Artikel-Schlagworte: „revolution:“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: homefront: the revolution

preview: homefront the revolution

Crytek und Deep Silver arbeiten zusammen an dem Titel „Homefront: The Revolution“, das euch einen „bestechenden Shooter“ in einer frei begehbaren Welt liefern soll.

Die Story ist komplett an den Haaren herbeigezogen: Nordkorea okkupiert da die USA und interveniert mit brutaler Aggression in dem Riesenland. Man darf sich nicht fragen, wie das gehen soll, aber das Setting in Philadelphia ist dahingehend interessant, da es eine totalitär überwachte Stadt ist mit Drohnen, bewaffneten Soldaten und dem ganzen Gedöns, wo es sich eben lohnen wird mal schnell hart durch die Gegend zu ballern.

Und so soll das dann aussehen:

6 screens, „Homefront: The Revolution“, via allgamesbeta.com.

Kommt erst 2015 und dann für so ziemlich jedes aktuelle System. Willkommen in einer Zeit, in der es so etwas wie „Bioshock“ nicht mehr geben darf! Wir hoffen die Zocker-Welt ist zufrieden mit diesem Ergebnis…

preview: tekken revolution: update kommt

Hier sehen wir eine Siegerin:

preview: tekken revolution

In einer Aktion von Namco Bandai über ein großes soziales Netzwerk wurden die Fans gefragt, welchen Konzeptkunst-Charakter sie gerne voll realisiert im aktuellen „Tekken Revolution“ haben möchten. Gewonnen hat Female Vampire. Glückwunsch!

Das nächste große Update kommt Ende des Monats, zumindest in den USA. Man kann davon ausgehen, dass Female Vampire neben dem neuen Übungsmodus und weiteren Möglichkeiten der Charakter-Anpassung ebenfalls enthalten sein wird.

„Tekken Revolution“ ist das erste Free-To-Play-Tekken. Das hat dem Fighter trotzdem bei den Kritiken nicht geholfen. Vielleicht bringt das Update ja was. Bei uns im PAL-Land gibt’s das Original seit dem 22. Juni.

trailer: the god and the fate revolution paradox

Endlich kann man sich unter diesem unmöglichen Titel auch etwas vorstellen: Zu sehen gibt’s nämlich den Trailer zu „The God and the Fate Revolution Paradox“.

Die Veröffentlichung verzögert sich: Anstatt im Dezember will die Famitsu erfahren haben, dass Japan ab dem 24. Januar mit dem Anime-RPG rechnen kann. Bisher gibt es allerdings noch keine Bestätigung von Nippon Ichi, dass das Spiel auch im Westen zu haben sein wird.

screenshots: the god and the fate revolution paradox

the_god_and_the_fate

Die japanische Dengeki berichtet von hochauflösenden Grafiken zum NIS-RPG „The God and the Fate Revolution Paradox“. Viele davon widmen sich dem Core-Design, das an das PSP-Adventure „Zettai Hero Project“ angelehnt ist.

Irgendwie geht ihr bei diesem Spiel jedes Mal zurück auf 1, was die EXP betrifft, sobald ihr den Dungeon verlasst. Eine Art „Total Level“ behält allerdings dann auch eure Fähigkeiten bei.

Klingt jetzt alles kompliziert. Und wir denken, das ist es auch. Jedenfalls, checkt massenhaft Screens, bitte hier lang:

35 screens, „The God and the Fate Revolution Paradox“, via allgamesbeta.com.

Jedem eurer Helden kann zudem ein Engel als Partner zugewiesen werden. Die wiederum verfügen über Spezial-Kräfte; eben wie es sich für Engel gehört. Man wird sich auch gegenseitig tragen und in der Gegend rumwerfen können, ähnlich wie in „Disgaea“. Die Charakteranpassungen sind überaus zahlreich.

Zu haben ab dem 20. Dezember in Nippon.

trailer (II): deus ex: human revolution

hier ist ein aktueller trailer zu „deus ex: human revolution“ („deus ex 3“). zu sehen ist die männliche hauptfigur adam jensen, die sich den weg durch eine reihe bad guys freischiessen muss, nachdem sich adam durch einen cybernetic-industrie-komplex gewuselt hat.

das cyberpunk-action-adventure soll noch 2011 erscheinen, unklar ist jedoch wann genau.

trailer: deus ex 3: human revolution

die bisherige medienauswahl zu „deus ex 3“ war mehr als dürftig, lediglich zwei nichtssagende screenshots konnten wir die letzten zwei wochen finden. von daher sind wir sehr angetan von diesem trailer, weil endlich auch ein kontext dazu existiert. überhaupt ist das ganze äusserst gelungen, geile präsentation, jedoch noch nichts zum gameplay. unbedingt anschauen!

screenshots: civilization revolution

screenshots: civilization revolution

wer pc-spiele schon seit längerem zockt, dem wird „sid meier’s civilization“ ein begriff sein, ob man es jetzt tatsächlich gespielt hat oder nicht. der aktuelle release mit dem zusatz revolution ist der versuch, die erfolgreiche pc-serie auch auf konsolen zu portieren, was in form eines xbox360-, ps3- und ds-ablegers der fall sein wird. das visuelle gibt es bereits:

32 screenshots zu „civilization revolution“.

laut meier selbst ist es das spiel, dass er „schon immer machen wollte“. neben 16 zivilisationen mit entsprechenden persönlichkeiten gibt es auch einen online-modus. die „revolution“ beginnt am 8. juli.

screenshots: naruto clash of ninja revolution

screens: naruto - clash of the titans

meiner meinung nach ist das ganze dragonball-gedöns überholt und zwar durch diesen kleinen cleveren blonden ninja-schüler, der sich naruto nennt. es wird eine wahre flut an naruto-games für die unterschiedlichsten systeme geben, darunter ein exklusiver wii-titel naruto – clash of ninja revolution. holt euch erste screenshots, 24 an der zahl:

hier, in einem flickr-album. [via]

am 23. oktober erreicht diese version nordamerika, mit insgesamt 21 spielbaren figuren. obwohl hauptsächlich der nunchuck zum zug kommen wird, ist dieser teil der serie ebenfalls mit dem gamecube-controller spielbar.

nintendo revolution: der controller

so soll also der neue controller des nintendo revolution aussehen:

revolution-joypad

aha. und wie soll man damit spielen, bitte? wieso kamen andere konsolenhersteller nicht schon früher auf die idee, ihre joypads als add-ons in die bereits im wohnzimmer liegende fernbedienung zu integrieren? na?

(antwort: weil es keine gute idee ist)

[via]