Artikel-Schlagworte: „story“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: a story about my uncle

screens: story about my uncle

„A Story About My Uncle“ wird ein Platformer-Adventure aus der ersten Person erzählt, wo ein Junge, der seinen Onkel sucht, in einer imaginären Traumwelt landet.

Sieht famos aus:

13 screens, „A Story about My Uncle“, via allgamesbeta.com.

Eines eurer primären Gameplay-Werkzeuge ist ein mächtiger Greifarm, der euch einen Sinn für die Freiheit im Spiel und auch für die Geschwindigkeit geben soll. Dass das gut gehen kann haben wir ja alle bereits in „Bioshock Infinite“ gesehen.

Schaut mal am 28. Mai bei Steam vorbei, sollte ab dann erhältlich sein.

screenshots: digimon story: cyber sleuth

screens: digimon story cyber sleuth

Der Pluspunkt in „Digimon Story: Cyber Sleuth“ (デジモンストーリー CYBER SLEUTH) liegt auf der Hand: Alle Hauptfiguren sind nun erwachsen, dazu kommt eine brandneue Geschichte.

Und die wird ziemlich futuristisch, wie man hier sehr schön sehen kann:

19 screens, „Digimon Story: Cyber Sleuth“, via senpaigamer.com.

Das Gameplay wird hingegen nicht groß verändert: Abenteuer, Monster trainieren und diese dann kämpfen lassen.

Erscheint für die Vita, aber bei uns wohl nicht mehr 2014.

P.S.: Sleuth bedeutet übersetzt Spürhund.

retro: vagrant story intro

Ich habe vor einiger Zeit ein paar alte PS1-Spiele für die PSP konvertiert. Darunter war auch das legendäre „Vagrant Story“ (ベイグラントストーリー). Aus persönlichem Antrieb heraus stelle ich für unsere Retro-Sektion hier mal das Intro vor.

War halt schon ein Ding. Sexy, stylish und mit Tiefgang. Was würde ich dafür geben das mal fortgesetzt zu sehen. Oder wenigstens als HD-Remake.

Zocken konnte ich es leider noch überhaupt nicht. Der Grund ist aber ganz cool: Ich bin 20 Stunden in „Final Fantasy VII“ drin. ^^ Wenn alles klappt, dann bekomme ich das endlich mal durchgespielt. Als ich 16 war bin ich nämlich irgendwann unter dem Ozean hängengeblieben und kam nicht mehr raus. Mal sehen, ob sich das diesmal vermeiden lässt.

War eine gute Zeit damals. Solche Games haben ihren Teil dazu beigetragen. Schön war’s!!

screenshots: hometown story

screens: hometown story

Zuckersüße Drachen gibt es in der Simulation „Hometown Story“ (ホームタウン・ストーリー), wie wir unschwer erkennen können. Doch es gibt treffendere Gründe sich dieses Game zuzulegen, die JP-Experten aufhorchen lassen sollten: Da steuert kein Geringerer als Nobuo Uematsu den Soundtrack bei. Und „Harvest Moon“-Erfinder Yasuhiro Wada wirkt auch hier ganz groß mit.

Hinzu kommt, dass die nun zeigbaren Grafiken allesamt mit englischen Untertiteln präsentiert werden:

10 screens, „Hometown Story“, via direktgesichtsbuch.com.

Wada meint ferner, es spielt ebenfalls im selben Kosmos wie „HM“, doch mehr wird da nicht sein.

Das Gameplay bringt erstmal kaum was Neues: Ihr bekommt einen eigenen Laden von eurer Großmutter und lebt in einem kleinen Dorf mit anfänglich zehn Leuten. Leben, Liebe, Freundschaft! Findet auch Metacritic: Mehr wie 52 von 100 schaffte die NTSC-Version bislang nicht…

Seit Ende Oktober in den USA zu haben. Zu uns, sowie auf iOS erscheint das irgendwann Frühjahr 2014.

preview: a bird story

„A Bird Story“ ist ein Indie-Adventure von Freebird Games, das fast ohne Dialoge auskommt. Es geht um Erinnerungen, Träume und die Imagination eines kleinen Jungen.

Es spielt im selben Universum wie „To the Moon“, ebenfalls ein Adventure, allerdings mit Rollenspiel-Elementen. Die Vollversion hier ist über Steam, GOG und Origin zu haben. Ars Technica meint dazu, es sei „eine Geschichte, die man hören sollte“.

Jedenfalls, die ersten Informationen und ganz wenige Grafiken zu „A Bird Story“ sind inzwischen online:

6 screens, „A Bird Story“, via freebirdgames.com.

Dort findet man auch erste Tracks aus dem OST.

Die Vollversion soll noch diesen Sommer erhältlich sein.

trailer: a story about my uncle

Die Aufgabe war nicht einfach: Ein 11-Mann-Entwickler-Team der Söderton-Universität Schweden sollte mit der Unreal-Engine ein gewaltfreies First-Person-Game erstellen. Nur 11 Wochen später war „A Story about my Uncle“ fertig, ein Indie-Titel, der dieses Jahr sogar für die „Swedish Game Awards“ nominiert war.

