Artikel-Schlagworte: „machinima:“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

machinima: halo-fan-film

Was ihr hier seht sind 22 Minuten eines Halo-Machinimas mit dem Titel „Eye of the Storm“.

Da steckt eine ganze Menge Arbeit drin:

* Jede Einstellung dauerte mindestens fünf Stunden. Die ersten zwei Minuten bestehen aus 55 Einstellungen, macht 275 Stunden Arbeit alleine für diese Szene

* Da Master Chief der einzige spielbare Charakter ist, musste die KI der Gegner und die Marine so manipuliert werden, dass das Spiel über einhundert Mal durchgespielt werden musste, um überhaupt die Action an den Start bringen zu können

* Die Kamera musste in Echtzeit genutzt werden. Es gab aber weder Koordinaten, noch Keyframes, um diese zu kontrollieren

* Halo EOTS ist der einzige Machinima-Film, der komplett im Kampagnen-Modus erstellt wurde

Krass. Dafür ist die Qualität aber echt Sahne. Anschauen!

machinima: red dead redemption

nehmt euch 30 minuten zeit und schaut diesen kurzfilm, der komplett aus den zwischensequenzen aus „red dead redemption“ besteht. das ist besonders interessant für leute, die das game noch nicht gezockt haben. und für machinima-fans sowieso.

machinima: heavy rain in liberty city

machinima.com ist die beste aller ressourcen für qualitativ hochwertige machinima-videos.

zu sehen hier ist die erste episode von „heavy rain in liberty city“, in dem beide games ziemlich konsequent zusammengemixt wurden. sicher kann man sich diesen 20-minütigen film auch einfach so ansehen, denn er zeigt ziemlich gut, in welche richtung das komplette genre sich bewegt. doch um vollends durchzublicken ist hintergründiges zu beiden games durchaus von vorteil.

wer mehr machinima-videos sehen will, der sollte unbedingt den folgenden channel bookmarken: http://youtube.com/user/machinima. den gibt es seit januar 2006 und bis heute wurden über eine milliarde(!) videos abgerufen. der ultimative machinima-kanal für einsteiger und langjährige fans gleichermassen.

machinima: pokémon-halflife

das verkorkste kind von „half life“ und „pokémon“ nennt sich „garrymon“ und was wir hier sehen ist die erste episode aus diesem verzockten machinima-wunderland.

im prinzip ist das die erste folge der „pokémon“-serie, aber alles mit „half life“ nachgestellt. das müsst ihr euch ansehen, ihr werdet so schnell nichts lustigeres finden. omg. schon alleine der titelsong hätte einen preis verdient.

machinima: final fantasy VII combat

ein „final fantasy VII“-fan aus thailand namens tong hat dieses video erstellt, in welchem cloud und konsorten einen riesigen gegner bekämpfen; in 3D! okay, eigentlich ist es nur cloud, der kleine egomane.

tong ist ein 3D-experte, er hat auch schon ein entsprechendes modell von darth vader gemacht.

das video dreht momentan seine runden im internetz, das können wir euch nicht vorenthalten.

ein remake von „final fantasy VII“ wird es übrigens nicht geben: yoshinori kitase meinte jüngst in einem interview, dass dies nur möglich sei, wenn man nicht mehr als ein volles jahr dafür bräuchte und dafür sei die technik noch nicht weit genug. zum vergleich: „final fantasy XIII“ hat dreieinhalb jahre gedauert.

machinima: half-life 2 vs. mario, castlevania

ahhh, endlich mal wieder machinima:

da das eine sehr vernachlässigte kategorie bei uns ist (schäm), gibts das ganze auch mit castlevania:

wir sind grosse fans. war mal wieder zeit. bitte mehr davon!

machinima: what’s in the box?

hättet ihr heute nur neun minuten zeit für ein internet-video und kennt euch aus mit der dystopischen welt aus „half life“, dann solltet ihr dieses spektakel des niederländischen studenten tim smit auf keinen fall verpassen.

