Artikel-Schlagworte: „returns“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (IV): lightning returns

screens: lightning returns FFXIII

Mit „Lightning Returns: FF XIII“ hat man insgesamt drei Spiele zu „Final Fantasy XIII“ gemacht. Für eine einzige Konsolengeneration wohlgemerkt.

Früher war, zumindest hier, alles besser:

Für die PS1 gab es drei Spiele. Alle(!) drei spielten in einem eigenen Universum.

Für die PS2 gab es 4 Spiele. Davon waren zwei mit eigenem Universum und voll wettbewerbsfähig, nämlich X und XII. X-2, daran erinnern wir uns lieber nicht mehr; es wird als das peinlichste aller Folgen in die Geschichte eingehen. Und XI war so verkorkst, weil es eben nur online und mit Zusatzhardware und nur gegen Gebühr spielbar war, dass man diese Ambitionen nie richtig verfolgt hat.

Und hier sind wir nun. Mit neuen Screenshots zu einem FF, das man schon zweimal gesehen hat, für die PS3:

39 screens, „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“, via jpgames.de.

C’est une catastrophe.

Ich war früher mal Fan. Und habe das mit Wonne gezockt. Doch was hier abgeht wird von mir nicht mehr unterstützt.

Lasst euch den Spaß nicht nehmen, vieles wird hier wieder sehenswert sein. Aber „FF XIII“ war niemals ein Game, das zwei Fortsetzungen mit diesem Aufwand verdient gehabt hätte. Im Prinzip ist es wie mit der „Matrix“-Trilogie: Bis auf den ersten Part konnte man Rest in die Tonne treten.

Die-Hard-Lightning-Fans bekommen das Spiel am 14. Februar in der EU. Alle anderen: Fragt euch, ob euch Wiederholungen wirklich 60€ wert sind…

screenshots (III): lightning returns

Light zeigt Bein:

screens: lightning returns FFXIII

Und sonst sieht man hauptsächlich Noel auf den neuesten Grafiken zu „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ (ライトニング リターンズ ファイナルファンタジーXIII):

19 screens, „Lightning Returns“, via gamekyo.com.

Irgendwie unfair: Japan darf hier schon Ende November loslegen. Nach Europa kommt der letzte PS3-Titel zur ewigen Serie erst Mitte Februar. Versucht das mal den Fans hier zu erklären. Viel Spaß.

screenshots (II): lightning returns ff XIII

screens: lightning returns FFXIII

Zum Unmut von eingefleischten „Final Fantasy“-Fans wird mit „Lightning Returns“ auch ein N00b-Schwierigkeitsgrad mitkommen, das hat Yuji Abe jüngst in einem Interview mit der Dengeki bestätigt. Die Monster sind dann weniger schwer und eure Gesundheit nimmt sehr langsam ab. Wieder ein Schritt in diese Casual-Hölle, vor der viele Experten bereits seit Jahren warnen. Das war früher in der Serie anders und das war eigentlich auch sehr gut so.

Was soll es, bringt alles Monieren nichts. Hier sind brandaktuelle Grafiken zum Action-Rollenspiel:

14 screens, „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“, via gamekyo.com.

Wer darüberhinaus gedacht hat die Fabula Nova Crystallis-Reihe sei langsam mal abgeschlossen, der irrt gewaltig: Mit „Final Fantasy XV“ wird auch das erste große Acht-Gen.-Spiel der Reihe dazu gehören. Müssen, wohlgemerkt: Square Enix verkauft uns heute das Spiel als das eigentliche „Final Fantasy Versus XIII“, das nie herausgebracht wurde. So wird auch XV kein traditionelles „Final Fantasy“ mehr sein: Auch das wird ein Action-Rollenspiel(!), allerdings mit „realistischerer Atmosphäre“, den entsprechenden Figuren und eher „düster“. Wir sind gespannt, ob diese Rechnung aufgeht.

„Lightning Returns“ soll in PAL-Gebieten ab dem 14. Februar in den Regalen stehen.

screenshots: lightning returns

screens: lightning returns

Lightning! Returns!

