Artikel-Schlagworte: „sands“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): prince of persia forgotten sands

screens: prince of persia forgotten sands

nochmal eine runde screenies zu „prince of persia forgotten sands“, diesmal die der 360-version:

14 mal „prince of persia – forgotten sands“, via ign.com.

jetzt lernen wir alle ein neues wort: „interquel“. also kein sequel, ein nachfolger, oder ein prequel, ein vorgänger, nein, ein interquel, ein zwischen-den-welten-gänger.

die ps3 und 360 werden ein sich gleichendes spielerlebnis kriegen, die wii, psp und der nds ein eigenes. das macht sinn, degradiert aber irgendwie auch die wii-konsole als solches, wie ich finde.

spätestens am 20. mai gibts das interquel beim spielehändler eures vertrauens.

screenshots: prince of persia the forgotten sands

screens: prince of persia forgotten sands

wie wahrscheinlich viele viele andere, gehöre ich zu der sorte pc-gamer, die mit „prince of persia“ damals, so anfang der 90er, auf einem hochmodernen 386er erste erfahrungen mit richtig guten pc-games gemacht haben. die serie gibt es schon sehr lange und sie wird auch immer weiterentwickelt, der vorläufige gipfel steht uns wahrscheinlich noch dieses jahr ins haus, mit einem richtig aufwendigen hollywood-film.

jedenfalls, ich fühle mich schon ein wenig zurückversetzt und sehe in prince of persia the forgotten sands ein game, das ich sicher gespielt hätte irgendwo bei einem freund, wäre ich heute nochmal 12.

die wii-version sieht schonmal sehr gut aus:

9 mal „prince of persia the forgotten sands“, via wiitalia.it.

storytechnisch wird man hier zurückgehen zu „sands of time“. es erscheint für sämtliche plattformen und wird von ubisoft montreal entwickelt. termin bei uns ist der 20. mai.

artwork: prince of persia – forgotten sands

artwork: prince of persia forgotten sands

„prince of persia – the forgotten sands“ wird von ubisoft montreal entwickelt und erscheint im mai 2010 für so ziemlich alle plattformen, die es gibt. etwas concept artwork haben wir gefunden, sieht sehr geil aus:

concept artwork: „the forgotten sands“, via gonintendo.com.

story-technisch findet hier eine rückkehr zu „sands of time“ statt. beim gameplay stehen euch dann auch naturgewalten zur verfügung.

trailer: sands of destruction

das sieht doch mal richtig gut aus, was sega im sommer für den nds in den usa veröffentlicht: „sands of destruction“. so lautet der titel für den westen, aber wir hatten schon einiges zu „world destruction“ veröffentlicht. gleiches spiel, gleiche hoffnungen und uns wundert wieder einmal, wieso das mit der englischen übersetzung ein ganzes jahr gedauert hat.