Artikel-Schlagworte: „kiseki“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: legend of heroes: zero no kiseki

screens: legend of heroes zero no kiseki evolution

Die „Legend of Heroes“-Serie von Nihon Falcom gibt es bereits seit 1989, damals noch für Konsolen wie den Sega Megadrive oder SNES. Viele der Nachfolger erschienen zwar für die PSP, aber nur in Japan und maximal Nordamerika.

Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir leider nicht, ob der PSVita-Port „Legend of Heroes: Zero no Kiseki“ es auch nach Europa schaffen wird. Die folgenden Grafiken sind daher auch nur mit japanischen Dialogen zu sehen:

16 screens, „Legend of Heroes: Zero no Kiseki“, via andriasang.com.

Das insgesamt vierte Spiel der „Trails“-Serie wird ab Sommer in Japan im Handel erhältlich sein.

screenshots: gundam mokuba no kiseki

screens: gundam mokuba no kiseki

Mit „Gundam Mokuba No Kiseki“ will man die Spieler zurück zu den Wurzeln der „Gundam“-Mecha-Serie bringen. Als Spieler führt man die dreizehnte Independent Regiment Bright Noa an und entsendet Mobile Suits aus gegen Feinde oder verteidigt die weiße Basis.

Das sieht dann so aus:

21 screens, „Gundam Mokuba No Kiseki“, via andriasang.com.

Die Strategie-Simulation wurde etwas vereinfacht, so dass auch Einsteiger keine Probleme haben werden ihre Mechs zu dirigieren.

Das Spiel erscheint morgen in Nippon.