Artikel-Schlagworte: „tales“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: tales of borderlands: zer0 sum

screens: borderlands zer0 sum

Die Ver-rückten von Destructoid haben 100 Screenshots aus „Tales of Borderlands: Zer0 Sum“ für uns:

100+ screens, „Borderlands: Zer0 Sum“, via destructoid.com.

Es ist das erste der Serie, die „The Walking Dead“ und „The Wolf Among Us“ Konkurrenz machen soll. Es erscheint für sehr viele Plattformen ab diesen Monat und wird insgesamt 5 Folgen umfassen.

Ob das was für euch ist? Nicht vergessen: Es handelt sich hier um keinen Shooter, sondern um ein astreines Grafik-Adventure…

trailer: tales from space: mutant blobs attack

Erinnert ein wenig an eine Mischung aus ein paar „Simpsons“-Geschichten mit den Gameplay-Mechanismen aus „LittleBigPlanet“: „Tales from Space: Mutant Blobs Attack“.

Tatsächlich wurde das Spiel bereits veröffentlicht und zwar für die Vita. Der Port für 360 und PS3 erscheint morgen und für legere 7€.

preview: tales from the borderlands

preview: tales from the borderlands

Zurück zu Adventure-Wurzeln und Neues von einer Ca$h-Kuh: Mit „Tales from the Borderlands“ startet Telltale bzw. Gearbox ab Mitte des Jahres eine neue Point’N’Click-Serie.

Wie auch bei „The Walking Dead“ oder ähnlichen Vertretern werden eure Entscheidungen Einfluss auf zukünftige Ausgänge anderer Episoden haben. Shooter-Elemente kommen nur untergeordnet darin vor, macht ja aber auch seinen Reiz speziell bei dieser Anarcho-Serie aus.

Die allerersten Grafiken sind nun öffentlich, bitte hier entlang:

5 screens, „Tales from the Borderlands“, via gematsu.com.

Wer „Borderlands 2“ durch hat, der sollte definitiv ebenfalls einen Blick riskieren, denn die Geschichte wird hier drin konsequent weitererzählt.

Plattformen stehen noch nicht fest, können aber aus dem Vorgänger locker antizipiert werden.

screenshots: tales of zestiria

screens: tales of zestiria

„Tales of Zestiria“ (テイルズ オブ ゼスティリア) wird das 15. der Tales-Reihe sein. Soll sich noch einer über „Final Fantasy“ mokieren. Und die Spin-Offs sind hier nicht mal miteingerechnet.

Spielen wird es in der fiktionalen Welt namens Greenwood, wo es zwei verfeindete Imperien geben soll, die im Krieg sind. Die Geschichte folgt Slay, der mit Superkräften modifizierten Humanoiden angehört und durch seine Streifzüge durch diverse Ruinen schließlich auf eine Begleiterin namens Alicia trifft.

Namco Bandai hat aktuelle Screenies für uns, die könnt ihr dort abgreifen:

16 screens, „Tales of Zestiria“, via gamekyo.com.

Es gibt hier noch kein Datum. Die Marke wurde irgendwann im September registriert und umfasst alle drei Weltregionen. Wir leiten weiter, sobald sich hier etwas tut.

trailer: tales of link

Sieht extrem gut aus, trotz fehlender Zelda:

„Tales of Link“ ist ein offizielles Game der Reihe „Tales“ von Namco Bandai und zwar sowohl für iOS, als auch Android.

Sehr wenig ist bekannt bisher, hier sehen wir zwar den Trailer. Jedoch ist außer dem japanischen Markt bisher keiner bestätigt worden. Bitte bringt das! Qualität kann man immer gebrauchen, vor allem mobil.

scans: tales of zestiria

scans: tales of zestiria

Die gute Famitsu bringt uns die allersten Scans zu „Tales of Zestiria“ (テイルズ オブ ゼスティリア), einem JRPG der offiziellen Tales-Reihe von Namco Bandai für die PS3:

Hier Scan #1, Scan #2, Scan #3 und Scan #4.

Ein reines Fantasy-RPG mitsamt brandneuen Charakteren und eben solchen Lokationen.

Es wird Drachen geben. Sehr viele davon. Die Story dreht sich um den jungen Krieger Slay und Alicia, einer eher maskulin wirkenden Krieger-Prinzessin.

