Artikel-Schlagworte: „cover“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

artwork: bioshock infinite: alternative cover

„Bioshock Infinite“ hat extrem gut eingeschlagen und ist mit seinen 95 von 100 Punkten der bisher bestbewertete Titel in diesem Jahr auf Metacritic.

Dabei wissen wir nicht so recht, wie oft man die Geschichte eines gescheiterten US-amerikanischen Utopia noch erzählen kann.

Am Ende können die Entwickler froh sein, dass deren Rechnung aufgegangen ist. Das war bei der Komplexität, mit der dieser Shooter präsentiert wird, nicht einfach und ein Erfolg alles andere als sicher.

Dementsprechend hat man wohl bei 2K und Irrational seit ein paar Wochen Dauerparty. Davon profitieren auch die Zocker. Es wurden nämlich künstlerisch hochwertige alternative Cover für Jedermann zum Download veröffentlicht:

8 alternativer Cover zu „Bioshock Infinite“ zum Download, via bioshockinfinite.com.

Unbedingt auch vorher die Anleitung beachten.

artwork: gta V: offizielles cover

Erst gestern ist das offizielle Cover zu „Grand Thef Auto V“ erschienen:

Wenn ihr auf das Bild klickt, bekommt ihr eine riesige Originaldatei von noelshack (1,5MB). Die ließe sich z.B. durch diverse Onlinedienste für wenig Patte zu einem guten Poster machen. Also ab geht’s!

Street-Date hingegen wie gehabt: September, der 17.

cover: bioshock 2

cover: bioshock 2

die april-ausgabe des gameinformer widmet sich auf zehn seiten dem kommenden blockbuster „bioshock 2“. wie ihr unschwer erkennen könnt wird es erstmal einen weiblichen big daddy (big mommy!?) geben. plattformen wollte 2k auch nicht preisgeben, wir hoffen mal das beste. wir in jedem fall sind jetzt schon feuer und flamme und geben diesen ersten eindruck gerne weiter.

gta IV: das offizielle cover

[via]

ich bin fan von gta seit der ersten stunde und das cover-artwork war von anfang an genial. richtig durch die decke ging es dann ab gta III und oben seht ihr eine session, wie das offizielle cover auf eine wand gemalt wird, im 48-sekündigen zeitraffer. wem das zu weit weg ist: hier ein link für die grafik, ohne wand und video.