Artikel-Schlagworte: „videospiele“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

clip: die geschichte der videospiele

Die Geschichte der Videospiele in unter drei Minuten? Geht:

Das Besondere hier ist, dass nur durch Sound-, Musik- und Video-Material aus den Spielen selbst die Geschichte erzählt wird!

Hergestellt wurde das Video von Reverse Enginears, einer Kreativagentur, die auf Remixes spezialisiert ist.

top 10: teuerste videospiele der welt

top 10: teuerste games der welt
(oben: nintendo world championships: gold edition, 1990, preis: 20.000$/13620€)

videospiele zu sammeln ist eine sache. aber auch in diesem bereich gibt es ultra-seltene objekte, die höchstpreise bei versteigerungen erreichen. macht euch gefasst auf die krankeste liste der welt und spiele, die niemand braucht und niemand kennt, aber scheisse teuer sind:

10. Blockbuster World Video Game Championships II (Sega Genesis) $2000+
9. Ultima: Escape from Mt. Drash (Vic-20) $2500+
8. Air Raid (Atari 2600) $3000+
7. Mr Boston (Vectrex) $3000+
6. Nintendo World Championship (Nintendo NES) $5000+
5. Kizuna Encounter (PAL Neo Geo) $10000+
4. Nintendo Campus Challenge (Super Nintendo) $10,000+
3. Nintendo Campus Challenge (Nintendo NES) $10,000+
2. Nintendo Powerfest 94 (Super Nintendo) $10,000+
1. 1990 Nintendo World Championships: Gold Edition (Nintendo NES) est $20,000

[via]

wtf.

und ich dachte immer, 70€ für ein spiel wären schon teuer…

die original-liste (englisch) erscheint dort:

gamesniped.com/2007/11/08/worlds-most-expensive-video-games/.

es gibt viele zusatzinformationen zu den games, ausserdem die jeweilige spielkassette als bild, also lohnt sich ein besuch auch, wenn ihr kein englisch könnt. mein favourite: diese kassette von „ultima – escape from mount dash“, die lächerliche 2500$/1700€ kostet.

uk: keine videospiele mehr im knast

schlechte karten haben zukünftig alle knastis in grossbritannien: die ps3, xbox360 und nintendo ds dürfen nicht mehr benutzt werden. der grund: diese geräte verfügen alle über die möglichkeit, wlan zu nutzen und so fürchtet man, na was wohl, „die planung terroristischer angriffe“. es könnte aber noch dicker kommen: spiele-hardware ohne wlan wird zwar offiziell noch genehmigt, man denkt aber darüber nach, auch diese aus den zellen zu verbannen. [via]

dieser schuss könnte nach hinten losgehen: videogames können helfen frust abzubauen, ohne sich physisch gegenseitig die visagen zu polieren. zudem fördert es die fantasie, was vielleicht nicht ganz verkehrt ist, wenn man in grauen räumen vor sich hin vegetiert. ich denke, abhängig von der schwere der tat, sollte es jedem gefangenen gestattet sein, videospiele zu nutzen. heutzutage läuft aber auch jede massnahme auf furcht vor terrorismus raus. nichts neues, aber immer noch traurig.

kein augenschaden durch videospiele

wenn ihr schon seit längerem zockt, dann kennt ihr sicher die sprüche, die z.b. eure eltern sagen, wenn ihr mal wieder mehrere stunden mit einem grossartigen game verbringt. meistens hat es dann etwas mit den augen zu tun, die viereckig werden sollen oder ähnliches. alles bullshit. prof. daphne bavelier hat genauer untersucht, wie stark videospiele das sehvermögen beinträchtigen. dafür hat sie sich eine kleine gruppe an nicht-zockern zusammengestellt und es wurden augentests gemacht. anschliessend wurde die gruppe geteilt und 50% durften „battlefield 1942“ zocken, 50% bekamen weniger visuell-komplexe games. das ergebnis: die, die den shooter spielten, verbesserten ihr sehvermögen und zwar um satte 20%! dazu bavelier:

„wenn man action-videospiele spielt, verändert sich die art und weise, wie unser gehirn visuelle informationen verarbeitet. diese spiele bringen das menschliche visuelle system an seine grenzen und das gehirn passt sich an. nachdem man dies einmal gelernt hat, kann sich das auch positiv auf das alltägliche leben und dessen aktivitäten auswirken.“

[via]

bei aller liebe zu videogames: regelmässige pausen sollte man schon machen. und ab und zu schlafen wäre vielleicht auch nicht schlecht. gebt auf euch acht, nicht nur beim zocken.

kartenspiel: geschichte der videospiele

cool, nicht gewusst, dass es sowas gibt: ein kartenspiel zur geschichte der videospiele!

geschichte der videospiele: kartenspiel

http://www.historyofgaming.net/hog_d.html

das quartett-set kostet nur 9,95€ plus 6€ versand. sofort bestellt, klingt lustig. [via]

photoshop-contest: videospiele + nahrung

es wurde mal wieder zeit für einen kreativen photoshop-contest. das thema heute: wie lassen sich videospiele und nahrung zusammenbringen? ein beitrag sah zum beispiel so aus:

metal gear 3: salat

verpasst nicht die anderen ideen:

http://www.somethingawful.com/index.php?a=4077

[via]

die 50 schlechtesten videospiele aller zeiten

es ist sommer. 30°+ halten sich über mehrere tage, nur ganz selten gibt es regen und es gibt eigentlich keine wirklichen gründe mehr, seine freizeit zuhause zu verbringen, anstatt irgendwo an einem see zu chillen, sich braten zu lassen und die games in der ecke schmoren.

in dieser zeit hüten sich die publisher normalerweise neues zeug zu bringen. so ist es auch dieses jahr: freshe news sind mangelware, keiner scheint im moment daran interessiert was zu ändern, irgendwie auch verständlich. ich muss aber trotzdem meine 40h die woche arbeiten und bin quasi VERDAMMT. mein urlaub beginnt erst im august. ich muss derzeit ziemlich tief diggen, um brauchbare spiele-news zu finden.

die schlechtesten videospiele aller zeiten!? wie wäre es mit dem ableger „ghost in the shell“ für die psone!? oder oder oder… die jungs und mädels bei gamerevolution.com haben sich genau diese frage gestellt und heraus kam eine liste der 50 schlechtesten gamez aller zeiten:

http://www.gamerevolution.com/feature/worst_names

videospiele selberbasteln

heute hat edge einen interessanten bericht, wie man sich selber videospiele zusammenbasteln kann. die idee selber ist nicht unbedingt neu, so bietet doch schon mancher ego-shooter und so manches strategiespiel an, dass man levels, maps oder ähnliches modifizieren kann.

wenn euch das langweilt und ihr lust auf was neues habt, dann solltet ihr weiterlesen.

das erste programm nennt sich „RPG maxer xp“, das von enterbrain vertrieben wird, eine firma, die auch magazine für nintendo-konsolen rausbringt. mit dieser software ist es möglich, sein eigenes 2d-rollenspiel zu erstellen. das gab es bereits für die psx und die ps2, ist aber zum ersten mal auch für den heimischen pc zu haben. ihr könnt auch euer fertiges spiel auf eine cd brennen und das ganze als shareware vertreiben! mehr informationen findet man unter:

http://www.enterbrain.co.jp/tkool/RPG_XP/eng/index.html

das zweite programm heisst „fps creator“, mit dem man in null-komma-nix seinen eigenen shooter bauen kann. mehr dazu: http://www.fpscreator.com/