Artikel-Schlagworte: „days“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: rinne no lagrange: kamogawa days

screens: rinne no lagrange: kamogawa days

Etwas, was sich bei uns im Westen erst noch durchsetzen muss, sind Hybrid-Discs. In Japan werden so nämlich oft populäre Animes mit den dazugehörigen Games gebundlet.

„Rinne no Lagrange: Kamogawa Days“ ist mal wieder so ein Rundum-Sorglos-Paket. Im Anime spielt Madoka Kyouno die Hauptrolle, die eines Tages auf ein Alien namens Lan trifft und dann einen riesigen Hightech-Roboter steuern muss, um die Menschheit zu verteidigen.

Wie das Spiel aussehen wird, davon können wir uns nun selbst ein Bild machen:

23 screens, „Rinne no Lagrange: Kamogawa Days“, via andriasang.com.

Der Manga wurde von Square Enix releast. Den Anime übernahm u.a. I.G. Production. Ob beide auch am Spiel beteiligt sind ist leider nicht bekannt. Insgesamt gibt es auch wenig Informationen: Kein Datum, kein Wort zu den Inhalten, lediglich die Plattform PS3 steht fest.

clip: avatar days

„avatar days“ ist ein kurzfilm über „world of warcraft“-avatare, die in der realen welt durch die gegend laufen und gleichzeitig die menschen interviewt werden, die diese erstellt haben. sehr nett gemacht.

trailer: kane & lynch 2: dog days

bombastischer trailer. ist nicht wirklich unterscheidbar, ob es film oder videogame ist. der third-person-shooter kommt bei uns in europa am 27. august raus.

anders als von der serie gewohnt spielt man dieses mal aus der perspektive des psychopathen lynch. der hielt sich vor den ereignissen im game in shanghai auf, wo aber ein deal mächtig in die hose ging. er fordert unterstützung an, das ganze eskaliert und ab dann kickt dieser trailer: starkalkohol in videoform.

entwickelt von io interactive und square enix ist das der direkte nachfolger zu „dead men“. erhältlich für 360, ps3 und pc.

preview: kane & lynch 2: dog days

preview: kane and lynch 2

kane&lynch-fans dürfen sich auf „kane & lynch 2: dog days“ freuen. eidos setzt die serie nämlich fort, die 2007 ihren anfang nahm und bald auch im kino zu sehen sein wird. im zweiten teil soll der hauptfokus auf ein realistischeres setting gelegt werden, etwa in der art von dokumentarfilmen und user-generated-content.

viel gibt es zwar bisher nicht, jedoch muss eine vorschau ja für irgendwas gut sein:

4 mal „kane & lynch 2“, via joystiq.com.

ihr dürft dann nach shanghai: lynch lebt da mit einer chica. irgendwie gibt es auch ärger mit der örtlichen unterwelt. ach egal, was passiert, das wird witzig. der 3rd-person-shooter kommt nächstes jahr.