Archiv für die Kategorie „DS/DS Lite/DSi“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

castlevania: portrait of ruin

ab 27ten februar 2007 ist „castlevania: portrait of ruin“ für den nintendo ds erhältlich:

castlevania: portrait of ruin

für tapfere vorbesteller gibt es jetzt nette zusatzdinge:

– ein 48-seitiges artbook, welches jedes bisher erschienene spiel vorstellt
– ein „geburtstags-cd“, welche musik aus jedem game beinhaltet und 4 exklusive „portrait of ruin“-tracks mitbringt
– eine schutzhülle im castlevania-style, für die spielkassette
– ein poster, welches auf einer seite über eine timeline verfügt und auf der rückseite „portrait of ruin“ abbildet

nicht schlecht, keine special- oder limited-edition, einfach goodies für den fan, der hier gerne warten dürfte.

[via]

im interesse der europäischen castlevania-zocker hoffe ich, dass diese option sich nicht nur auf die amerikanische version beschränkt.

ds xtreme

gizmodo hatte das vergnügen die brandneue nintendo-ds-erweiterung „ds xtreme“ anzutesten:

ds xtreme

mit diesem kleinen gadget ist es möglich euren ds oder ds lite problemlos dahingehend zu erweitern, dass dieser spiele-backups, audiodateien oder auch eigene kreierte kleine programme/spiele abspielen kann. er bringt dafür 512mb internen speicher mit. ferner verfügt er auch über einen mini-usb-port, für plug-n-play mit eurem pc. er feiert nächste woche premiere in den usa und ist nicht ganz billig: 125$/100€ solltet ihr schon locker haben. mehr bilder dieses dingens gibt es bei gizmodo:

der ds xtreme in bildern

final fantasy III: sammelfiguren

du bist besitzer eines ds lite oder eines ds und grosser fan von final fantasy III, welches im november erscheint, aber das ist dir immer noch nicht nerdy genug!? nun, dann solltest du die sammelfiguren checken:

final fantasy III: figuren

[via]

da dies eine japanische anzeige ist, gehe ich mal davon aus, dass man das set oder auch einzelne figuren importieren muss. aber wofür gibts denn ebay!?

ds: museums-edition

in tokyo wird es ab november möglich sein mit dem nintendo ds lite direkt bei museumsbesuchen mehr über die kunst zu erfahren, die ausgestellt wird. tonträger werden dadurch überflüssig und der besuch, der ja nicht nur bei jungen kids als staubig gilt, wird interaktiver und multimedialer. [via]

anders als in europa ist nintendo v.a. im bereich handhelds in japan führend. kein ipod, keine psp kommt an diesen erfolg ran und es wird wohl nicht die einzige innovative idee bleiben.

megaman: die rückkehr

ab und zu ertappe ich mich selber dabei, wie ich „megaman“ im snes-emulator auf dem pc zocke. es erinnert einen an die gute alte gameboy-zeit, als die grafiken noch schwarzweiss und die spielkassetten grau waren.

megaman: rueckkehr

capcom„, erfinder der „megaman„-serie will einen seiner ältesten protagonisten noch nicht ganz aufgeben und plant eine rückkehr seines einstigen superhelden. es wird drei verschiedene megaman-editionen geben, die farben kann man oben sehen. das spielgerät wird der ds sein und mcdonalds wird rechtzeitig zum start megaman-spielfiguren in jedem happy-meal unterbringen.

ich denke, alle unter-14-jährigen dürften sich über diese meldung freuen.

[via]

nintendo ds mit 40gb-festplatte

und noch ein cooler mod:

natium42
hat seinen nintendo ds auseinandergenommen, um ihm eine 40gb-festplatte zu spendieren. diese wird mit einem ide-kabel verbunden:

ds: 40gb-festplatten-hack

zum ausführlichen bericht (englisch) mit vielen bildern:

http://www.natrium42.com/blog/?p=39

der passende psp-mod wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen…

[via]

nintendo ds lite: voip?

anscheinend gibt es ein tool, das den nintendo ds lite über wifi in ein voip-gerät verwandelt. der name: hellods, ein screenshot:

nintendo ds lite: voip?

es ist sehr wahrscheinlich, dass es bisher nur in den staaten funktioniert, wenn es denn überhaupt funktioniert. die idee ist allerdings ne erwähnung wert.

zum projekt:

http://www.ndsemu.com/hellods.htm

[via]

nintendo ds lite: rezepte, rezepte

mit hilfe des nintendo ds lite und dem „ds cooking navigator“ kann man jetzt auch kochen:

nintendo ds: sushi

derzeit werden 200 japanische rezepte angeboten. das ist mal eine gute nachricht, nachdem die meldung durch den äther raste, dass viele ds lites probleme mit der „aufhängung“ hätten. inzwischen gibt es bereits kleine fansites, die speziell fotos von gerichten ins web stellen, die mit dem „navigator“ gemacht wurden.

