Artikel-Schlagworte: „gewinnt“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

ps3: studententeam gewinnt forscherpreis

eine weitere schöne geschichte für was die ps3 alles gut sein kann: jayram moorkanikara, jeff furlong und matt johnson bekamen ende september den ersten preis in einem von ibm ausgeschriebenen wettbewerb. ihr hauptaugenmerk lag darauf, algorithmen des gehirns per computer zu studieren, die zur verarbeitung jeglicher visueller reize verantwortlich sind. dabei mussten sie feststellen, dass herkömmliche prozessoren für diese berechnungen viel zu langsam sind. sie experimentierten acht monate herum, bis sie sich dazu entschieden, drei ps3s zusammenzuschliessen, um dann dieses rechennetz mit einem pc zu verbinden.

dazu moorkanikara:

„die meisten spielsysteme sind hauptsächlich zum spielen designt worden, ähnlich wie rennwagen nur zum rennen fahren verwendet werden, andere sind auf grafikleistung ausgelegt. bei der ps3 allerdings ist es nicht wie bei der wii oder der xbox360, denn die ps3 erlaubt es einem richtig wissenschaftlich forschung zu betreiben.“

dabei wird auch der cell-prozessor erwähnt, dessen architektur nicht nur paralleles programmieren erlaubt, sondern der ebenso mächtig wie bei spielen auch viele wissenschaftliche oder multimediale anwendungen möglich macht. so konnte demonstriert werden, dass erneut ein kleiner cluster zusammengeschlossener ps3s wie ein mini-supercomputer verwendet werden kann.

mit diesem projekt konnten die drei den ersten platz belegen, durften die 10.000$ mit nach hause nehmen und stachen 80.000 mitbewerber aus. [via]

noch mehr wissenschaftliches zur ps3:

hier ein ps3-cluster aus 8 ps3s und dort das bereits bekannte folding@home, mit dem man sich an projekten beteiligen und seine ps3-prozessorleistung der forschung zur verfügung stellen kann.

south park: wow-folge gewinnt emmy

south park: wow-folge gewinnt emmy

die wow-folge von south park hat tatsächlich einen emmy abgestaubt. die episode mit dem titel „mach liebe, nicht warcraft“ bekam diesen preis für „herausragende animierte leistungen“. für das, dass south park eigentlich recht billig gemacht ist, vielleicht etwas ungewöhnlich. wahrscheinlich wurden aber die szenen bewertet, die im spiel selber vorkamen. [via] hier der link zum youtube-video (ca. 7 min), world of warcraft kommt in der 10. staffel vor.

sixaxis gewinnt „emmy“

das muss man nicht unbedingt verstehen: wir wissen, dass der innovativste controller einer konsole mit sehr hoher wahrscheinlichkeit der der „wii“ ist (wiimote). wir wissen auch, dass der neue ps3-controller, der sich „sixaxis“ nennt, über keine vibrationsfähigkeit mehr verfügt, weil sich, laut sony, die rumble-funktion nicht mit bewegungssensoren vereinbaren lassen würde. dass das schwachsinn ist, weiss inzwischen jedes kind, denn der „sixaxis“ wurde schonmal aufgeschraubt und platz genug wäre vorhanden gewesen. zu allem überfluss wurde aber der „sixaxis“ inzwischen ausgezeichnet und zwar deshalb:

„…re-define the original Dual Shock controller, detecting natural, real-time movements, along with input via pressure sensitive buttons, analogue sticks and triggers.“

der preis wurde durch die „National Academy of Television Arts and Sciences“ verliehen, von denen ich behaupte, dass sie bei der preisvergabe alle besoffen waren.

die ps3 gewann zudem den award „beste innovation 2007“, gehört zu den 20 innovativsten produkten der „pc world“ und konnte den preis der „Sound and Vision’s Editor’s Choice“ einheimsen.

an letzterem gibt es nichts zu mäkeln. ich bin selber bekennender playstation-zocker und indentifziere mich stark mit der playstation, den sixaxis allerdings halte ich für komplett falsch designt. die rumble-funktion rauszulassen ist meiner meinung nach ein krasser technologischer rückschritt und wie gesagt: die funktion mit den bewegungssensoren war keine eigene idee von sony, sondern die brachte nintendo klar zuerst ins rennen. alles eine sehr grosse merkwürdigkeit. [via]

[update]
so wie es aussieht hat uns sony alle verarscht. der „award“ wurde nicht für den „sixaxis“ vergeben, sondern für den „dual shock analog controller“, also meines wissens den ps1-analog-controller. [via] alles andere hätte mich doch sehr verwundert. sony, was geht!? was soll der scheiss!?