Artikel-Schlagworte: „battlefield“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: battlefield 4

Jetzt offiziell, und so:

Ich kenne viele Leute die der Shooter seeehr glücklich machen wird. Erscheint schon morgen.

Für die beiden nagelneuen Konsolen stehen auch schon Termine fest: PS4 ist am 29. November, die XBO schon eine Woche vorher dran.

Pew, pew, pew! Ach nee, sorry: Ratatatatatatatatat. Bis zum Umfallen, Holmes.

screenshots: battlefield 4

preview: battlefield 4

Erneut sind im Internet diverse Grafiken zum neuen „Battlefield 4“ aufgetaucht. Diesmal komplett zur Alpha der Multiplayer-Kampagne.

Leider sind die Screenies komplett übersät mit Wasserzeichen. Wer dagegen nicht allzu viel hat, der darf gerne mal reinschauen:

50+ mal „Battlefield 4“, via imgur.com.

Neben haufenweise Interface-Pr0n sind auch ein paar Grafiken der Gefechte zu sehen. Zudem gibt es einen Eindruck zum Titelbildschirm und Charakter-Anpassungen.

Es gibt ja drei Fraktionen in diesem Modus: Die USA, China und Russland. Außerdem wird der „Commander“-Modus aus „Battlefield 2142“ zurückkommen. Entgegen frühen Gerüchten wird es leider keine Soldatinnen geben.

Für Europa wurde der 1. November als Termin offiziell bestätigt.

preview: battlefield 4

Mit „Battlefield 4“ schicken EA und Dice den populären Shooter in die 13. Verlängerung.

Als Charaktere wirken mit: Sergeant Dunn – Anführer der Squad, Irish – 2nd in Command, Recker – der Spielbare und Pic – Medic eures Teams.

Viel Material dazu gibt es noch nicht, wie so oft genügt es allerdings für die erste Vorschau:

6 screens, „Battlefield 4“, via gematsu.com.

Derzeit geistert auch an allen Ecken und Enden im Web der erste Teaser herum. Den findet ihr leicht bei Interesse.

Wann das Spiel kommt ist unklar, wird aber spät sein, so gegen viertes Quartal.

trailer: battlefield 3: armored kill

In diesem Trailer zu „Battlefield 3: Armored Kill“ sehen wir das erste Mal tatsächliches Gameplay der enthaltenen vier Maps. Hinzu kommen noch sechs neue Vehikel und der „Tank Superiority“-Modus.

Erhältlich wird dieser DLC noch diesen Monat sein. Und im Dezember folgt dann noch DLC #4 mit dem Titel „Aftermath“.

scans: mobile suit gundam – battlefield record

scans: Mobile Suit Gundam: Battlefield Record U.C.0081

der populäre japanische riesen-roboter bekommt seinen auftritt für die ps3 und der titel ist extra kurz gehalten: „mobile suit gundam: battlefield record U.C.0081“. das einzige, was wir euch bisher anbieten können, sind diese scans:

3 scans zu „mobile suit gundam – battlefield record“, via superrobotwar.wordpress.com.

im netzwerk-modus können hier bis zu acht spieler gleichzeitig zocken. inhaltlich wird es wohl eine fortsetzung der ps2-abenteuer. momentan ist das spiel zu 60% fertig.

clip: valkyrie of the battlefield

[via]

die screenshots zu „valkyrie of the battlefield“ sahen schon extrem kunstvoll aus. oben gibt es die ersten bewegten bilder, den trailer der tokyo game show.

screenshots: valkyrie of the battlefield

screenshots: valkyrie of the battlefield

junge, der titel dieses games ist überkorrekt: „valkyrie of the battlefield“. check.

hier birgt ein kriegsspiel potenzial einen style-award abzustauben, denn alles sieht sehr anime-haft wasserfarben-mässig aus. es trägt wohl ebenso rollenspiel-züge, wobei das hauptaugenmerk auf „blitz“ ruht, das für „battle of live tactical zones“ steht. sega versucht so den charakteren erst taktische befehle zu geben, bevor sie sich schliesslich in die action stürzen, oben sieht man zwei in-game-shots aus der perspektive der dritten person.

viele screens sind bisher leider nicht erhältlich, ausserdem ist ein release ausserhalb japans, wo das spiel im frühjahr 2008 kommen soll, noch nicht ganz klar. hier sind die weiteren grafischen eindrücke.

spyware in battlefield 2142

pc-gamer sind empört: electronic arts sammelt während des spielens von „battlefield 2142“ via internet informationen wie ip-adresse und „andere anonyme daten“. umgehen kann man das nicht, es sei denn, man verzichtet voll aufs zocken via web. jetzt ist das einbleden von regionspezifischer werbung keine neuigkeit, wenn man das spiel kostenlos erhalten hat. für battlefield werden allerdings harte euros verlangt. meiner meinung nach hat spyware, zu welchem zweck auch immer, in games keine existenzberechtigung. an diesem beispiel sieht man jedoch, dass das die hersteller wenig bis gar nicht kümmert. danke ea! erst vor kurzem gab es stress mit genervten zockern (intern: „ea suxxx„), die die neue version von „nba live“ komplett verhunzt sahen und eine weiterentwicklung forderten. in ihren augen hatte sich seit jahren im spiel selber rein gar nichts verändert, innovationen würden ausgespart bleiben und die wünsche der fans würden nicht beachtet. ea macht sich immer beliebter… [via]

UPDATE:

„Electronic Arts sorgt erneut für Unmut bei Kunden: Für den futuristischen Netzwerk-Shooter Battlefield 2142 ist seit dieser Woche der erste Patch erhältlich, der unter Windows XP Probleme mit einem wichtigen Kernel-Sicherheitsupdate hat. EA empfiehlt kurzerhand dessen Deinstallation und nimmt in Kauf, dass die Rechner der Kunden damit angreifbarer werden.“ [via]

besser gehts nicht…