Artikel-Schlagworte: „rush“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

kotobukiya: kat aus gravity rush

Heiß:

kotobukiya: kat aus gravity rush

Kat aus dem Vita-Kracher „Gravity Rush“ wird es als Figur in zwei Versionen geben. Zum einen in schwarz, wie man sie aus dem Spiel kennt. Zum anderen auch in weißer Kleidung und sie zwinkert, wie hier zu sehen.

Ein paar Bilder mehr sind dort zu finden: http://tinycartridge.com/post/85548221657/gravity-rush-kat-figurine-this-amazing-item.

Erscheint ab September in Japan, wird ca. 93$ kosten, das sind dann 68€ ohne Versand und Zoll.

Noch ein Tipp: Wenn ihr eine Vita habt, holt euch das Game! Das ist in der PS-Instant-Game-Collection und war letztes Jahr sogar kurzzeitig kostenlos zu haben. War/ist ein Game-Changer, nicht verpassen!

trailer: gravity rush

Hier sehen wir den Launch-Trailer zu „Gravity Rush“, das mit einigen Monaten Verspätung seit gestern auch bei uns für die PSVita zu haben ist.

Die Rezeptionen waren bisher fast durchgehend positiv, der Metascore liegt derzeit bei 86 von 100 Punkten.

screenshots: gravity rush

screens: gravity rush

Das Spiel „Gravity Rush“ wurde zwar nicht auf der E3 präsentiert, doch Sony hat neue Grafiken an die Presse geschickt, die wir uns nun ansehen können:

10 screens, „Gravity Rush“, via jpgames.de.

Als Spieler seid ihr Kat, ein junges Mädchen, das sich ohne Erinnerungen in der Magie-Stadt Heksville wiederfindet. Mit der Gyroskop-Steuerung der Vita-Konsole müsst ihr hier als zentrales Gameplay-Element die Schwerkraft zu euren Gunsten manipulieren, um die Levels packen zu können.

Nicht nur das Konzept ist innovativ, auch die Grafiken sind es. Das bereits seit Februar in Japan erhältliche Game erscheint am 13. Juni nun auch endlich bei uns. Wer bei Amazon vorbestellt bekommt übrigens ein Militärmissions-Paket (DLC) kostenlos dazu.

concept art: gravity rush

concept art: gravity rush

Noch ein Monat ist es hin, dann debütiert „Gravity Rush“ in Japan auf der PSVita. In dem Spiel übernimmt man die Rolle eines mysteriösen Mädchens namens Kat, die die sie umgebende Gravitation manipulieren kann. Dadurch fliegt Kat durch die Luft, läuft Wände entlang oder kickt Feinde weg.

Wir haben Concept Artwork dazu gefunden. Diese exklusiven Inhalte werden in einem Heft zu sehen sein, das man bekommt, wenn man das Spiel vorbestellt:

Concept Art, „Gravity Rush“, via siliconera.com.

Leider sind die Scans ziemlich klein. Wenn man genau hinsieht, dann zeigen sie Kats alternative Kostüme und ein paar der Spielwelten.

„Gravity Rush“ erscheint in Europa am 22. Februar.

trailer: sugar rush

ein ziemlich cooler und witziger trailer zum mmo „sugar rush“, das sich momentan in einer geschlossenen beta befindet und von nexon entwickelt wird. hier kann man wahlweise ein ninja, streithammel(?) oder morph(??) sein, die hier auch vorgestellt werden. wer die meisten münzen hat, gewinnt, aber die müsst ihr erst aus den kreaturen herausprügeln. sieht nach purem fun aus.