Hier seht ihr den offiziellen Trailer.

Das Spiel ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden. Die offizielle Seite erreicht ihr unter http://astoryaboutmyuncle.com/.

Zocken!

screenshots (II): new little king’s story

new_little_kings_story

„Little King’s Story“ war 2009 für die Wii zu haben und hat eingeschlagen: 92% vom Official Nintendo Magazine, 9/10 vom Edge Magazine und 8/10 von Eurogamer. Die Verkäufe waren hingegen, nun, „okay“, aber alles andere als blockbustermäßig.

Was nicht ist kann ja noch werden: Konami bringt das Spiel auf die PSVita. Und so sieht das dann aus:

12 screens, „New Little King’s Story“, via gamekyo.com.

Kommen wird ein neuer visueller Style und „Liebes-Elemente“, was bei Simulations-Strategie-Rollenspiel-Hybriden nicht untypisch ist.

In Europa erscheint es am 27. September im Handel.

screenshots: new little king’s story

screens: new little kings story

„Little King’s Story“ war ein Simulations-Rollenspiel-Echtzeitstrategie-Titel für die Wii, der es erstaunlicherweise auf 87% bei Metacritic geschafft hat; trotz kindlicher Charaktere und Grafik.

Eine Adaption für ein weiteres System ist da logisch, namentlich die PSVita. So auf den ersten Blick sind keine Unterschiede zu erkennen:

18 screens, „New Little King’s Story“, via gamekyo.com.

Die Unterschiede sind marginal: Es gibt eine klare Storyline und die Prinzessin begleitet und unterstützt euch als König mit Magie.

Das ungewöhnliche Spiel ist sicher nicht jedermanns Sache wegen den Liebelei-Elementen. Es wird noch in diesem Jahr als PAL-Version zu haben sein, dann könnt ihr euch selber ein Bild machen.

trailer (II): the last story

Nintendo hat erneut einen neuen Trailer zum europäischen Release von „The Last Story“ veröffentlicht. Sieht formidabel aus!

Zu sehen sind die Kämpfe, Anpassung der Charaktere und ein paar Zwischensequenzen.

Nordamerika wird sich ärgern: Es wird nach derzeitigem Stand keine NTSC-Version geben. Dafür erscheint das Ausnahme-Rollenspiel in Europa am 24. Februar.

artwork: the last story

artwork: the last story

Wir konnten superbes Artwork zum Rollenspiel-Blockbuster aus dem Hause Mistwalker, „The Last Story“, finden:

23 mal Artwork, „The Last Story“, via nintendoeverything.com.

Bei uns erscheint das Game mit über einem Jahr Verspätung zum Nippon-Release endlich am 24. Februar für die Wii. Kaufen!

trailer: the last story

Mistwalkers Rollenspiel „The Last Story“ erscheint bei uns am 24. Februar für die Wii. Gelobt wurden die Story, das Kampfsystem und die Sprachausgabe, Kritik gab es für den niedrigen Schwierigkeitsgrad. „Final Fantasy“-Mastermind Nobuo Uematsu steuert den Soundtrack bei, außerdem gibt es 6-Spieler-Koop- und Wettbewerbs-Online-Modi.

story trailer: yakuza 4

da geht einiges ab in diesem story trailer zu „yakuza 4“!

man erfährt hintergründiges zur erzählten geschichte, es gibt titten & weiber, schlägereien, viel regen und neonlicht.

die ntsc-version ist ab märz zu haben, die pal-version kommt im ersten quartal 2011.

screenshots (II): the last story

screens: the last story

wir sind ungewollt schwer am promo machen zum wii-rollenspiel-kracher „the last story“. wir können da nichts machen, irgendwie sind die spiele einfach der überburner, an denen nobuo uematsu mitarbeitet.

überzeugts euch:

14 screens, „the last story“, via gamekyo.com.

noch zwei monate bis zum jp-release, ein termin für andere weltregionen steht noch aus, doch wir gehen von einem frühjahr-/sommer-release bei uns aus. stay tuned & focused!

screenshots: the last story

screens: the last story

„the last story“ ist wohl der neue rollenspiel-primus für die wii. also heureka, da geht einiges, wie hier zu sehen im gewohnt hochwertigen beitrag bei andriasang.com:

16 screens, 3 mal artwork, „the last story“, via andriasang.com.

da wären screenies zum opening, echtzeit-kampfsystem, gathering, wie man magie beschwört, die stadt ruli, online-kämpfe und zur verpackung der limited edition.

scans: the last story

scans: the last story

wie bereits erwähnt arbeitet mistwalker an dem action-rpg „the last story“. die lebende legende nobuo uematsu steuert hier exklusiv den soundtrack bei!

aktuelle scans, bitte sehr:

4 scans, „the last story“, via gamekyo.com.

explizit legt man hier wert auf menschliche emotionen, was das spiel zumindest in die nähe von „heavy rain“ rückt. erscheinen wird es in nippon am 27. januar.