Die Marke wurde im September letzten Jahres für alle drei Weltmärkte registriert. Es sieht also danach aus, dass es auch zu uns kommt. Nur: Es existieren keinerlei Daten, für keinen dieser Märkte. We’ll keep you updated, of course.

trailer (II): tales of xillia 2

Trailer. Done. Damn. Right:

Ein cineastisches, gar düsteres erstes filmische Machwerk zu „Tales of Xillia 2“ (テイルズ オブ エクシリア2).

Wenn man sich ein wenig mit dem Vorgänger beschäftigt hat, merkt man auch warum: Es hat jegliche Rekorde gebrochen, was Vorbestellungen eines „Tales“-Spiels anbelangte. Hinzu kommt, dass 500.000 Kopien alleine in der ersten Woche nur in Japan abgesetzt werden konnten.

Das verhalf 2011 direkt in die Top 10 des „User Choice Award“. Der Famitsu war das ferner den fast perfekten Score 39/40 wert, von denen gab es noch zusätzlich den Award of Excellence.

Man musste den Zockern also etwas bieten und das merkt man diesem Filmchen auch an.

Bei uns ist Teil I allerdings erst seit August zu haben. Und egal, wie die Sache mit Teil II in Nippon ausgeht: Auch nach Europa wird es kommen, irgendwann 2014. JP-Zockerseelen dürfen hingegen schon ab dem 1. November überzeugt sein, dass es sich um ein großes Spiel handelt.

preview: brothers: a tales of two sons

In „Brothers: A Tale of Two Sons“ wird der Schwerpunkt auf die zu erzählende Geschichte gelegt. Es ist ein reines Adventure-Game von Starbreeze und 505.

Auf die Interaktion der beiden Brüder untereinander, sowie mit ihrer Welt wird es ankommen. Jede dieser Figuren hat so ihre Stärken, aber natürlich auch ihre Schwächen.

Viel ist bisher nicht zu finden an Grafikmaterial, aber es reicht für eine Vorschau:

5 screens, „Brothers: A Tale of Two Sons“, via allgamesbeta.com.

Das Spiel basiert auf der oft benutzten Unreal-3-Engine. Außerdem ist der mit ein paar Awards bedachte schwedische Filmemacher Josef Fares mit im Boot. Das wird also was Größeres…

Die Veröffentlichung soll noch in diesem Frühjahr stattfinden.

screenshots (II): tales of hearts r

Volle fünf lange Jahre hat es gebraucht, bis „Tales of Hearts R“ fertig ist, ein vollwertiges Remake des gleichnamigen Spiels ohne das „R“ für den kleinen NDS.

Im Hauptszenario kann man sich nun auf neue Ereignisse freuen, außerdem bekam das Game volle Sprachausgabe. Zusätzlich gibt es noch zwei weitere Mitglieder für eure Truppe und, natürlich, 3D-Grafiken.

Im Oktober angekündigt, im November das erste Mal hier erwähnt, nun die zweite Tonne voller neuer Grafiken:

40 screens, „Tales of Hearts R“, via allgamesbeta.com.

Zu sehen ist hier auch das erste Mal das offizielle Cover der japanischen Version.

Überhaupt wird es schwer, das im Westen zu sehen: Namco Bandai hat das NDS-Rollenspiel nie bei uns veröffentlicht. Ein Datum gibt es auch nur für den jp-Markt: Dort wird es am 7. März so weit sein.

Hoffen wir mal, dass weitere Regionen folgen werden: Die „Tales“-Reihe ist mit 13 Millionen Einheiten (Stand 2011) weltweit ein Hit.

screenshots: tales of hearts r

tales_of_hearts_R

Erst im Oktober gab es die Ankündigung, dass es ein „Tales of Hearts R“ geben wird. Ein volles Remake von „Tales of Hearts“, das im Dezember 2008 ausschließlich für den NDS zu haben war. Diesmal allerdings für die PSVita.

Kommen wird vollwertige 3D-Grafik und Chalcedony Arkham als spielbarer Charaktere für eure Rollenspiel-Gruppe. Hinzu gesellen sich noch nagelneue Main-Story-Events und die volle Sprachausgabe.

