Artikel-Schlagworte: „communication“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: more communication with sonico

Was. Isch. Des:

screens: communication with sonico

Tsuji Sanada hat das Maskottchen Sonico erfunden, das seit 2006 für die japanische Spielefirma Nitroplus durch die Gegend rennt. Typ Moe (萌え): Brille, Bikini, dicke Titten.

Und, wie in Nippon üblich, macht sie auch Musik: 6 Singles und drei Alben gehen auf ihr Konto. Den entsprechenden Manga gab es ab 2011 und im selben Jahr auch ein PC-Game, das mit einer aufgepimpten Grafik derzeit für die PS3 vorbereitet wird.

Hier seht ihr konkrete Inhalte zu diesem, sehr speziellen, Visual Novel:

10 screens, „More Communication With Sonico“, via senpaigamer.com.

Das Gameplay wird ähnlich ablaufen wie bei einem Tamagotchi: Der Spieler begleitet Sonico als sie noch ein kleines Kind ist und wird dann im Laufe der Zeit zu einem Teenie-Star. M’kay…

Erscheint am 20. März in Japan. Unwahrscheinlich, dass Sonico zu uns kommt. Außerdem: WTF.

illegal communication

das zweite (absolut abstrakte) spiel wurde auf den namen „illegal communication“ getauft:

illegal communication

bei „illegal communication“ seid ihr eine grüne kugel, die sich durch ein grünes labyrinth kämpfen muss. berührt ihr die wände, geht ihr drauf und müsst von vorne anfangen. hier ein zitat des entwicklers:

„eine beschreibung des spiels würde gegen das konzept verstossen. man muss alles selber herausfinden, sogar die steuerung. wie man weiterkommt hängt von dir ab! du musst das selber entdecken! ich habe enorm viel zeit in dieses spiel investiert, also gebt ihm eine echte chance. es verbirgt sich eine versteckte nachricht hinter dem spiel, etwas, was manchen bekannt vorkommen wird. ich denke aber, ihr werdet lange brauchen, um herauszufinden, worum es sich hierbei handelt…“

das zip-file ist erhältlich bei:

64digits.com – illegal communication

[via]