Artikel-Schlagworte: „special“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

special: ouya: komplette spieleliste

Die Ouya kommt, die Ouya kommt. Diesen Monat gehen die ersten Geräte raus. An Zocker und zockende Entwickler. Yes!

Zum Start liefern wir mal die komplette erhältliche Spieleliste zum Nachlesen, alphabetisch sortiert:

Abbigale And The Monster
A Fist of Awesome
Airstrike
AmpGear
Around the Rock Disc Golf
A Space Shooter For 2 Bucks
Barley-Break
Beast Boxing Turbo
Blood
Bubblr
Bunibon 2
Canabalt
Chomper Deluxe
Combat Demonstration
Command Crisis: Callsign
ConSoul – x86 PC Emulation
Deep Dungeouns of Doom
Donut Get!
Dubwars
EMUya – NES Emulation
Escape
Escape F2P
EVAC
Farm Invasion
Final Fantasy III
Fist of Fury
Flying Car
Forsaken Planet
Gamius Type IV
Giana Sisters
God Of Blades
Grow
Guns N Glory WW2
Gunslugs
Happy Vikings
Hexicheckers
Highway Rally
Ice Rage
iMech Online
Jelly Bounce
Jsidd Code Factory
King of Booze
King of the Hill
Kinito Ninja
Knightmare Tower
Lemming Rampage 2
Lord of Portals
Maze City
Monocle Man
Mosaic
Multi Space
Mupen64Plus – N64 Emulation
Natural Soccer
One Tap Hero
Orbiter
Organ Trail
Paper Wings
Phoenix Revival
Pinball Arcade
Pingo: Puzzle Poker
Pixel Pig Deluxe
Pix n Love Rush
Polarity
Powerups That Kill
Proton Pulse
Puddle
Puzzle 2
Quizania
Radiant
Rage Runner
RED
Regular Ordinary Boy
Riding Rhodri
Saturday Morning RPG
Save the Puppies
Shuttle Rush
Skymaze 3D
Sophia’s World
Space Buggers
Space Repair Inc
Space Sokoban
Space Tech Quality Assurance
Spin Wars
Square Off
Stalagflight
Star Shipping
Striker Soccer Euro 2012
Stupid Zombies 2
Subatomic Kangaroo World Tour
Super Daddio 2
SuperGNES – SNES Emulation
Swindler
Syder Arcade
The Amazing Frog
The Ball
The Little Crane that Could
The Secret Universe of Alpha
The Vestibule
Tower Master
Twitch.tv
Vector
Wizorb
Word Shaker
Zombies & Trains

[via]

Man wird ALLE Spiele gleich zum Start kostenlos testen können. Man kauft hier also weniger den Sack, als eine richtige Katze.

Der Preis für die Konsole inklusive einem Controller liegt bei 99$/76€ (ohne Versand). Ein weiterer Controller kann für 49$/38€ dazugekauft werden.

Das Gerät (wird nie müde) und akzeptiert bis zu 4 Controller, die via Bluetooth eingebunden werden. Außerdem wird es konstant einem Update-Vorgang unterzogen, der zukünftig im Hintergrund ablaufen wird.

So, dann mal los! Lehren wir den etablierten Firmen das Fürchten! Har, har.

special: r.i.p. lucasarts

Das war’s mit „Monkey Island“. Und „Grim Fandango“. Und „Indiana Jones“. Und jeder Menge Witz & Kreativität beim Spielemachen. Danke Disney! Lucasarts gibt es nun nicht mehr. R.I.P.

So an die 150 Leute verlieren ihren Job. Projekte wie das vielversprechende „Star Wars 1313“ für immer gecancelt.

Warum? Weil nun jeder Hanswurst für ausreichend Patte den Namen für seine Bullshit-Games lizensieren kann. Grandios! Ist natürlich ein Killer-Argument…

special: videogame-art-prints

Ist gekauft:

Bei

http://gametee.co.uk/category/ltd-editions

gibt es große Kunst zu kaufen: Sechs limitierte Art-Prints zu Journey, Shadow of the Collosus, Metal Gear Solid, Katamari und zwei weiteren für ca. 15 Pfund, das sind ca. 17,70€.

Sie kommen ohne Rahmen, sind jeweils 30x42cm groß und jeweils auf 250 Stück limitiert. Signiert und nummeriert vom Künstler direkt, A.J. Hateley.

Wenn ihr bestellt, dann könnt ihr mit dem Code THANKYOUFOLLOWERS 10% Rabatt einheimsen. Die Aktion läuft noch bis Donnerstag. Versand ist kostenlos. Weltweit.

Guter Deal!

special: journey soundtrack

Kam dann doch noch gestern:

Eigentlich hatte ich nur den Soundtrack inklusive T-Shirt bestellt. Die ganzen anderen Goodies, Sticker & Postkarten, gab es kostenlos dazu. Fein, fein, thatgamecompany!

Eigentlich ist Austin Wintory kein Unbekannter: Für die Sundance-Hitfilme „Grace“ und „Captain Abu Raed“ hat er bereits Musik beigesteuert. Und bei „flOw“ war er auch schon am Start, dem ersten Game-Hit aus der Stadt der Engel.