Das Hauptthema in diesem Spiel wird Zeit sein. So ziemlich alle Aktionen im Game haben Auswirkungen auf diese. Rettet man die eine Person, läuft sie langsamer, rettet man eine andere, läuft sie schneller.

Als Zocker wird man permanent auf dieses Thema hingewiesen werden, denn die Uhren sind überall.

Das Coole hierbei ist, dass man nie alle Ereignisse komplett durch einen einzigen Spieldurchgang zu Gesicht bekommen wird. Das fördert den Wiederspielfaktor, lässt aber zeitgleich Raum für individuelle Spielerfahrungen; was immer wichtig sein sollte beim Game-Design, konsequent aber in den seltensten Fällen durchgezogen wird.

Wie bei vorherigen Spielen der Rollenspiel-Saga, so lässt auch dieser Titel kaum Wünsche bei der präsentierten Grafik offen:

16 screens, „Final Fantasy XII: Lightning Returns“, via allgamesbeta.com.

Das mit den Screenies dort ist dumm gelöst, denn sie sind alle in einer einzigen riesigen Grafik zu finden.

Das Rollenspiel kommt auch sehr spät: Man wird in Europa erst am 14. Februar mit der Veröffentlichung rechnen können. Das war es dann mit der guten Light. Sayonara, Alde!

trailer (II): donkey kong country returns 3d

Auch Helden meiner Kindheit, wenngleich damals monochrom:

Ist leider nur ein Remake des Wii-Titels aus 2010. Halt in 3D.

Bei uns zu haben ab dem 24. Mai.

kotobukiya: lightning returns

Ist leider bisher die einzige visuelle Bestätigung zur offiziellen Play Arts-Figur von Lightning aus dem kommenden „Lightning Returns“.

Insgesamt wäre das dann die dritte von ihr.

Square meint auch, es sei schwer gewesen die so in Vollfarbe herzustellen. Ob das die finale Version von ihr sein wird steht scheinbar auch nicht fest.

[via]

It’s nice, that. Preis und Datum folgen in Kürze.

scans: lightning returns

Square Enix kann von der guten Light nicht ablassen: Mit „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ geht man mit der Frau in die dritte Verlängerung. Und dieses Mal sogar hardcore: Es wird keine weiteren spielbaren Figuren geben. Einzig Hope Estheim darf ihr mit Rat zur Seite stehen und unterstützt die Gute via Handy.

Im Web sind zwei weitere neue Scans aufgetaucht:

2 scans. „Lightning Returns“, via swiftpic.net.

Somit fehlt nur noch „Final Fantasy Versus XIII“, das Spiel, das sich seit ewigen Zeiten in der Entwicklung befindet, um die große Fabula Nova Crystallis-Saga abzuschließen. Die umfangreichste Geschichte, die Square jemals mit „Final Fantasy“-Mitteln erzählt und eine eigene Mythologie dafür erfunden hat.

Ein genaues Datum ist uns Square immer noch schuldig, am vagen dritten Quartal hat sich bisher nichts geändert.

clip: shadowrun returns: alpha gameplay

Title says mal wieder all:

Satte 20 Minuten Gameplay aus der Alpha-Version von „Shadowrun Returns“!

Unabdingbar für jeden wirklichen Cyberpunk und Fan des Klassikers aus den 90ern. Oder eben die Super-Nerds, die das originale Pen-&-Paper-Rollenspiel gezockt haben.

Auch wieder ohne Kickstarter nicht möglich. Hinzu kommt, dass man ohne die Lizenz von Microsoft zurückzukaufen so ein authentisches Spiel zu dem Thema gar nicht hätte machen können.

Nun sieht es schwer danach aus, dass am Ende alles gut wird: Die 1,9 Millionen eingesammelten Dollar sind ein kleiner Rekord, am Ende wird sogar Linux, iPad und Android abgedeckt, die Grafik & Präsentation rocken schon jetzt.

Soll im Juni erscheinen. Natürlich DRM-frei.

preview: donkey kong country returns 3D

Ach, Mist. Ich habe als NDS Lite-Besitzer immer darauf gewartet, dass der Affe und Konsorten auf meine kleine Konsole kommen. Doch erst jetzt ist es so weit.

„Donkey Kong Country Returns 3D“; der Titel ist bereits das Programm.

