Archiv für Februar 2014

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: murdered: soul suspect

screens: murdered soul suspect

Airtight und Square Enix stehen hinter dem Action-Adventure-Projekt „Murdered: Soul Suspect“.

Ihr helft Detektiv Ronan O’Connor, als Geist, seinen eigenen Mord aufzuklären. Ganz nebenbei bekommt er es noch mit gierigen Dämonen zu tun.

Sieht dann so aus:

9 screens, „Murdered: Soul Suspect“, via gamekyo.com.

Erscheint im Juni für sehr viele Spielsysteme. Rennt aber auf der alten Unreal3-Engine, leider.

screenshots: deception IV: blood ties

screens: deception IV: blood ties

Tecmo Koei bastelt an einem sehr attraktiven Action-Game mit dem Titel „Deception IV: Blood Ties“ (影牢 ダークサイド・プリンセス). Dazu hatten wir bereits Ende November den Trailer im Angebot.

Es folgt der „Trapt“-Serie, die zwar in Europa 2006 zu haben war, aber wahrscheinlich kaum jemand kennt.

Nun, an diesem Game wird so schnell nichts vorbeigehen, JP-Heads wird bereits das Cover in Verzückung bringen, hier brandneue Grafiken:

20 screens, „Deception IV: Blood Ties“, via allgamesbeta.com.

Das Charakter-Design erinnert mich ganz stark an den Koreaner Alien1452. Da gibt es nichts zu meckern, besonders für männliche Spieler.

Doch hier kommen ebenfalls Strategen auf ihre Kosten, denn das Gameplay dreht sich wohl um das Locken des Gegners in diverse Fallen. Ein Honeypot hat es selten treffender getroffen.

Genug jetzt. Ob das was kann? Wissen wir frühestens ab dem 28. März, dann erscheint es nämlich auch in der EU.

trailer: rise of mana

Grade gesehen: Die werten Kollegen konnten den Trailer nachreichen, machen wir hiermit auch.

Uns interessiert wohl alle, wie das hier aussieht. Schließlich ist bei uns Kindern der 80er „Secret of Mana“ ein sehr vertrauter Begriff.

Enjoy!

preview: rise of mana

preview: rise of mana

Seit „Deus Ex: The Fall“ für Android habe ich ja ziemlich Respekt vor Square Enix und ihren Eskapaden auf kleinen grünen Robotern. Das ist echt gut geworden, ich werde dazu auch eine Review machen, wenn ich dazu mal die Zeit finde.

Mit „Rise of Mana“ kommt ein „F2P-RPG“, das einen Acht-Spieler-Koop-Modus bringen soll. Es spielt in einer Stadt mit dem Namen Miste, was eure Begleiter anbelangt dürft ihr die dann selbst züchten; das werden nämlich dämonische Haustierchen sein.

Der Protagonist fiel irgendwann vom Himmel, findet sich allerdings in einem Körper wieder, der halb Dämon und halb Engel ist. Dadurch ist es euch möglich, in Echtzeit wohlgemerkt, zwischen diesen beiden Modi zu switchen. Es bleibt also wohl dem Spieler überlassen, welche Seite er bevorzugt.

Alles noch ganz frisch hier, erscheint wohl für die Androiden und auch iOS. Wann ist noch unklar, liefern wir aber nach.

Übrigens hat das Bild oben nichts mit dem Spiel zu tun, das haben wir von Siliconera geborgt, wo sich auch die Meldung fand. Gemeinsam ist hier eben nur die auch im Westen sehr bekannte „Mana“-RPG-Serienbezeichnung.

special: ein echtes mario-kart

Und die besten Eltern der Welt kaufen ihren Kids dann sowas:

special: echtes mario-kart

[via]

Hält 35kg aus und fährt 2km/h „schnell“; wobei mich bei Letzterem interessieren würde, wer das herausgefunden haben will.