Aber die Grammy-Nominierung gab es erst für „Journey“. Hammer-Leistung! Das wär’s echt gewesen. Gut für alle Zocker und Videospiel-Firmen sowieso. Noch besser, wenn es nicht der einzige Titel mit dieser Kategorisierung bleibt. Keep 1!

Hier noch seine gewebte Seite: http://austinwintory.com/.

Independent. Rollt.

special: anime contents expo 2013

Die Anime Contents Expo fand bisher erst einmal statt und zwar letztes Jahr. 42.000 Menschen sind da gekommen.

Gedacht war diese Expo als Gegenstück, sogar Boykott der Tokyo International Anime Fair (siehe weiter unten), wurde jedoch noch im selben Jahr gecancelt aufgrund der Tsunami-Katastrophe im März 2011.

Dieses Jahr ist der 30. und 31. März Stichtag. Dann geht’s in Chiba wieder rund und das auf fast 76.000m².

Hier gibt es eine erste Vorschau, allerdings nur von 5pb. Man sieht deren Kreationen und auch erste Preise.

Die offizielle Seite findet man hier: http://animecontentsexpo.jp/tickets/detail.html.

Diese Expo ist nicht ganz unwichtig, denn seit 2010 geht es in Japan um die Zukunft des Mangas: Damals haben sich im Dezember 10 große Verlage zusammengeschlossen (die einfach „the Comic 10 Society“ genannt werden), um gegen eine Erweiterung des Jugendschutzgesetzes zu demonstrieren, dass den Verkauf der beliebten Comics an Unter-18-Jährige reguliert. Die Verlage vermuteten Gemauschel. Damals ging das hoch bis zum Premierminister, der beide Parteien gebeten hat an einer Lösung zu arbeiten.

Now you know.

special: inside dark souls II

inside_dark_soulsII

From Software hat seine Fans jüngst auf einen Kurztrip in die heiligen Entwicklungshallen zu „Dark Souls II“ mitgenommen. Die Bilder sind hier verfügbar:

Inside „Dark Souls II“, via siliconera.com.

Es ist unglaublich hell dort.

Ich hätte gedacht, bei so einem düsteren Spiel arbeiten die Entwickler meistens im Dunkeln, mit uralten Kerzen auf den Desktop-Rechnern und Pentagrammen an der Wand. 🙂

Details sieht man nur, wenn man ganz genau hinschaut: Entwicklung von Waffen & Rüstungen und Arbeiten an ein paar Charakteren.

Schon geil. Schade, dass es nur so wenige Bilder sind.

special: did you know gaming?

did_you_know_gaming_gtaIV

Diese Seite ist ein definitives Must-See:

http://didyouknowgaming.com/.

Dort wird allerhand Wissenswertes zu Videogames präsentiert, immer im Stil wie bei Niko Bellic oben.

Solche Wissensseiten gibt es viel zu wenig. Bitte mehr davon!

Leider, leider ist die deutsche Version down. Die Seite ist mit de nicht aufrufbar.

Wenn ihr ein paar Minuten Zeit habt, alleine die Startseite ist Gold wert. Krasse Inhalte, sehr vorbildlich.

special: drachen in videogames

Alle lieben Drachen. Bis einem dann dieser Badass-Fucker in „Dark Souls“ über den Weg läuft:

dark_souls_dragon

Und das ist nicht mal der härteste. Siehe „Demon’s Souls“. Oder die anderen Kollegen in „Dark Souls“.

Es gibt aber natürlich auch freundlichere Gattungsgenossen. Spyro gehört dazu. Bahamut aus „Final Fantasy“, der euch öfter mal unterstützt. Und, und, und…

Eine Sammlung dieser Viecher gibt es dort:

„Most Badass Dragons in Gaming“, via kotaku.com.

Vollständig ist diese Liste nicht. Aber in den zugehörigen Kommentaren haben viele Benutzer weitere Drachen gepostet. Ein sehr lesenswerter Beitrag mit vielen Zusatzinformationen.

special: professor layton 5 demos

prof_layton5_demos

Die offizielle Hub-Site zum neuen „Professor Layton“ ist nun offiziell geöffnet. Ihr erreicht sie unter folgender Adresse: Professor Layton and the Miracle Mask, Hub-Website, via nintendo.co.uk.

Vorteile:

* Zwei spielbare Demos!
* Hintergründe zum Spiel
* Die Möglichkeit, nach Erwerb des Spiels ein Jahr lang jeden Tag ein neues Rätsel herunterzuladen
* Trailer

Einziger Nachteil:

* Die Website ist leider nur in englischer Sprache verfügbar

Surft mal vorbei, ist gar nicht schlecht gemacht.

special: borderlands 2: alle 300 gegner in einer grafik

Titel sagt alles.

borderlands2_enemies

Die Grafik ist riesengroß und das oben nur ein winziger Ausschnitt.

Maße: 7.144px × 1.000px. Größe: 12.273KB.

