Archiv für die Kategorie „DS/DS Lite/DSi“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

ds: sim city

ds: simcity

traut man electronic arts, dann kommt noch diesen sommer der klassiker „sim city“ für den nintendo ds raus und zwar weltweit zur gleichen zeit. gut, die japaner hatten ihre version bereits, also „nur“ noch der rest der welt. es müsste theoretisch noch sprachlich für diese märkte angepasst werden und auch die karte, die vorher die von japan war, wird geändert. [via]

wer hat in seinem leben bisher eigentlich nicht mind. einmal „sim city“ gespielt!? wenn ich mir eine konsole von nintendo kaufen würde, dann den ds lite, mir gefällt das teil, auch wenn es schwer ist, die psp vollkommen zu ignorieren.

skins für psp, ds und ds lite

skins fuer psp und ds

ich bin ein grosser fan des customizing, jedes meiner geräte braucht irgendwas in dieser hinsicht, meistens auf software-basis, so hat z.b. mein ipod eine andere schrift als die aus dem laden. rein äusserlich funktioniert das natürlich auch, so pimp-my-ride-mässig, deshalb gibt es bei

http://www.wrapstar-skins.com

haufenweise coole klamotten zum anziehen für die psp, den ds und ds lite. die sehen nicht nur gut aus, sondern schützen auch und sind nicht wirklich teuer: man kann die vorgefertigten designs über amazon.co.uk beziehen, der preis liegt bei ca. 7,50€. [via]

guitar hero: bald auch für wii und ds

guitar hero: bald fuer wii und ds

das bisher playstation-exklusive kreative spiel „guitar hero“ wird es bald auch für die wii und den nintendo ds lite geben. das geschäftsjahr 2008 beginnt für activison am ersten april 2007, zwischen diesem termin und dem 01.04.08 wird es wohl erhältlich sein. [via]

ds: therapie

ds: \"therapy\"

japanische nintendo-ds-besitzer können ab mai diesen jahres das psycho-spiel „ds therapy“ kaufen, dann hat man seinen seelenklempner immer in virtueller form dabei. oben sieht man vier charaktere aus dem game, bei dem der doktor einem nach eingabe einiger parameter eine „hilfe“ erstellt. über das spielprinzip ist bisher nichts bekannt, es sei denn jemand kann mir schnell die japanische site übersetzen: http://www.dmpl.co.jp/ds_therapy/. [via]

spore: kommt für den ds

nintendo ds: spore kommt

der nächste grosse schachzug von videospiel-genius will wright („sim city“, „die sims“) wird wohl „spore“ sein, ein ausgefuxtes stück software, in dem man seine eigenen wesen kreieren kann, die als bakterien starten, sich zu fantasiekreaturen der krassesten formen entwickeln und zum schluss den weltraum besiedeln. neben dem offiziellen release für den pc ist nun auch bestätigt, dass „spore“ für den nintendo ds erscheinen wird. einen erscheinungstermin gibt es aber bisher nicht. [via]

weiter heisst es, dass auch „sim city“ und „die sims“ als „my sims“ auf der erfolgreichen tragbaren nintendo-plattform veröffentlicht werden. schöne aussichten also für anhänger dieses netten stücks japanischer hardware.

ds-katze

achtung, katzencontent!

ds-katze

[via]

somit wäre dieser content-bereich für 2007 bereits abgearbeitet…

ds: ff XII – revenant wings – screenshots II

revenant wings: neue screenshots

wenn es einen release für den nintendo ds gibt, den ich fieberhaft erwarten würde, wenn ich denn einen hätte, wäre das mit ziemlicher sicherheit „final fantasy: revenant wings“. (okay, vielleicht nach „children of mana“)

„revenant wings“ ist hier ein dauerthema, bereits anfang dezember hatten wir bereits darüber berichtet (siehe hier), am 22.12.06 gab es erste screenshots (siehe dort), jetzt sind es die netten franzosen, die uns erneut grafische eindrücke aus diesem ds-blockbuster zur verfügung stellen:

„revenant wings“ – screenshots, zweiter teil.

die bilder stammen aus dem japanischen magazin „famitsu“, nicht verpassen, für „final fantasy“-fans sowieso, aber hier regiert die rpg-referenz, plattformübergreifend. merci beaucoup, „jeux-france“!

deutschland liebt den ds

deutschland liebt den nintendo ds:

deutschland liebt den ds

das führt dazu, dass nintendo in der republik schneller wächst, als der markt. 2005 wurden satte 500.000 ds-konsolen vertickt. 2006 verdoppelte sich der absatz locker. zusammen mit dem „game boy advance“ soll nintendo 80% des handhelds-marktes deutschlands konstrollieren. yakuza, anyone!? 😉

eine weitere positive neuigkeit: laut dem japanischen spielehersteller sollen 44% aller ds-zocker weiblichen geschlechts sein. wahrscheinlich der höchste prozentsatz, plattformübergreifend.

