Artikel-Schlagworte: „razor’s“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: ninja gaiden 3 razor’s edge

„Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge“ wird im Kern auch nicht groß anders als „Ninja Gaiden 3“. Okay, es erscheint für die nagelneue Wii U. Und bringt HD-Grafik inklusive aller Add-Ons mit.

Man hat sich bei Tecmo ein Herz gefasst und die ganzen negativen Kritiken genommen, um das Spiel daraus zu machen, das sich die echten Fans wünschen. Bei 54% auf Metacritic ist das wahrscheinlich nicht ganz verkehrt…

Naja, momentan ist keine Version für die PS3 und 360 angedacht. Das waren eigentlich die Systeme, wo man es komplett vergeigt hat.

Japan und die USA können sich im November und Dezember überzeugen, ob der Spagat gelingt. Europa muss noch bis zum 11. Januar warten. Hoffentlich war das nicht umsonst…

screenshots: ninja gaiden 3 razor’s edge

ninja_gaiden3_razors_edge

„Ninja Gaiden 3“ war bei der Fachpresse ein Riesen-Durchfall. Daher ist es ziemlich mutig einen ernsthaften Port des Spiels für die Wii U herauszubringen. Respekt, Team Ninja.

Bei „Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge“ ist sämtlicher DLC gleich dabei. Es ist das Äquivalent zu den „Sigma“-Games der Serie. Ein Haufen Anpassungen gibt es für den neuen Controller. Zudem werden angepriesen: Neue Waffen, eine verbesserte KI, neue Gegnertypen und neue Kampfgebiete.

Und das sieht so aus:

22 screens, „Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge“, via joystiq.com.

Vielleicht bringt ja auch Ayane die Wende: Sie wird als Charakter spielbar sein. Dafür bekommt sie schöne Waffen an die Hand, exzellente Finishing-Moves und Story-Anteile.