bisher japan-only. es wird also noch eine zeit dauern, bis der „navigator“ schnitzel mit pommes versteht…

[via]

final fantasy III: artwork

ich habe selber keinen nintendo ds oder ds lite. wenn ich die wahl hätte, würde ich mir die psp aussuchen. aber ich bin final-fantasy-süchtig. ich freue mich über jede nachricht aus diesem universum, auch wenn final fantasy III für den ds lite wohl grafisch wenig der bringer werden wird…

final fantasy III artwork

whatever, eine japanische site mit massenweise final-fantasy-III-artwork (in-game inkl.):

ffIIIart

[via]

hund frisst ds lite

für jacob kaplan-moss war es eine der fortschrittlichsten tragbaren videospielkonsolen der welt, für seinen hund, nennen wir ihn barky, nicht mehr als ein leckeres kaugummi:

nintendo ds lite dogbite

jacob hat daraufhin bei nintendo angerufen, ihnen den „unfall“ erklärt und ihnen das bild gezeigt. das fröhliche ende: anstatt ihm zu sagen, er solle sich eine komplett neue konsole kaufen, will nintendo ihm für 50$ die angekaute ersetzen. sehr vorbildlich und nicht selbstverständlich. [via]

jacob hat seinen hund übrigens einschläfern lassen und zockt jetzt nur noch virtuell nintendogs…

final fantasy III: gestern und heute

zwischen dem nes und dem nintendo ds lite liegen nicht nur viele jahre videospielgeschichte. der folgende vergleich beweist anschaulich, was sich grafisch verändert hat. oben seht ihr die neue version des ds lite und unten die des nes.

der erste screenshot:

final fantasy III

der zweite screenshot:

final fantasy III

[via]

nintendos geschenk

kaum zu glauben: nintendo erinnert sich an den geburtstag von george walker bush und schenkt ihm einen brandneuen nintendo ds lite inklusive dem spiel „brain age“. hier das foto [via]:

nintendo vs. bush

es darf nicht nur bezweifelt werden, dass bush etwas mit diesem gameboy anfangen kann, ich bin davon überzeugt, dass er bei einem spiel, dass „brain age“ heisst, welches also das wörtchen „gehirn“ im titel hat, nicht weit kommen wird. aber vielleicht können ihm ja condi und chicken little helfen, indem sie ihm die bedienungsanleitung vorlesen, bevor er anfängt sich den plastikstift in den arsch zu schieben…

nintendo ds lite kommt ab 11. juni

nintendo gab nun offiziell bekannt, dass der nintendo ds lite ab 11. juni für 130$ in den usa erhältlich sein wird:

nintendo ds lite

pressemeldung : kotaku.com

einige merkmale:

– 2/3 der grösse des ursprünglichen ds, 20% leichter
– vier verschiedene helligkeitseinstellungen
– das mikrofon befindet sich in der mitte des geräts
– start/select-button wurde optimiert
– austauschbares cover

ein genauer releasetermin für europa steht noch nicht fest, dürfte aber nicht mehr lange auf sich warten lassen

nintendo ds: redesigned

eine der grössten negativen hauptaspekte des nintendo ds ist sein ugly design. er hat einfach zuviel billiges plastik und ist auch nicht sonderlich schön anzusehen.

bei joystiq haben sie ihre ganz eigenen pläne und ich muss sagen, es geht in die richtige richtung:

nintendo ds redesigned

das design muss man sich so von der verarbeitung her vorstellen wie das gehäuse der psp, nur in weiss. es sieht auch hochwertiger aus. insgesamt schlichter, cooler, stylish.

[via]

nintendo ds wireless

nintendos tragbare zukunft ist kabellos. zusammen mit dem elektronik-hersteller buffalo sind usb-wlan-dongles geplant, mit denen dann überall drahtlos gezockt werden kann. der usb-stick wird in einen pc gesteckt und agiert als router. erscheinungsdatum ist der 25. november; natürlich vorerst nur in japan. zusammen mit buffalo sind auch wlan-hotspots bei japanischen einkaufszentren in der mache, die kostenloses spielen ermöglichen sollen. der stick kommt zusammen mit mario kart ds für 52$. [via]

auch nur annähernd wird dieses konzept aber nicht an eine psp herankommen. der begriff „edel-zocker“ hat seit erscheinen des tragbaren stylischen alleskönners eine neue bedeutung.