Artikel-Schlagworte: „samurai“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: samurai warriors chronicles 2nd

screens: samurai warriors chronicle 2nd

„Samurai Warriors Chronicles“, ein 3DS-Hack’n’Slash aus dem Jahr 2011, wird fortgesetzt und dazu gibt es bereits erste Grafiken, die die drei Hauptcharaktere zeigen: Munenori Yagyu, Naotora Ii, und Takatora Toudou. Japan-typisch wird hier natürlich mit klassischen japanischen Waffen gekämpft, darauf liegt auch der Hauptschwerpunkt. Auch Dialoge sieht man ohne Ende, die werden uns nur nichts bringen, da sie (noch) auf japanisch sind.

Schaut mal hier vorbei:

22 screens, „Samurai Warriors Chronicles 2nd“, via andriasang.com.

Das sieht soweit schon mal ganz gut aus. Auch hier gibt es bisher keinerlei Informationen, Tecmo Koei ist uns also noch etwas schuldig.

trailer: samurai & dragons

Awesome: Samurais und Drachen in einem einzigen Spiel! Da hätte man auch mal früher drauf kommen können…

„Samurai & Dragons“ ist ein PSVita-Exklusive und wird von Sega entwickelt. Es erscheint 2012 in Japan und man wird auch bis zu vier Spieler gleichzeitig in die Schlacht schicken können. Im Trailer selbst gibt es auch eine Passage über die Strategie-Komponente, das meiste jedoch ist Battle-Footage.

screenshots (II): samurai warriors 3Z

screens: samurai warriors 3Z

zum wochenende gibt es noch eine weitere runde grafiken zu „samurai warriors 3Z“:

10 screens, „samurai warriors 3Z“, via andriasang.com.

die informationen, die verfügbar waren, findet ihr in dem ersten beitrag.

screenshots: samurai warriors 3Z

screens: samurai warriors 3Z

„3Z“ erscheint exklusiv für die ps3 und bietet neue features, die so im original nicht vorhanden waren. schauts mal screens, bevor wir näher darauf eingehen:

12 screens, „3Z“, via siliconera.com.

visuell macht das alles schon einiges her.

geboten werden dem spieler 10 neue szenarios mit story-modus. ausserdem kommen neue spielbare charaktere und alles läuft rund mit 60 frames pro sekunde. das schloss murasame, einst enthalten in der wii-adaption, wird nicht mehr dabei sein.

screenshots: way of the samurai 3

screens: way of the samurai

irgendwie verrafft zu erwähnen haben wir „way of the samurai 3“, das seit märz im handel ist und von asquire und spike entwickelt wurde.

das setting findet zur sengoku periode statt, in amana, ein fiktionales land, das von dem feudalherren fujimori shuzen regiert wird. das führt zu massiven spannungen innerhalb dieses territoriums, weshalb sich viele feinde dort breitmachen. also gibt es kriege zwischen zwei clans, eine weitere partei spielt unabhängiger beobachter und wünscht sich eher frieden.

screens kann man dort abgreifen:

30 screens, „way of the samurai 3“, via gamesradar.com.

der hauptcharakter hier ist ein namenloser r?nin, der spieler kann dabei sich selbst einen körper zusammenstellen und auch npcs (non playable characters) sind nach einem bestimmten zeitpunkt anwählbar. zudem kann man jobs absolvieren und minigames zocken.

preview: samurai shodown sen

preview: samurai showdown edge of destiny

samurai shodown: sen aka „samurai shodown edge of destiny“ ist das vierte 3d-game des populären arcade-prüglers und insgesamt das elfte spiel dieser serie. was eigentlich nur für arcade-maschinen bestimmt war wird es ab dem diesem frühjahr auch bei uns in pal-gefilden für die 360 geben.

das sieht dann ungefähr so aus, guckst du hier:

6 mal vorschau zu „samurai shodown sen“, via gamekyo.com.

unbekannt ist weiterhin, wo genau die story angesiedelt sein wird. von den kämpfern allerdings ist fast die hälfte komplett neu.

clip: sengoku basara samurai heroes

„sengoku basara samurai heroes“ (ntsc-name) oder einfach „sengoku basara 3“, war uns bisher nur aus screens bekannt. da war es lediglich eine frage der zeit, bis mal ein cooles gameplay-video des hack’n’slashers auftaucht und das finden wir hier.

seit „devil kings“ aus dem jahr 2005, welches damals für die ps2 erschien, wird dies erst das zweite „sengoku basara“ sein, das der westen zu gesicht bekommt. wann ist noch nicht gesichert, aber wir rechnen mit herbst, eventuell sogar ein bisschen früher.

screenshots (II): sengoku basara samurai heroes

screens: sengoku basara 3

capcoms hack’n’slash „sengoku basara 3“ wurde umbenannt in „sengoku basara samurai heroes“. vielleicht, weil es das erste „sengoku basara“ ist, das auch ausserhalb japans veröffentlicht wird. das machen die ja öfter so.

jedenfalls, wir haben natürlich neue grafiken im angebot:

27 screens, „sengoku basara 3“, via watch.impress.co.jp.

