Artikel-Schlagworte: „pre-sequel“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: borderlands: the pre-sequel

screens: borderlands: the pre-sequel

Wer „Borderlands“ kennt, der wird ungefähr wissen, was ihn/sie in „Borderlands: The Pre-Sequel!“ erwartet.

Was sich grundlegend ändern wird ist die Gameplay-Mechanik: Aufgrund fehlender Gravitation auf diesem Mond, könnt ihr hoch springen, aber nur sehr langsam. Es wird auch möglich sein durch neue Waffen, extra wegen diesem Element, Gegner entsprechend hopps nehmen zu können. Das wird etwas sein, was so wahrscheinlich noch nicht da war, hier sind viele Anwendungsmöglichkeiten denkbar und die wird 2k auch umzusetzen wissen. Mit Sauerstoff-Packs, die als Jetpacks dienen sollen, sind auch Doppelsprünge und Schwebezustände möglich.

Und, wie immer, es sieht halt einfach auch geil aus:

10 screens, „Borderlands: The Pre-Sequel!“, via gamekyo.com.

Ihr habt auch hier wieder vier Charaktere am Start zur Auswahl, die Story erzählt die Geschichte von Handsome Jack, und zwar wie dieser in die dunkle Seite der Macht abgedriftet ist.

Release wird hier am 17. Oktober bei uns sein.

trailer: borderlands: the pre-sequel

Ist klar, dass das neue „Borderlands“ „Borderlands: The Pre-Sequel“ heißen muss, etwas anderes Durches wäre auch gar nicht vertretbar gewesen.

Spielt vor Teil 2 und wohl nach Teil 1. Irgendwie so.

Hier der erste Trailer, ein Must-See.

Erscheint im dritten Quartal. Aber nicht für die neuen Konsolen.