Archiv für die Kategorie „DS/DS Lite/DSi“


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: love zombie

screens: love zombie

„love zombie“ wird entwickelt von chunsoft und ist konkret an kiddies gerichtet. das spiel beginnt auf einer abgelegenen farm, wo armeen von kindgerechten zombies mit dem stylus in die schlacht geführt werden müssen. auch vierspieler-multiplayer ist möglich.

grafiken findet man bei:

22 screens, „love zombie“, via nintendoeverything.com.

in japan erscheint das dann im januar.

trailer: professor layton und die wundermaske

„professor layton und die wundermaske“ ist das fünfte spiel der serie und hier seht ihr den ersten trailer. layton und luke folgen dann jean descole auf einer mysteriösen reise durch casino city. das spiel wird in japan zum start des nds3D zu haben sein.

screenshots: sonic colors

screenshots: sonic colors

am 12. november erscheint „sonic colors“ für wii und nds. darin geht es irgendwie um einen intergalaktischen freizeitpark, der feindliche alien beinhaltet. oder so.

screens, hier lang:

46(!) mal „sonic colors“, via andriasang.com.

gespielt wird ähnlich wie in „sonic unleashed“, ausserdem werden 2D und 3D gemeinsam verwendet, was die grafik sichtbar aufwertet. das gefällt kritikern und fans gleichermassen, auch der soundtrack kommt ganz gut an. viele spieler, die das game testen konnten, waren zudem sehr angetan vom high-speed-gameplay. uns freut das! go ahead, sonic!

screenshots: tokyo twilight busters

screens: tokyo twilight busters

eigentlich ist „tokyo twilight busters“ ein altes spiel, das für den nds von starfish neu aufgelegt wird. in dem horror-adventure muss nach einem verschollenen archäologen gesucht werden.

screenies findet ihr drüben bei unseren kollegen von siliconera:

10 mal „tokyo twilight busters“, via siliconera.com.

was man am pc mit der maus klicken musste, wird hier einfach mit dem stylus gemacht. doch eine interessante neuigkeit gibt es: und zwar laufen eure aktionen in echtzeit ab. findet man zum beispiel keine hinweise innerhalb eines bestimmten zeitfensters, so endet das spiel einfach.

wann genau es erscheint ist zum heutigen zeitpunkt noch unklar.

scan: shiren the wanderer 5

scan: shiren 5

irgendwie schaffen es die „shiren the wanderer“-games nicht nach europa. auch die informationsdichte zum spiel ist bei den neueren ausgaben sehr dünn. daher muss diese preview in form eines scans ausreichen:

scan: shiren the wanderer 5, via nintendoeverything.com.

wir drücken die daumen, dass es mit einem pal-release möglichst bald klappen möge!

trailer: kingdom hearts re:coded

was wir hier sehen sind zwei trailer zu „kingdom hearts re:coded“ für nds.

das gameplay ist etwas anders als bei den vorgängern „birth by sleep“ und „358/2“: einfacher, auch was das level-system betrifft. release wird im januar 2011 sein.

screenshots: layton and the unwound future

screens: layton unwound future

„unwound future“ ist das dritte adventure-game der professor layton-serie und mit diesem spiel wird die erste trilogie auch abgeschlossen. dabei muss der werte herr professor mit seinem partner luke nach london reisen, um eine zeitmaschine und deren mysteriöse eigenschaften zu untersuchen.

screens gibt es dort:

25 screens, „layton and the unwound future“, via joystiq.com.

am 20. september erscheint das spiel in nordamerika, einen monat später, am 22. oktober in uk.

screenshots: solarobo

screens: solarobo

cyberconnect2 und namco/bandai arbeiten ja bekanntlich an „solarobo“, dem geistigen nachfolger zu „tail concerto“. nach der preview vor einigen monaten gibt’s nun ein paar weitere screens:

11 screens, „solarbobo“, via famitsu.com.

spielen wird das alles auf einer schwebenden insel, mit, jetzt kommts, hunde– und katzenmenschen. ihr steuert dabei red savarin, der als kopfgeldjäger mit einem DAHAK-AZI03-mecha auf reisen geht.

release ist noch 2010.

