Artikel-Schlagworte: „aquapazza“



Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-includes/post-template.php on line 317
Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: aquapazza: aquaplus dream match

preview: Aquapazza: Aquaplus Dream Match

Klasse: „Aquapazza: Aquaplus Dream Match“ (アクアパッツァ アクアプラスドリームマッチ) kommt endlich auch auf westliche Konsolen!

Der 2D-Arcade-Fighter ist zwar aus 2011, war aber über ein Jahr lang eben nur für diese Maschinen erhältlich. Erst im Hochsommer letzten Jahres konnte man das immerhin auf JP-PS3-Konsolen zocken. Und inzwischen wurde auch ein NTSC-Release bestätigt.

Das ist schon sehr lange her, dass wir etwas zu „Aquapazza“ berichten konnten, daher hier noch ein paar wenige Screenshots zur Erinnerung:

Vorschau: „Aquapazza: Aquaplus Dream Match“, via play-asia.com.

Es wird am 19. November so weit sein. Für humane 30$ ist das Game dann auch im amerikanischen PSN-Store erhältlich. Auf Atlus ist halt wie immer Verlass; kudos!

trailer: aquapazza

Wundert euch nicht über die „Version 2“-Angabe bei diesem Trailer zu „Aquapazza“. Damit wird lediglich angezeigt, dass neue Charaktere hinzugekommen sind, wie Oboro oder Chizuru. Der Arcade-Prügler bleibt der gleiche, die entsprechende PS3-Version folgt am 22. Juni in Nippon, mit allen Features und Figuren, die es bei solchen Updates gab.

screenshots: aquapazza

screens: aquapazza

Den Fighter „Aquapazza“ haben wir euch bereits kürzlich vorgestellt: Es ist ein Arcade-Prügler von Aquaplus, der für die PS3 erhältlich sein wird.

So sind die folgenden Grafiken auch alle von der PS3-Version:

14 screens, „Aquapazza“, via andriasang.com.

Informationen zum Game sind rar, doch diese Screenshots schauen bereits lokalisiert aus. Das Spiel erscheint im Juni ganz sicher in Japan und wohl ein wenig später zumindest als NTSC-Version.

preview: aquapazza

preview: aquapazza

Eigentlich ist „Aquapazza“ ein Arcade-Crossover-Fighter vom bei uns unbekannten Entwicklerstudio Aqua Plus, doch für die PS3 wird das Projekt in HD verpackt und ab Juni in Nippon erhältlich sein.

Famitsu hat erste Screenshots veröffentlicht, die wir natürlich gerne weitergeben:

6 screens, „Aquapazza“, via andriasang.com.

Zu sehen sind die neuen Charaktere und Kampfszenen.

Das Spiel ist bereits zu 80% fertig und bringt einen Story-Mode, Netzwerk-Battles, Score-Attacks und einen verbesserten Trainings-Modus mit.