Im Kern einfach das Wii-Spiel aus 2010 für den 3DS.

Die ersten Screens gibt es bereits:

4 mal „Donkey Kong Country Returns 3D“, via gematsu.com.

Erscheint weltweit im Sommer. Schaut mal in den eShop, dort müsste seit heute der Trailer zu haben sein.

trailer: lightning returns: final fantasy XIII

Sehr gut, das ist doch wesentlich besser als dieser graue erste Scan:

Wurde irgendwie irgendwo geleakt und wir sind uns nicht sicher, ob das geplant war.

Egal, kann uns nur recht sein.

Sieht gut aus, wie immer. Dauert aber noch mindestens drei bis sechs Monate bis zum Release. Stay also tuned.

scan: lightning returns

Klar, es ist nicht gerade viel. Doch was wir hier sehen sind die ersten grafischen Eindrücke überhaupt zu „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“:

scan_lightning_returns

scan_lightning_returns

Das wird auch ihr neues Outfit sein.

Die Story verspricht hingegen nicht viel Neues: Light wacht aus einem Schlaf in Kristall auf und muss einmal mehr eine kollabierende Welt retten.

Hindernisse räumt sie dafür nun selbst aus dem Weg. Und die Stärke der Feinde richtet sich nach Tag und Nacht.

Director Motomu Toriyama nehmen wir gern beim Wort: „it will be „the most complete and polished game in the Final Fantasy series“. Na dann…

Wird erst 2013 angekündigt, wann es kommt.

artwork: shadowrun returns

shadowrun_returns

„Shadowrun Returns“ wird MEGA: Indie-Produktion von Jordan Weisman, DRM-freier Download, Cyberpunk-Taktik-Rollenspiel(!) und auch noch für Linux erhältlich.

Ein paar knuffige Hintergründe, Charakter-Artwork, sowie das offizielle Poster findet man hier:

7 screens, „Shadowrun Returns“, via joystiq.com.

Auch wieder eines dieser exklusiven Kickstarter-Projekte. Starten wollte man mit 400.000$, die waren allerdings bereits nach 28 Stunden erreicht. Am Ende hatte man satte 1.896.000$ eingesammelt.

Wenn alles klappt, dann kommt das fertige Game im Januar raus. Kaufen!

preview: final fantasy XIII: lightning returns

ffXIII_lightning_returns

„Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ wird ein Action-Rollenspiel von Square Enix für PS3 und 360. Gedacht als direkter Nachfolger zu „Final Fantasy XIII-2“, wird hier die Geschichte aus XIII zu Ende erzählt.

Hauptsächlich Concept Artwork gibt es bislang, man sieht ihre Waffen, ein paar Fortbewegungsmittel und bekommt Eindrücke zu den bereisten Welten. Klickt euch mal durch:

7 screens, „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“, via gematsu.com.

Insgesamt warten zudem vier Videos des Entwickler-Teams auf eure Entdeckung.

Zur Story: Viele hundert Jahre nach „Final Fantasy XIII-2“ erwacht Lightning auf einer Inselkette namens Novus Partus, die wiederum im Meer des Chaos treibt. Diese kleinen Inseln sind das letzte Refugium der Menschheit, das Letzte, was noch von Pulse übriggeblieben ist. Lightning hat jetzt nur noch 13 Tage um die Welt zu retten, danach ist endgültig Schluss mit lustig.

Wann das Spiel erscheinen wird ist unklar, fest steht: Es wird erst 2013 in den Handel kommen.

trailer: donkey kong country returns

yeeha! donkey kong und diddy kong kehren ENDLICH in einem zeitgemässen game für die wii zurück:

der platformer wurde aufgepeppt mit schöner 2.5D-grafik, wird von retro studios entwickelt und wird ab dem 3. dezember auch in europa zu haben sein! da lacht der weihnachtsmann. xD


Warning: include(expcounter/counter.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/themes/m_zsblog3/footer.php on line 3

Warning: include(expcounter/counter.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/themes/m_zsblog3/footer.php on line 3

Warning: include(): Failed opening 'expcounter/counter.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/themes/m_zsblog3/footer.php on line 3