trailer: final fantasy gaiden

das vielleicht beste neue „final fantasy“ trägt den titel „the 4 heroes of light“, ehemals „final fantasy gaiden“. bei uns erscheint das ding am 8. oktober, absoluter pflichtkauf. zum ersten mal konnten wir auch einen trailer dazu sichten, checkt es aus.

screenshots: fire emblem: heroes of light and shadow

screens: fire emblem mystery of the emblem

intelligent systems bringt am 15. juli „fire emblem: new mystery of the emblem: heroes of light and shadow“, ein remake des taktikrollenspiels „monshou no nazo“, auf den japanischen markt. im spiel ist man marth, der held aus „shadow dragon“, der in einem konflikt intervenieren muss, der nur unter der bezeichnung „krieg der helden“ bekannt ist.

nach diesem ganzen komplizierten gedöns gibt’s jetzt die ersten screens:

16 screens, „fire emblem: heroes of light and shadow“, via gpara.com.

zum ersten mal überhaupt kann man den eigenen charakter auch anpassen, so wie name, geschlecht, gesicht und klasse. ausserdem gibt es einen nagelneuen prolog sowie schicken nebenquests.

noch ist unklar, ob der titel bei uns erscheint.

screenshots: spiderman: shattered dimensions

screens: spiderman shattered dimensions

spider-schweini ist zurück: „spiderman: shattered dimensions“ verbindet so ziemlich alle alternativen welten, die es bisher in der comic-reihe zu sehen gab. alles zum zwecke der rekonstruktion einer mysteriösen tafel, ohne die die dimensionen in sich zusammenbrechen.

schauts mal vorbei:

12 screens, „spiderman: shattered dimensions“, via gamekyo.com.

das game featuret zudem kraven the hunter, vier verschiedene hammerheads, green goblin und hobgoblin. alles klar?

release ist im september.

screenshots: rune factory 3

screens: rune factory 3

seit dem 22. oktober kann man „rune factory 3“ in japan zocken. der simulations/rollenspiel-hybrid wird jedoch gerade ins englische übersetzt, so dass wenigstens eine ntsc-version in bälde zu haben sein wird. das sieht dann so aus:

6 screens, „rune factory 3“, via siliconera.com.

die story ist ein wenig verzockt: ihr spielt als micah, halb mensch, halb monster, der die menschen mit den univir vereinen soll, damit beide spezies nicht ausgelöscht werden. wir wüssten jetzt gerne, was ein univir ist, wir stellen uns darunter eine chimäre vor mit goldenem fell und laseraugen. nee, quatsch, we just don’t know.

preview: sonic colours

preview: sonic colours

mit „sonic colours“ kehrt der blaue hyperspeed-igel zurück auf die wii und den nds. in seinem neuesten abenteuer wird man mit farben als energie die zickzackkurse verändern können. das führt zum beispiel zu höheren geschwindigkeiten oder man kann alternative wege freischalten.

schauts euch mal an, die ersten grafiken sind da:

5 scans, „sonic colours“, via gamekyo.com.

die ds-version wird ähnlich gezockt wie „sonic rush“, bei der wii setzt man auf eine mischung aus 2D und 3D. im spiel selbst wird man auch nur ausschliesslich sonic zocken können.

release ist ende 2010.

screenshots (III): etrian odyssey III

screens: etrian odyssey III

wir haben schon dermassen viel zu „etrian odyssey III“ erzählt, mehr geht eigentlich nicht. es gibt leider immer noch kein datum für einen release im westen, weshalb uns nichts anderes übrig bleibt als weiterhin grafiken zu bestaunen:

29 screens, „etrian odyssey III“, via 4gamer.net.

dort zu finden ist auch artwork zu den charakteren.

screenshots (V): dragon quest IX

screens: dragon quest IX

das vielleicht erfolgreichste spiel aller zeiten erscheint ende juli mit einem jahr verspätung endlich auch in europa: „dragon quest IX“. auch hier sind erst kürzlich die allerersten screenies mit englischen texten von nintendo veröffentlicht worden. dabei liegt der schwerpunkt auf den charakteren und spielmenüs, doch auch ein paar fmv-schnappschüsse sind dabei:

26 screens, „dragon quest IX“, via siliconera.com.

bis ende märz hat man über vier millionen einheiten verkauft. es ist damit das japanische blockbuster-rollenspiel überhaupt aus dem hause square enix, noch vor „final fantasy XIII“.