Artikel-Schlagworte: „mystara“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): dungeons und dragons: chronicles of mystara

Ganz schön Oldschool:

screens: dungeons und dragons: chronicles of mystara

Für echte „Dungeons and Dragons“-Fans wird trotzdem oder gerade deswegen kein Weg daran vorbeigehen. Vorausgesetzt natürlich, sie besitzen eine Wii U:

12 screens, „Dungeons and Dragons: Chronicles of Mystara“, via officialnintendomagazine.co.uk.

Eigentlich sind es sogar zwei Titel: Die früheren Arcade-Games „Dungeons & Dragons: Tower of Doom“ zusammen mit „Dungeons & Dragons: Shadow over Mystara“.

In dem bald erhältlichen und ausschließlich als Download-Titel angebotenen Game wird man mit bis zu vier Spielern als Gruppe zocken können. Außerdem wird Capcom uns das Ganze später komplett in HD präsentieren.

screenshots: dungeons & dragons: chronicles of mystara

screens: dungeons und dragons: chronicles of mystara

Wenn wir das richtig verstanden haben, dann kommt mit „Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara“ nach massiven 19 Jahren auch ein Videospiel zum gleichnamigen Echtspiel raus. Lana Wachowksi würde dafür jetzt Handstände machen, wenn die gute Geschlechtsumwandlerin nur die deutsche Sprache verstünde.

Allen anderen sei hiermit eine kleine Überblick geliefert, wie das dann aussieht:

12 screens, „Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara“, via nintendoeverything.com.

Wir könnten jetzt seitenweise erzählen, was den Planeten Mystara ausmacht. Doch das lassen wir. Fans wissen, worum es geht und für die, die es noch werden wollen: Für solche Geschichten wurde das Web u.a. erfunden. Also nutzt dieses.

Release-Datum: Weiß niemand. Erscheint für Wii U und auch den eShop von Nintendo.

trailer: dungeons & dragons: chronicles of mystara

Ein Klassiker kehrt zurück:

Leider wird in diesem Trailer zu „Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara“ nur der Kleriker als Klasse vorgestellt.

Capcom hält euch darüber gerne im hauseigenen Blog auf dem Laufenden: Capcom-Blog zum neuen „Dungeons & Dragons“, via capcom-unity.com.

Erscheint im Juni für ca. 12€ in so ziemlich jedem virtuellen Downloadladen, den es gibt.