Artikel-Schlagworte: „earth:“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

gameplay: civilization: beyond earth

Wer „Sid Meier’s Alpha Centauri“ aus dem Jahr 1999 kennt und gemocht hat, der wird mit „Sid Meier’s Civilization: Beyond Earth“ sehr viel anzufangen wissen. Es werden Unmengen an damals vorgestellten Konzepten geteilt, es gilt als der geistige Nachfolger eben dieses RTS-Tites und darüberhinaus werkelt fast das gesamte Team von früher an dem Riesen-Werk.

Was wir hier sehen sind ca. 7 Minuten Gameplay zum Spiel. Ist nicht mehr lange hin: Bereits am 24. Oktober soll das für Windows spielbar sein. Etwas später sollen Portierungen für OSX und Linux folgen.

preview: civilization: beyond earth

preview: civilization: beyond earth

„Sid Meier’s Civilization: Beyond Earth“: Das rundenbasierte Globalstrategiespiel der Deluxe-Klasse. Wird zusammen von Fireaxis und 2K entwickelt. Kann ganz groß werden.

Eine Seite, die man daher im Auge behalten sollte:

http://civilization.com/us/games/civilization-beyond-earth/.

Mehr wie 3 Screenshots wurden allerdings bisher nicht veröffentlicht.

Erwartet wird das alles noch im dritten Quartal in diesem Jahr. Für PC, Mac OS. Und Linux!

screenshots: earth defense force 2025

screens: earth defense force 4

Bei den Japanern sehr beliebt, bei uns im Westen eher weniger: „Earth Defense Force“.

Auch hier spielen riesige Insekten die Hauptrolle, die allerdings von Aliens gesteuert werden. Und es liegt hier an euch als Soldat diese zu leckerer Insektensuppe zu verarbeiten.

Das sieht dann in etwa so aus:

29 screens, „Earth Defense Force 2025“, via gamekyo.com.

Der Shooter aus der dritten Person wird auch bei uns zu haben sein, allerdings erst am 4. Februar. Es wäre schon verwunderlich, wenn das Game bei den Kritikern die 70 Punkte schafft. Aber man soll ja niemals nie sagen.

screenshots (II): earth defense force 4

earth_defense_force4_2

Wir müssen gestehen: Wir sind heimliche Fans von „Earth Defense Force 4“. Einfach, weil die Thematik, mit schwerer Artilerie und Panzern gegen riesige Insekten zu kämpfen, dermaßen schlecht ist. Das Game hat das Zeug dazu als „Schlechtestes Videospiel des Jahres“ sich seinen Platz zu sichern.

Aber hey, vorsicht: Bei „Starship Troopers“ hat man das anfangs auch gedacht und das traf auch zu, doch heute ist das ein Kultfilm.

Alles denkbare WTF bringt nichts, das Spiel wird kommen, egal wie. Und es gehört immer noch zu den Games, die im Vorfeld durch massig Screenies glänzen, das wird in jedem Fall von uns honoriert. Hier, bitte:

30 screens, „Earth Defense Force 4“, via allgamesbeta.com.

Angekündigt ist es schon seit Dezember 2010. Bis heute sind Informationen rar, auch ein definitives Datum fehlt. Aber irgendwie ist alles, was von übergroßen Ameisen handelt wert, dass wir darüber berichten. 😉

screenshots: marvel avengers: battle for earth

marvel_avengers_battle_for_

„Marvel Avengers: Battle for Earth“ folgt einer eigenen Linie, der „Seret Invasion“-Saga, die in den Comicbüchern zu finden ist. Außerdem soll es ein Spiel für den gleichnamigen Kinofilm sein.

Wie immer hat man von solchen Spielen nicht sonderlich viel zu halten: Da die 360-Ausgabe bereits seit Ende Oktober zu haben ist, gibt es Wertungen. Und die sind irgendwo im Niemandsland zwischen 60 und 70 von 100 Punkten.

