Artikel-Schlagworte: „trigger“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): danganronpa: trigger happy havoc

screens: danganronpa

Über „Danganronpa: Trigger Happy Havoc“ (ダンガンロンパ 希望の学園と絶望の高校生) wird man viel reden müssen, wenn es mit fast 3,5 Jahren Verspätung endlich nach Europa kommt.

Diverse Fragen in westlichen Medien gibt es nämlich schon: Was passiert hier? Wieso passiert das alles? Wieso sieht das so aus?

Um noch mehr zu verdeutlichen, was hiermit gemeint ist, hier die zweite Runde Grafiken zum Game:

10 screens, „Danganronpa: Trigger Happy Havoc“, via tinycartridge.com.

Ich bin sicherlich der Letzte, der sich über so was aufregt. Vielen wird am Ende auch einfach nichts Besseres einfallen als auf Vorurteilen herumzureiten; und das bei bisher 84% im Schnitt.

Anyway: Am 14. Februar kommt das außergewöhnliche Action-Adventure-Murder-Myster-Visual-Novel endlich nach Europa. Und man wird es spielen müssen, um es zu verstehen. Reden bringt hier nicht viel: Ist „Danganronpa“!

screenshots: danganronpa: trigger happy havoc

screens: danganronpa: trigger happy

„Danganronpa“ ist auch so ein Beispiel: Ich habe bisher kein einziges Spiel davon gezockt und denke nicht, dass es mir irgendwann irgendwo begegnen wird. Aber der Stil fasziniert einfach. Und zwar angefangen beim Cover, über die präsentierten Charaktere, bis hin zum Genre, das als „Murder Mystery Novel“ klassifiziert wird.

Um euch daran teilhaben zu lassen, haben wir etwas vorbereitet:

18 screens, „Danganronpa: Trigger Happy Havoc“, via allgamesbeta.com.

AllGamesBeta gibt niemals, zu keiner Zeit, Quellen an, woher der Scheiß kommt. In dem Fall gibt es aber die nützliche Zusatzinformation, dass es sich bei den Screens zu „Danganronpa: Trigger Happy Havoc“ (ダンガンロンパ 希望の学園と絶望の高校生) um die ersten englischsprachigen überhaupt handelt, die veröffentlicht wurden. Damit sollte sich für euch also durchaus etwas anfangen lassen.

Spike Chunsoft ist dagegen auch im Westen kein unbekanntes Studio. Schade ist nur, dass es die Android/iOS-Version bereits seit August 2012 gibt, aber eben nicht in den USA und auch nicht in der EU.

Was wir hier eben sehen sind die Bemühungen für die Vita-Version. Und die wird es geben: Irgendwann Frühjahr 2014. Wir sind gespannt, wie „Danganronpa“ hier ankommt. Das Teil hat Style. Period.

video: sol trigger (ingame footage)

Okay. Diese 15 Minuten gehen wirklich ab:

Da morgen Feiertag ist habt ihr hier ein krasses Ingame-Video zu „Sol Trigger“, dem Blockbuster-PSP-RPG von Image Epoch.

Und ja, es kommt und ja, sehr bald: Am 4. Oktober. Japan only bislang.

Doch es gibt Hoffnung: Der Hersteller hat den Titel auch für englischsprachige Räume registrieren lassen. Da aber die PSP nicht nur in unserer Region ein sterbendes Stück Hardware ist, darf an einer lokalisierten Umsetzung zumindest gezweifelt werden.

Anyway: Das Teil würde sich auch gut auf der PSVita machen. Also: Möge es sich gut verkaufen. Dann wird’s auch was mit PAL-Land.

clip: sol trigger battle gameplay

ImageEpoch verabschiedet sich offiziell von der PSP, aber nicht ohne am Ende noch ein letztes Mal auf die Pauke zu hauen: Mit „Sol Trigger“ erscheint ein großes Rollenspiel für die Konsole, in dem man mit dem sogenannten Sol als seltene Ressource Wunder wirken kann. Eine Sekte jedoch benutzt das Sol, um Technologien zu entwickeln und die Bewohner einer Stadt als Quelle zu verwenden. Das passt natürlich den Helden gar nicht und so entspinnt sich das vielleicht letzte große Abenteuer auf der PSP.

Was wir hier sehen ist das erste Video zum Kampfsystem überhaupt. Gezeigt werden die rundenbasierten Kämpfe.

Das Game wird ab Oktober in Japan zu haben sein. Ob es auch nach Europa kommt ist noch unklar.

preview: sol trigger

preview: sol trigger

Die News zum PSP-Rollenspiel „Sol Trigger“ sind ganz ganz frisch. Zum einen ist es das teuerste Projekt überhaupt aus dem Hause Imageepoch. Das Gameplay wiederum findet in rundenbasierten Kämpfen statt. Außerdem kann man einen einfachen oder normalen Schwierigkeitsgrad auswählen. Und: Die Firma plant noch viel mehr Großartiges für die PSVita, den 3DS und die PS3.

