Artikel-Schlagworte: „weapons“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: weapons of fantasy

screens: weapons of fantasy

Mit „Weapons of Fantasy“ kommt mal ein MMORPG aus Taiwan! Für die PS4, aber bestätigt wurde bisher nur der japanische Markt. Den Vertrieb dort wird Lions Film übernehmen.

Wird ein massives Stück Software: Das Kampfsystem ist extrem vielseitig und teilt sich auf in ein „Relikten-System“, fünf Jobtypen, ein „Haustier-System“, ein tiefergehendes Rüstungssystem und es gibt ferner abgefahrene Vehikel im Game.

Sieht dann so aus:

34 screens, „Weapons of Fantasy“, via gamemag.com.tw.

Die PS4-Vollversion bekommt man als Zocker umsonst, natürlich kommen monatliche Kosten hinzu, die bisher jedoch noch nicht bekannt sind. Cool: Die Server werden mit den PC-Spielern geteilt. Mehr Infos gibt es leider nicht derzeit.

screenshots (II): wanted – weapons of fate

screenshots: wanted - weapons of fate

auch zu „wanted – weapons of fate“ gibt es neues visuelles zeugs:

24 screens, „wanted – weapons of fate“, via destructoid.

neben den beiden next-gen-systemen ps3 und 360 werden auch die pc-zocker bedient. viele der bilder sind von der pc-version, besonders die, die etwas verschroben in ihrer auflösung sind.

street-date ist der 24. märz.

screenshots: wanted – weapons of fate

screens: wanted - weapons of fate

der direkte nachfolger zu angelina jolies „wanted“ heisst „wanted: weapons of fate“. hier gehts zu den screens:

24 mal „wanted: weapons of fate“, via joystiq.

wer ein bisschen „gears of war“ oder „bionic commando“ wiedererkennt, das ist kein zufall, da der entwickler grin an beiden titeln beteiligt war.

wir wissen ja alle, wie es sich prinzipiell mit adaptionen verhält: sie floppen. grin hat also einiges vor; bleibt abzuwarten, ob das am ende eine gute idee war.