Artikel-Schlagworte: „worlds“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

artwork: a link between worlds

artwork: a link between worlds

Sehen wir immer wieder gerne: Artwork zu Zelda. In diesem Fall speziell „A Link between Worlds“ (ゼルダの伝説 神々のトライフォース2).

Wir wissen leider nicht, wo es herkommt, könnte sogar offizielles Material sein:

12 mal Artwork zu „Zelda: A Link between Worlds“, via nintendoeverything.com.

Im japanischen Original ist diese kleine „2“ zu sehen: Hintergrund hier, die Welt gab es bereits, allerdings 1991(!) auf dem SNES. Allerdings, wer hier noch die Story kennt, sechs Generationen nach dem Tod von Ganon.

Auch hart: Erscheint in den USA und Europa vor dem Release in Japan und zwar Ende November. Und wie wir Nintendo kennen wird das Game ein Hammer. Auf die eigenen Franchises achtet man dort sehr genau.

trailer: two worlds II

erst vor kurzem hatten wir die erste runde screenies hier, heute gibt es den debut-trailer exklusiv bei uns zum rollenspiel „two worlds II“.

die grafik wurde heftig aufgemotzt und man sieht dunkle detailierte dungeons und kann weit in die ferne schauen. ausserdem wird das alles ziemlich brutal, da will woll jemand „demon’s souls“ konkurrenz machen.

gefällt uns, release für alle systeme weltweit ist der 17. september.

screenshots: two worlds II

screens: two worlds II

„two worlds II“ ist der nachfolger des 2007 erschienenen rollenspiels von reality pump. es erscheint für 360, ps3 und pc im september.

die screens erinnern ein wenig an „demon’s souls“, gar nicht schlecht für den anfang:

20 screens, „two worlds II“, via gamekyo.com.

die story: seit dem untergang des feuergottes aziraal befindet sich die welt der elemente im chaos. als held muss man nun fünf jahre nach diesem kampf aus den gemäuern eines schlosses entkommen. die eigene schwester ist auch irgendwo, man bekommt unverhofft hilfe von orcs und führt fortan eine schlacht gegen das böse.

das gameplay läuft ähnlich ab wie in „demon’s souls“, zudem stehen dem spieler ein magie- und alchemie-system zur verfügung. für die abwechslung sorgen ferner diverse mini-games und auch ein mehrspieler-modus wird wohl kommen.

der erste teil hat bei den kritikern nicht wirklich abgeräumt. viele meinten, es treibe zu sehr im fahrwasser von „oblivion“. uns kanns egal sein, im september wissen wir mehr. deutschland war übrigens das land, in dem das game am besten bewertet wurde.

preview: stargate worlds

vorschau: stargate worlds

seit heute befindet sich „stargate worlds“, ein neues mmorpg, im geschlossenen beta-stadium. als das erste game der firma firesky, will man alle fehler ausmerzen und neue blickwinkel bekommen, bis es schliesslich 2009 erscheint. angehende tester melden sich bitte bei register.stargateworlds.com.

erwarten soll euch:

– ein modernes schlachtfeld voller taktik und feuer-power
– ein instant-reise-system(!), mit dem man dank der stargates dutzende welten besichtigen kann, von antiken zivilisationen bis zu hi-tech-planeten
– kreaturen-schlachten zusammen mit freunden
– man hat die wahl aus sieben archetypen zu wählen; alle mit einzigartigen fähigkeiten und stilen
– minigames
– eine fortschrittliche story, die sich mit euch entwickelt

das klingt famos. hoffentlich sehen wir bald mehr davon.