Die allerersten Grafiken dazu findet ihr dort:

7 screens, „Sol Trigger“, via andriasang.com.

Japan darf im Sommer mit einem Release rechnen. Ob und wann das Spiel zu uns kommt ist gegenwärtig unklar, wir bleiben aber dran und liefern natürlich, sobald es etwas Neues dazu gibt.

kotobukiya: chrono trigger

kotobukiya: chrono trigger

kommt vielleicht ein bisschen spät, besonders wenn man als referenz-konsole nicht den nds heranzieht, doch die figuren sind famos: es sind repliken bestimmter szenen aus „chrono trigger“. in einer wird ein roboter repariert, in einer anderen ist es ein kampf mit magus, marle fehlt allerdings.

gefeiert wird hier der nds-release von vor zwei jahren. die figuren werden auch nicht vor oktober zu haben sein, doch sie sind dann bestellbar über entertainment earth und kosten 40$/30€.

trailer: blazblue: calamity trigger

mit „blazblue: calamity trigger“ erscheint ende juni in japan und den usa die umsetzung des gleichnamigen arcade-2d-fighters für die 360 und ps3 und das hier ist der vielversprechende trailer.

geistig verwandt ist es mit der „guilty gear“-serie.

alle inhalte der arcade-ausgaben sind dann dabei, plus eine generalüberholung der musik, hintergründe und animationen.

die bisherigen kritiken waren durchweg positiv: 4,5 von 5 sternen vom offiziellen playstation-magazin, 7,75 von 10 punkten von game informer, 8 von 10 punkten vom offiziellen xbox-magazin und ign vergab sogar 9,4 von 10 punkten. da wollen wir doch hoffen, dass europa den titel auch bekommt!

scans: chrono trigger

scans: chrono trigger

vielleicht nicht mehr die neuesten informationen für alle, die „chrono trigger“ noch vom snes her kennen: es gibt aktuelle scans.

2 scans zu „chrono trigger“, via famitsu.

ende november kommt das game in nordamerika und japan, europa muss sich leider noch bis anfang 2009 gedulden.

artwork: chrono trigger

artwork: chrono trigger

das ist nur ein exemplar aus dem „chrono trigger museum“ von square-enix, das man auf der tgs08 bestaunen konnte. unsere kollegen von siliconera haben fette bilder gemacht:

das „chrono-trigger-museum“, 12 mal artwork.

in japan und den usa kommt das ds-remake noch diesen winter, europa hat bisher kein definitives datum gekriegt.

trailer: chrono trigger ds

so, also hier sind wir nun, mit dem ersten kleinen teaser zur ds-version von „chrono trigger“. erstaunlicherweise kommen mir 95% des clips sehr bekannt vor, obwohl es schon myriaden her ist, dass ich es gezockt habe. das macht den teaser womöglich uninteressant für alle, die das spiel bereits kennen. nichtsdestotrotz: das 16bit-remake wird kommen, im klassischen look and feel, ohne kompromisse. gut so!

ds: kommt chrono trigger?

chrono trigger snes cover

das neueste aus der gerüchteküche: kommt „chrono trigger“ für den nds oder nicht? square enix hat eine sehr verdächtige website am start, mit einer ähnlichen uhr wie im snes-rollenspiel: http://square-enix.co.jp/ctds/. ctds also? was könnte das anderes sein!? wir sind gespannt.

chrono trigger für das snes war meiner meinung nach das stärkste rollenspiel für diese konsole. es gab auch eine fortsetzung, chrono cross für die psx, was mein allerletztes spiel auf der ps1 war. beide spiele waren phänomenal und eine portierung würde mir ziemlich reinlaufen. was meint ihr dazu?

[update I, 02.07.08]

yeah! square enix hat heimlich still und leise diese countdown-site gestartet, die am 7. juli endet. und inzwischen bestätigt, dass ein „chrono trigger“ für den nds kommt! yippie!

chrono trigger wird 12

das fantastische snes-rpg „chrono trigger“ wurde gestern 12. um das zu feiern hier ein japanischer original-werbespot von damals:

[via]

die ntsc-zocker konnten sich übrigens genauso wie die japaner über einen nachfolger freuen, der „chrono cross“ hiess und für die psone erschien. da meine psx über einen chip verfügt, habe ich mir „chrono cross“ vor drei oder vier jahren mal über ebay besorgt und war sehr angetan. typischer squaresoft-rpg-blockbuster-spass. uneingeschränkt empfehlenswert.


Warning: include(expcounter/counter.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/themes/m_zsblog3/footer.php on line 3

Warning: include(expcounter/counter.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/themes/m_zsblog3/footer.php on line 3

Warning: include(): Failed opening 'expcounter/counter.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/themes/m_zsblog3/footer.php on line 3