Was aber für die Xbox gilt muss für die Wii U ja nicht so sein. Deshalb gibt’s den Titel ab morgen, pünktlich zum lausigen Niko, auch bei uns.

Hier die Screens:

8 screens, „Marvel Avengers: Battle for Earth“, via nintendoeverything.com.

Die 20 Feature-Charaktere sind: Black Widow, Captain America, Doctor Strange, Doctor Doom, Hawkeye, Hulk, Human Torch, Iceman, Iron Man, Loki, Magneto, Phoenix, Queen Veranke, Scarlet Witch, Spider-Man, Storm, Super-Skrull, Thor, Venom und Wolverine. Zusammen müssen sie eine außerirdische Rasse namens Skrulls bekämpfen.

Na dann.

screenshots: earth defense force 4

earthdefenseforce4

Vor „Earth Defense Force 4“ erscheint erst einmal Teil 3. Als Port für die PSVita. Darin gibt es auch einen LAN- und Online-Koop-Modus. Der Release in Japan wird Ende diesen Monats sein.

Von dem Erfolg wird auch abhängen, wie Entwickler D3 mit einem westlichen Release verfährt. Der letzte der Hauptserie für westliche Zocker liegt nämlich bereits satte acht Jahre zurück.

Jedermanns Sache wird das Teil ohnehin nicht. Killerameisen metzeln hat jetzt nicht so den perfektesten Coolness-Faktor.

Anyway, hier die Screens:

15 screens, „Earth Defense Force 4“, via allgamesbeta.com.

Mehr wie 70 Punkte war auf Metacritic für „Insect Armaggeddon“, einem Next-Gen-Spinoff, nicht drin. Ein 3rd-Person-Shooter, der mindestens eigenwillig ist. Wir werden sehen.

scans: earth defense force 4

earth_defense_force4

Teaser im Juli, keine Daten, aber es sind die ersten Scans überhaupt zu „Earth Defense Force 4“ aufgetaucht, einem 3rd-Person-Shooter-Taktik-Rollenspiel-Hybrid aus dem japanischen Hause D3.

Macht euch keine allzu großen Hoffnungen, was die Qualität betrifft. Aber es ist ein Anfang:

4 scans, „Earth Defense Force 4“, via gamekyo.com.

Im Handel irgendwann 2013, dann für PS3 und 360. Das Spiel ist zu 55% fertig.

Der erste Release, damals „Monster Attack“, war 2004 auch in Europa erschienen. Ob das hier zutrifft, keine Ahnung, keine Informationen derzeit.

screenshots: earth defense force 3 portable

screens: earth defense forces 3

D3 portiert „Earth Defense Force 2017“ für die PSVita. Der Titel dann lautet „Earth Defense Force 3 Portable“.

In dem Spiel greifen riesige Alien-Insekten die Erde an und ihr müsst als multinationale Defense-Einheit dies natürlich verhindern.

Das sieht nach einer Menge hirnlosem Spaß aus:

34 screens, „Earth Defense Force 3“, via andriasang.com.

Geboten wird ein kooperativer Online-Modus für bis zu vier Spieler.

Das 360-Game kam im März 2007 auch zu uns. Die Version für die Vita kommt im Herbst in Nippon auf dem Markt. Bisher gibt es jedoch noch keine Bestätigungen für westliche Releases.

google earth: flugsimulator inklusive

flugsimulator-junkies, möchtegern-piloten und angehende terroristen dürfen sich auf den eingebauten flugsimulator von google earth freuen:

google earth: jetzt mit flugsimulator

die nutzer können zwischen einer f16 und einer cirrus sr22 wählen, man muss lediglich nachdem das programm gestartet ist strg+alt+a drücken. ob dieses feature bereits in der deutschen version implementiert wurde weiss ich leider auch nicht, hier noch die passende site, wie man die flieger steuert. [via]