hier dürft ihr dann aus einem dutzend heftigster samurai-schwerter wählen und euch so durch hunderte gegner metzeln. auch interessant wird der „general-modus“ sein, mit dem ihr ganze armeen befehligen könnt und so die geschichte des 16. jahrhunderts in japan umschreiben dürft.

erscheint für wii und ps3. für letztere gibt es auch einen online-coop-modus.

screenshots (II): samurai warriors 3

screens: samurai warriors 3

die neuen charaktere lieferten wir bereits mit dem ersten screenie-beitrag zu „samurai warriors 3“. mit den alten verhält es sich wohl so, dass 37 wieder spielbar sein werden, was natürlich auf kosten von ein paar charakteren geht, die nicht enthalten sein werden.

ihr könnt ja mal dort vorbeisurfen und checken, ob ihr die wenigen kennt, die in aktion gezeigt werden:

22 für „samurai warriors 3“, via 4gamer.net.

für die käufer wird es drei möglichkeiten geben: ihr könnt das game so kaufen, ohne extras. dann wirds ein controller-box-set geben, mit einem limitierten classic-controller in schwarz. und in der treasure-box gibt es diesen auch, aber zusätzlich noch eine mini-figur, eine soundtrack-cd und ein buch mit strategien und artwork.

japan darf ab dem 3. dezember auf hack’n’slash-jagd gehen.

screenshots: samurai warriors 3

wir bleiben bei den samurai-kriegern:

screens: samurai warriors 3

ich will nicht sagen, dass „samurai warriors 3“ ein schlechtes spiel wird, aber verglichen mit „sengoku basara“ sieht das mehr nach einem kindergeburtstag aus. andererseits erscheint der titel von koei ausschliesslich für wii.

checkt die screens:

23 mal „samurai warriors 3“, via 4gamer.net.

da kommen verdammt viele charaktere, wäre unsinnig, die jetzt aufzulisten. aber die, die neu sind, können wir schon liefern:

kaihime (tochter des hojo-clan, waffe ist schwert-peitsche)
kato kiyomasa (treuer freund von toyotomi hidehoyoshi, waffe ist die sense)
kuroda kanbei (strategie-experte, hat eine sphäre als waffe)
hojo ujiyasu (anführer des hojo-clan, hat ein schwert, mit dem man auch feuern kann)
tachibana muneshige (mann von ginchiyo tachibana, waffe ist ein schwert und ein schild hat er auch)
takenaka hanbei (chefstratege des saito-clan, hat ein kompass mit klingen, der wie ein yo-yo benutzt werden kann)

die musik steuert ein berühmter japanischer verrückter bei: jpop/jrock-genie gackt.

für dieses hack’n’slash gibt es bereits ein datum: 3. dezember.

screenshots: sengoku basara samurai heroes

screens: sengoku basara

phew, die screenies zu „sengoku basara samurai heroes“ sind mal abartig krass:

48 screens, „sengoku basara samurai heroes“, via siliconera.com.

zu sehen sind beide versionen, also für ps3 und wii, jeweils kampf-szenen und direkt aus den cutscenes.

capcom ist die schmiede, die den titel in den handel bringt. es gibt auch eine anime-serie und einen manga zum game, aber hauptsächlich in japan. manch einer kennt die reihe bestimmt unter dem namen „devil kings“.

der release ist für das nächste jahr vorgesehen.

kotobukiya: samurai showdown

s.e.x.y. und gefährlich:

kotobukiya: samurai showdown

zu sehen ist suzuhime, die diesen november für 89$/60€ direkt bei eurem importhändler bestellt werden kann. kein schlechter deal.

das game selbst dreht immer mal wieder seine runden auf diversen plattformen, angefangen hat alles 1993 für den neo geo. suzuhime in diesem stil erschien jedoch erst 2008 in dem ableger „edge of destiny“.

clip: the dishwasher – dead samurai

„the dishwasher“ ist ein 360-exklusives 2d-beat’em-up, das einfach laune macht. bereits seit 2004 werkelt man daran, aber 2007 kam die erste gesponserte demo und heute dürftet ihr das game über arcade beziehen können.

screenshots (II): afro samurai

screens: afro samurai

namco bandai hat gestern mal wieder „afro samurai“ präsentiert. folglich gibt es neue bilder zu den zwischensequenzen (cutscenes):

9 screens, „afro samurai“, via kotaku.

die fertige version erscheint ende januar in nordamerika. es wird ein „hack’n’slash“, mit cel-shaded-grafik, der synchronstimme von samuel l. jackson und neben afro samurai selbst kommen auch brother six, okiku, ninja ninja, justice und ein neuer charakter namens hitori darin vor.

screenshots: afro samurai

screens: afro samurai

es ist nun schon ein komplettes jahr her, dass wir eine vorschau zu „afro samurai“ gebracht haben. news waren seitdem eher rar, im april 2008 gabs noch einen trailer und das wars.

namco/bandai kam mal wieder raus, aber mehr als 8 screenies waren leider nicht drin:

„afro samurai“, 8 screenshots via kotaku.

sieht ja alles gut aus bisher, schöne zeichnungen und coole cel-shaded-grafik, also wo bleibt der release!?