Artikel-Schlagworte: „clip:“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

clip: die wertvollsten nes-games aller zeiten

Hier sieht man tatsächliches Gameplay zu den 15 seltensten & wertvollsten NES-Games aller Zeiten. Die Liste ist auch schriftlich einsehbar: http://blog.pricecharting.com/2009/07/most-expensive-nintendo-nes-game-prices.html.

Natürlich ist da auch sehr viel Schrott dabei. Nur weil es selten ist, heißt noch lange nicht, dass es gut ist. Aber man kann eine Reise zurück zu den Anfängen der Konsolen machen; die, wie man sieht, bescheiden, aber sehr kreativ war.

Im Übrigen sind alle Titel auch irgendwo im Web als ROM zu haben. Professor Google hilft da sicher weiter.

clip: borderlands 2 gameplay

Hier sehen wir mal 8 Minuten aktuelles Gameplay zu „Borderlands 2“. Steve Gibson, Vizepräsident von Gearbox, kommentiert das alles.

Der Shooter ist bei uns ab dem 21. September im Handel.

clip: die geschichte der videospiele

Die Geschichte der Videospiele in unter drei Minuten? Geht:

Das Besondere hier ist, dass nur durch Sound-, Musik- und Video-Material aus den Spielen selbst die Geschichte erzählt wird!

Hergestellt wurde das Video von Reverse Enginears, einer Kreativagentur, die auf Remixes spezialisiert ist.

clip: prototype 2 gameplay

Wenn ihr noch eine Grund sucht, euch „Prototype 2“ zu holen, hier ist einer: PANZER!

Okay, das wird jetzt im Spiel nicht die Hauptaufgabe sein alles mit diesem Ding plattzuwalzen. Nach einer Menge Spass sieht das trotzdem aus.

„Prototype 2“ wird ein wichtiger Release in diesem Jahr. Zockbar ab dem 27. April.

clip: kara

Heute haben wir ausnahmsweise mal keinen Teaser oder Trailer im Angebot, sondern eine sogenannte Tech-Demo. Die stammt von niemand Geringerem als von „Heavy Rain“-Entwickler Quantic Dream.

Die Demo heißt Kara und darin spielt ein Cyborg mit gleichem Namen die Hauptrolle, der plötzlich menschliche Gefühle entwickelt. Quantic Dream will uns damit zeigen, wie man sich intern seit „Heavy Rain“ weiterentwickelt hat.

Das Coole dabei: Dieses Video stammt noch von der ersten „Kara“-Motion-Capture-Version und die ist mittlerweile bereits ein Jahr alt. Mit dieser Technik kann prakitsch jeder gescannt werden und in die Entwickler-Pipeline rutschen, in diesem Video ist es Valorie Curry, die Pate stand für den Cyborg.

[via]

Diese Technologie befindet sich momentan in der dritten Version, soll als Grundlage dienen für zukünftige Games und wurde in Echtzeit auf der PS3 gerendert. Ihr findet das Projekt unter folgender Adresse: http://blog.eu.playstation.com/2012/03/07/quantic-dream-unveil-kara-2/.

clip: halo 4

„Halo 4“ will vieles anders machen als seine Vorgänger. Was genau, das könnt ihr euch direkt von den Entwicklern von 343 Industries erklären lassen. Das eingebettete Video ist sowas wie ein Entwicklertagebuch.

Wenn alles klappt, erscheint die fertige Version noch 2012.

clip: journey gameplay

Thatgamecompany hat nach „Flow“ und „Flower“ erneut einen mysteriösen und ambitionierten Titel für die PS3 am Start: „Journey“.

In dem Spiel übernimmt man die Rolle einer Figur mit einem multifunktionalen Schal. Es gibt keine Karten, keine Anweisungen, nur einen Berg in der Ferne, den man erreichen muss. Auf dem Weg dorthin findet man allerlei Geheimnisse oder kann mit einem zweiten Spieler, der online ist, weiterreisen. Allerdings ohne dass man weiß, wer das genau ist und auch ohne Kommunikation.

Wie bereits die beiden Vorgänger, so wird auch „Journey“ ausschließlich über das PSN zu haben sein. Europa bekommt das vielversprechende rätselhafte Spiel am 14. März.

clip: vessel

Bereits seit 2010 arbeitet das Indie-Game-Studio Strange Loop Games an „Vessel“, einem Puzzler mit eigenwilliger Gameplay-Mechanik. In diesem Video wird auf letzteres genauer eingegangen, mit begleitendem Audio-Kommentar.

Ihr steuert den Erfinder Mr. Arkwright durch massenhaft Level, die mit flüssigkeitsbasierten Maschinen bevölkert sind.

Strange Loop Games wurde von drei ehemaligen EA-Mitarbeitern gegründet. Dazu gesellt sich noch Milenko Tunjic als Visual Artist.

Das Spiel wird ab dem 1. März über Steam oder direkt bei Strange Loop zu haben sein. Der Preis wird bei 15$/11€ liegen.

clip: diablo III intro

Blizzard war so freundlich uns das komplette Intro zu „Diablo III“ zukommen zu lassen, was wir natürlich gerne an euch weitergeben möchten. Das alles ist hochdramatisch und mysteriös, so do not miss this!

clip: good people die: opening anime

„Good people die“ wird von Chunsoft entwickelt und was wir hier sehen ist ein ziemlich fetter Opening-Anime aus der Animationsschmiede Gonzo.

Das Spiel ist ein Visual Novel, das Anfang Februar in Nippon erscheint. Und zwar für den 3DS und die PSVita.

Zur Story: Sigma, die Hauptfigur, wird entführt und wacht schliesslich in einem Fahrstuhl wieder auf, wo er auf ein Mädchen namens Phi trifft. Zero 3, ein sprechender Hightech-Hase, erscheint daraufhin auf einem Monitor und die zwei fliehen, als sie plötzlich auf sieben weitere Mitstreiter treffen. Ihr Ziel: Lebend aus dem Gebäude herauszukommen. Doch da gibt es ein Problem: Ein Spiel namens Ambidex zählt die Punkte für Kooperation und Verrat der Charaktere untereinander. Erreicht der Index Null, stirbt die Figur durch eine tödliche Injektion.

Ihr seht schon: Reichlich Stoff zum grübeln und erzählen. Wir sind trotzdem gespannt, ob es das Spiel in den Westen schafft.

clip: final fantasy XIII-2 battle system

Square Enix hat ein neues Video zu „Final Fantasy XIII-2“ veröffentlicht, in dem sie detailliert das erweiterte Battle-System erklären. Das Rollenspiel wird ab dem 3. Februar in Europa zu haben sein.

clip: diablo III gameplay

Hier ein Gameplay-Video zu „Diablo III“ von der diesjährigen Blizzcon. Viel Spass!

clip: epic mickey 1080p

ich weiss nicht genau, wie das gehen soll, da „epic mickey“ am 25. november für die nichtHD-fähige wii erhältlich ist, doch irgendjemand hat ein video dazu in 1080er-auflösung abgedreht. viel spass beim anschauen!

clip: gran turismo 5 course maker

was wir hier sehen ist der course maker in aktion für „gran turismo 5“.

freut euch, GT-fans: am 24. november steht der real driving simulator par definitionem in den regalen! 🙂

clip: pixels

„pixels“ ist ein kurzfilm des franzosen patrick jean und wird von benjamin darras und johnny alves produziert. zu sehen ist die invasion new yorks durch klassische 8bit-videogames wie „space invaders“, „pac-man“, „tetris“ und „arkanoid“. viel spass!