Hier der Link:

„Borderlands 2“: Über 300 Gegner in einer einzigen Grafik [via]

Viel Spaß beim Nachzählen!

special: kirby-kaugummi-weltrekord

WTF:

kirby_bubblegum_weltrekord

536 Kirby-Fans haben auf der diesjährigen Penny Arcade Expo einen Weltrekord aufgestellt. Sie mussten alle gleichzeitig eine Blase machen. Von Nintendo gab es direkt rosa T-Shirts für die Aktion.

[via]

Kleiner LOL am Rande: Die Fans ganz, ganz hinten warten auf ein Autogramm von „Metal Gear“-Erfinder Hideo Kojima und hatten mit der eigentlichen Aktion überhaupt nichts zu tun. 🙂

special: blizzard-timeline

special: blizzard timeline

1991 haben drei Uni-Abgänger die kleine Spieleschmiede Silicon & Synapse gegründet. Das war ein schicksalhafter Tag: Aus dem Unternehmen wurde später Blizzard Entertainment, legendär für Titel wie „Diablo“, „Starcraft“ und die Milliarden-Dollar-Ca$hkuh „World of Warcraft“.

Zum 20. Geburtstag hat das Unternehmen eine übersichtliche Zeitleiste veröffentlicht, die sämtliche Meilensteine auflistet:

http://eu.blizzard.com/en-gb/company/about/b20/timeline.html.

Doch wer eine Zeitleiste nur mit den Releases sehen und erkunden möchte, der ist bei der folgenden Liste von Mike besser aufgehoben: Blizzard-Spiele-Zeitleiste, via kotaku.com.

special: final fantasy 25th anniversary: spielkarten

special: final fantasy 25. anniversary playing cards

Zum 25. Geburtstag von „Final Fantasy“ kommen allerlei Goodies auf den Markt, unter anderem auch dieses exklusive Poker-Spielkarten-Set. Angekündigt seit Februar und mehrfach verschoben, sind sie nun zu haben und werden ca. 12€ kosten.

Viele viele Bilder der Karten könnt ihr hier sehen:

20 screens, „Final Fantasy 25th Anniversary: Spielkarten“, via tikisaurus.com.

Auf der Packung gibt es englische Texte, man braucht für die Karten auch kein japanisch zu können. Das Set ist im japanischen Amazon-Shop zu haben, ob es offiziell im Westen erscheint ist unklar.

special: lego-portal

special: lego-portal

Wir haben schon einmal darauf hingewiesen (in Bezug auf Accessoires aus LEGO zu „Zelda“, hier der Link): Von der Firma LEGO gibt es so ein kleines nettes Programm, das nennt sich CUUSOO. Bei dieser Initiative kann man eigene Ideen für LEGO-Sets einbringen und mit etwas Glück und wenn diese Idee Gefallen in der Community findet, dann erscheint das Set in der Realität und ist für jeden zu haben. Das ist schon ziemlich cool.

Ein 4-Mann-Team namens Jigsaw benutzt nun dieses Programm, um eigene Kreationen zum Ausnahme-Videospiel „Portal“ in den Handel zu bringen. Ihr findet deren Sets drüben bei Flickr:

LEGO-Portal, via flickr.com.

Nach derzeitigem Stand wird es aus offiziellen Sets wohl nichts: Die vier Jungs haben keine „Portal“-Lizenz und von daher sperrt sich LEGO gegen eine Veröffentlichung.

Das ist schade. Vielleicht sollten sich die Erfinder direkt an Valve wenden. Gegen ein wenig Zusatzeinnahmen aus einem komplett anderen Geschäftsfeld hätten die bestimmt nichts.

special: the art of videogames

special: the art of videogames

Im Smithsonian-Museum in Washington findet derzeit eine außergewöhnliche Ausstellung statt: Unter dem Titel „The Art of Videogames“ kann man dort nämlich in drei großen beleuchteten Sälen nun bis zum 30. September die Geschichte der Videospiele bestaunen.

Los geht’s mit Klassikern wie „Pac-Man“ oder „Space Invaders“ bis hin zu Blockbustern der Neuzeit wie „Mass Effect 3“. Höhepunkt der Ausstellung: Einfach selbst einen Controller nehmen und auf Großleinwänden Spiele wie „Super Mario 3“ oder „Flower“ spielen!

Bereits über 1.200 Photos haben die bisherigen Besucher gemacht und man findet diese allesamt in einer eigenen Flickr-Galerie: http://flickr.com/groups/1800532@N20/.

Schön auch, was Museumsmitarbeiterin Georgina Goodlander sagt: Sätze wie

„Videospiele kombinieren eine wundervolle Visualisierung mit einer Erzählung und Interaktivität zu einer neuartigen Kunstform.“

oder

„Videospiele sind ein unglaublich wichtiger und allgegenwärtiger Teil unserer Kultur geworden“

sind Balsam für die öfter mal in den Medien völlig zu Unrecht geschundene Gamer-Seele.

Respekt und weiter so! Hoffentlich wird so etwas auch einmal in Europa möglich sein.