Viel falsch machen wird man bei einem Kauf nicht können. Hier die ersten Grafiken:

29 screens, „Tales of Hearts R“, via allgamesbeta.com.

Das Game hat es leider nie in den Westen geschafft. Die fertige Version wird daher nur in Japan erscheinen (nach derzeitigem Stand) und zwar spätestens im zweiten Quartal 2013.

clip: dishonored: tales from dunwall (kapitel 3)

Das hier macht bestimmt den Doktor glücklich:

Wenngleich der die Webserie „Tales from Dunwall“ bestimmt schon kennt. Immerhin schreibt er für das „Dishonored“-Game ein eigenes Blog.

Jedenfalls, diese zwei Minuten sind düster. Und das mit der Maske frisst sich in den Schädel. Aber die Präsentation ist top.

Das wahrscheinlich krasseste Assassinen-Videospiel erscheint am 12. Oktober.

scans: tales of xillia 2

tales_of_xilia2_scans

Die „2“ trügt ein wenig bei „Tales of Xillia 2“: Das Rollenspiel von Namco/Bandai ist das mittlerweile 14. der Hauptserie. Spielen wird die Handlung genau ein Jahr nach „Tales of Xillia“, das im September 2011 in Nippon erschien, bei uns in Europa jedoch erst 2013 erhältlich sein wird.

Wir fanden Badass-Scans mit einer Reihe aussagekräftiger Grafiken:

3 scans, „Tales of Xillia 2“, via allgamesbeta.com.

Das Spiel wird ab dem 1. November in Japan erhältlich sein.

Designer Hideo Baba verspricht: Es bestehen gute Chancen, dass dieses Game auch international zu haben sein wird. Aber erst kommt natürlich Teil 1. Irgendwann. 2013.

screenshots (II): tales of xillia 2

screens: tales of xillia

In „Tales of Xillia 2“, dem 14. Hauptspiel der „Tales“-Reihe von Namco Bandai, lautet der Leitspruch: Seid ihr bereit die Welt wegen einem Mädchen zu zerstören? Was das bedeuten soll ist bisher nicht so ganz klar, da noch kaum Informationen zur Story bekannt sind, doch es hat wohl viel mit Schicksal zu tun und überhaupt gehört es zu der Sorte japanischer Rollenspiele, wo eure Entscheidungen den weiteren Verlauf und auch die Zukunft beeinflussen werden.

Die aktuellsten Bilder dazu zeigen erneut die Protagonisten, aber auch ein paar Eindrücke zu den Battles sind dabei, was ein Novum darstellt:

15 screens, „Tales of Xillia 2“, via gamekyo.com.

Die animierten Zwischensequenzen übernimmt Ufotable, die im Westen jetzt weniger bekannt sind, aber diese Arbeit bereits beim Vorgänger meistern konnten.

Die Veröffentlichung findet am 1. November statt.

screenshots: tales of xillia 2

screens: tales of xillia 2

Erst kürzlich hatten wir den Trailer im Angebot zu „Tales of Xillia 2“, dem 14. Haupttitel in der „Tales“-Reihe von Namco Bandai. Das Setting spielt ein Jahr nach den Ereignissen des Vorgängers in Elenpios. Uns erwarten auch riesige Städte und futuristische Maschinen.

Heute können wir das erste Mal Grafiken dazu anbieten:

18 screens, „Tales of Xillia 2“, via allgamesbeta.com.

Das Game bringt einen neuen Auswahlmodus mit, der mit den Tasten L1 und R1 getriggert werden kann. Je nachdem, wofür sich der Spieler entscheidet, ändern sich z.B. Dialoge während den Zwischensequenzen (kleine Auswirkungen) oder es können Feinde ausgelassen werden (größere Auswirkungen).

Wann das Spiel in den Handel kommt ist unklar, es soll irgendwann im vierten Quartal 2012 so weit sein.

trailer: tales of xillia 2

„Tales of Xillia 2“ ist nun auch schon das 14. Spiel der „Tales“-Reihe. Es erscheint exklusiv für die PS3 und zum ersten Mal überhaupt können wir hier einen Trailer dazu in HD sehen.

Spielen wird es ein Jahr nach den Ereignissen des ersten Teils in Elenpios. Moderner soll dann alles wirken, inklusive futuristischer Maschinerie und großen Städten.

Der Release findet im Winter in Japan statt.