ich hätte vor zwei, drei, vier jahren nicht gedacht, dass nintendo nochmal so dermassen massiv zurückkommt. aber sie haben sich eben gesagt, wenn wir gegen die playstation nicht gewinnen können, müssen wir andere felder erschliessen. mit dem ds ist das gelungen. eine weitere innovation: die „wii“. bekommt von mir alles eine positive gesamtprognose; nintendo dürfte inzwischen saniert sein, wahrscheinlich ging es ihnen nie besser. respekt.

ds: ff XII – revenant wings – screenshots

anfang des monats gab es die info, dass es eine fortsetzung zu „final fantasy XII“ geben wird, die sich „revenant wings“ nennt und für den nintendo ds erscheint:

final fantasy XII: revenant wings - screenshots

heute sind erste screenshots zum game erschienen:

http://www.watch.impress.co.jp/game/docs/20061222/ffrw13.htm. [via]

wie man es von square gewöhnt ist: traumhafte welten, die typischen charaktere und natürlich das bekannte kampfsystem. für eine kleine konsole wie den ds recht ansehnlich und vielversprechend.

der beitrag von damals: ffXII – revenant wings für nintendo ds.

ds: ffXII – revenant wings

ffXII - revenant wings

„final fantasy XII“ ist in europa noch nicht erschienen und bereits jetzt ist von einem nachfolger die rede: „final fantasy XII – revenant wings“ für nintendo ds/ds lite.

das sequel spielt wohl ein paar jahre nach den ereignissen des 12ten teils und vaan und penelo, die zwei hauptcharaktere, sehen auch nicht mehr so kindlich aus. sie reisen durch puruvama mit ihrem flugschiff, sammeln schätze, bekämpfen monster; das übliche ff-scharmützel halt. das gameplay soll auch einfacher sein als beim ps2-vorbild und mehr mitglieder wird euer team ebenso haben. als schlüssel-feature werdet ihr wieder fette götter beschwören können (wie z.b. ifrit, shiva, etc…), wireless wird bei diesem game nicht funktionieren, am 16ten/17ten dezember gibt es wohl ein erstes vorschau-video. [via]

nintendo: mp3-player

nintendo: mp3-player

am 8ten dezember bringt nintendo eine interessante erweiterung für den „ds“ und den „ds lite“ heraus: einen mp3-player, welcher in den modulschacht gesteckt wird. mit der passenden 512mb-sd-karte lassen sich dann mp3s vom pc auf den player übertragen. der preis wird wohl bei 29€ liegen. [via]

[UPDATE]

hier ein bild, wie er „in echt“ aussieht.

preview: children of mana

wenn alles glatt geht, dann kommt ab januar 2007 ein wunderbares neues rollenspiel von square enix für ds und ds lite auf den markt. der titel: „children of mana“. hier eine exklusive vorabgalerie mit ein paar netten grafix:

children of mana: artwork I
artwork I

children of mana: artwork II
artwork II

children of mana: artwork III
die charaktere

children of mana: world
die spielwelt

children of mana: wallpaper
die spielwelt II

children of mana: world II
die spielwelt III

children of mana: boxart
boxart

das sieht alles sehr vielversprechend aus. schade, dass ich selber keinen ds besitze. aber für dieses game sollte ich mir einen zulegen…

national geographic macht in games

das wissenschaftsmagazin „national geographic“ hat sich mit der spielefirma „destination software“ zusammengetan und wird wohl in naher zukunft passende spiele für nintendo-systeme zum tv-programm releasen. eines trägt den titel „die wanderung der pinguine“ und erscheint wohl für ds und gameboy advance, ein anderes, „seemonster“, wurde für die wii angekündigt. [via] man darf gespannt sein, wie sich „national geographic“ auf diesem für sie wohl doch eher ungewohnten terrain schlagen wird, wunder sollte man aber wohl nicht erwarten, ganz viele andere sind mit ähnlichen konzepten bereits nach kurzer zeit gescheitert.

ds: love simulator

eww…das gay-game des monats:

ds lite: love simulator

[via]

der „high school love simulator“ für den nintendo ds und den ds lite richtet sich an schwule und kleine mädchen gleichermassen: hier kann man nämlich nette süsse jungs abchecken. ich bin wohl der einzige, der denkt: genau auf sowas hat die gaymer-welt gewartet… simply disgusting.

nintendo ds: anime

wenn ich mich recht erinnere, dann ist der nintendo ds und sein kollege der ds lite die beliebteste und bis dato erfolgreichste spielkonsole auf dem japanischen markt, nicht nur im tragbaren bereich. nun wurde er zum ersten mal in japans liebstem kulturgut-genre gesichtet; dem anime:

nintendo ds: anime

[via]

mir ist die psone noch aus „cowboy bebop“ in erinnerung. in japan kommt das (fast) schon einem ritterschlag gleich; so dass dies für ein elektronisches gerät gelten kann.