Artikel-Schlagworte: „hack//link“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scans: .hack//link

scans: hack link

ich mag die .hack-serie. ich habe noch nie eines gespielt, aber das spielprinzip mit der manipulation der welt und der cyberpunk gefällt. auch die charaktere machen einen grossteil meiner sympathie klar.

der anime „.hack//link“ bekommt sein eigenes videospiel für die psp und wird insgesamt 100 figuren aus dem „.hack“-universum mitbringen. die story selbst wird sich klar vom anime unterscheiden, wenngleich die cutscenes in diesem stil gehalten sein werden.

checkt die scans:

4 scans, „.hack//link“, via famitsu.com.

bestätigte charaktere:

Kite, Haseo, Albireo, Atoli, Mimiru, Midori, Tsukasa, Subaru, Silver Knight, Azure Kite, Balmung, Alkaid, Tabby, Elk, Ovan

die fertigstellung liegt momentan bei 50%.

screenshots: .hack//link

screens: hack_link

wir haben aktuelle bilder aus „.hack//link“ gefunden:

10 screenies, „.hack//link“, via siliconera.

coole comicbuch-cutscenes, manga-style, viel schrift, die man nicht versteht, aber egal. wer die psp-vorschau verpasst hat: preview: „.hack//link“.

preview: .hack//link

preview: hack//link

frisch aus japan erreicht uns die meldung, dass nach zwei ausgaben für die ps2 es schliesslich einen .hack-ableger für die psp geben wird mit dem titel „.hack//link“. mehr als das verschwommene bild oben ist jedoch momentan leider nicht drin.

was wir bisher wissen: es wird sich an dem gleichnamigen manga orientieren, auch was die charaktere betrifft. die geschichte spielt im jahr 2020, drei jahre nach .hack/GU. der protagonist ist ein zocker namens tokio kuryuu, dessen leben sich plötzlich ändert, als die mysteriöse saika amagi an seine schule wechselt.

da kommt sicher bald mehr, also noch ein wenig geduld mit namco/bandai.