das budget soll lediglich bei 150€ gelegen haben. zudem ist der gute inzwischen ein heisser kandidat für die nachwuchs-hollywood-riege, raunt es im wald. das würden wir auch so kaufen.

machinima: cellfactor – psychokinetic wars

ubisoft veräppelt sich in diesem video selber, denn die charaktere aus dem fps „cellfactor – psychokinetic wars“ führen ein gespräch über postapokalyptische nippel, warum sich der mund der glatzköpfigen telekinese-chica nicht bewegt und dergleichen. ein erfrischendes, leider etwas kurz geratenes machinima-video.

machinima: fallout 3 – wasteland dancin‘

yeah, endlich mal wieder machinima! 🙂

zu sehen ist, wie fallout 3 sich als musical machen würde. darin steckt gleich eine ganze palette an mods. die musik stammt von shawn lee, der schon bei „bully – canis canem edit“ dabei war. have fun!

machinima: filmfest 2008

machinima filmfest 2008

die nominierten des machinima filmfest 2008 stehen fest! alle video-junkies sollten sich das nicht entgehen lassen, es rockt:

http://festival.machinima.org/wordpress/?page_id=17.

die kategorien: 20-minuten-format, unter-20-minuten-format, independent, beste serie, bestes studentisches werk, beste regie, beste virtuelle performance, beste sprach-adaption, beste visuelle performance, bestes kinohafte werk, beste musik, bester sound, bestes skript, das am besten bearbeitete und bestes technikwerk. manchmal sind bestimmte arbeiten auch mehrfach nominiert.

soweit ich das gesehen habe kann man die videos herunterladen bzw. gibt es links, wo man sich die dann anschauen kann. das ist die perfekte gelegenheit sich mal wieder, seit langem, ein grobes bild zum machinima-genre zu machen, also nicht verpassen!

machinima: nackte kanone vs. gta IV

[via]

es gab mal zeiten, als ich die nackte kanone-filme tatsächlich witzig fand. legendär in jedem fall war das intro mit dem polizei-auto, das nun entsprechend „gta IV“ in diesem kurzen machinima-streifen angepasst wurde.

machinima: red vs. blue kommt zurück!

red vs. blue: comeback

es ist jetzt fast 14 monate her, dass die kultige machinima-serie „red vs. blue“ eingestellt wurde (wir berichteten).
nun, das blatt hat sich gewendet und ab sommer kommt der nachfolger „red vs. blue reconstruction“ jeden montag!

[via]

verfolgen könnt ihr die serie über folgende website:

http://rvb.roosterteeth.com/.

der link hält ebenso die allererste video-hinführung zum comback parat. nicht verpassen!

machinima: g-man breakdance

lustig, lustig, endlich mal wieder machinima:

[via]

der berüchtigte munter-ans-werk-mr.-freeman g-man versucht sich am break-dance.

machinima: bloodspell

bloodspell: nicht entgehen lassen!

jetzt ist es auch schon wieder über zwei jahre her, dass ich den trailer zu der machinima-perle „bloodspell“ vorgestellt habe. hierbei handelt es sich um das erste werk in spielfilmlänge, das wirklich zu 100% mit einer videospiel-engine erstellt wurde.

inzwischen kann man ihn auch direkt online anschauen:

bloodspell.com/film/list/. [via]

oder man lädt ihn sich in seinem bevorzugten format runter:

archive.org/details/BloodSpell_Feature_Film.

www.bloodspell.com/.

machinima: daniel

endlich mal wieder machinima:

[via]

es ist der zweite teil der serie, die sich „rusty whispers“ nennt. der erste teil hiess dennis und darüber haben wir auch berichtet: 03.08.07: dennis. es sind anspruchsvollere machinima-videos, in denen der fokus mehr auf erzählung liegt.