Jedenfalls, mit ca. 180€ auch nicht ganz billig. Funktioniert aber wahrscheinlich besser und hält länger als so manche Konsole, die ja dann irgendwann sowieso nur noch nostalgischen Wert hat.

preview: oddworld: new’n’tasty!

preview: oddworld: newNtasty

Ende der 90er haben wir uns immer gefragt, was für ein „Ding“ Abe aus Oddworld eigentlich ist. Und dennoch waren die Spiele sehr gut mit ihm und auch zeitweise emotional bewegend.

Abe wird nun zurückkommen: Und zwar in „Oddworld: New ’n‘ Tasty!“, das lange nur als „Abe’s Oddysee HD“ bekannt war.

Der Arbeitstitel deutet bereits an, dass es sich um ein waschechtes Remake handelt. Vielleicht kennt ihr ja ein paar Grafiken:

7 screens, „Oddworld: New ’n‘ Tasty!“, via gamekyo.com.

Die Ankündigung ist nun auch schon satte sechs Jahre her. Schön, dass es doch noch kommt: Und zwar dieses Frühjahr. Läuft dann auf der Unity-Engine.

trailer: persona q

Warum nicht gleich zwei:

Bin doch selbst ein Riesen-Fan der komplexen JRPG-Serie, wenngleich mir der Stil bei „Persona Q“ (ペルソナQ シャドウ オブ ザ ラビリンス) (mal wieder) nicht so zusagt.

Was soll’s, ist konsequent: Der 3DS fordert und fördert das, hat er schon immer.

Erscheint in Japan am 5. Juni. Termine für westliche Gefilde gibt es weiterhin noch nicht, leider.

preview: risen 3

Ein alter Bekannter:

preview: risen 3

Teil 3 von „Risen“ mit dem Untertitel „Titan Lords“ wurde sogar offiziell(!) von der PC Games als erstem Medium publik gemacht.

Wundert uns nicht, ist ja eine RPG-Serie aus unseren Landen.

Hier die ersten Grafiken für #3:

6 screens, „Risen 3“, via gamekyo.com.

Details und Plattformen stehen noch nicht fest. Wären nur zwei Jahre nach Teil 2 gewesen, wenn es noch dieses Jahr erscheint. Infos folgen.

screenshots: wolfenstein: the new order

screens: wolfenstein: the new order

Ein bisschen Grafiken-Allerlei zu „Wolfenstein: The New Order“:

17 screens, „Wolfenstein: The New Order“, via gematsu.com.

Da sind Bilder wie oben, sehr nah an der Action, zu finden. Doch es gibt ebensoviele Charakter-Porträts. Ganz wenig Artwork und sogar eine Konzeptzeichnung.

Bethesda wird’s schon richten, oder zweifelt daran ernsthaft jemand? Ist ja auch eine eher berüchtigte FPS-Franchise. Gibt leichtere Projekte.

Wir werden es erfahren: Der Titel kommt am 23. Mai auch zu uns.

screenshots (III): blazblue chronophantasma

screens: blazblue chronophantasma

Arc System Works fand, wir sind unterernährt. Also haben sie 143 neue Grafiken zu „BlazBlue: Chronophantasma“ (ブレイブルー クロノファンタズマ) veröffentlicht:

143 mal „BlazBlue: Chronophantasma“, via gematsu.com.

Alles Vita-Bilder.

Das wird r-i-c-h-t-i-g nice.

PS3 wird Ende März als NTSC-Version bedient, die Vita folgt im Sommer. Termine für uns alte PAL-Hasen gibt es leider noch nicht.

musikvideo: parallax view

Yeah, boyyy:

Das beste Musikvideo DER WELT zu Videospielthematik derzeit:

Parallax View von Sumire Uesaka. [via]

Doom, Ghosts ‘n Goblins, Pokémon, Final Fantasy; sexy Japanerinnen; alles drin.

Nur leider nicht in Deutschländ: Bedankt euch bei der GEMA! These suckers still suck!! Aber wofür gibt es TOR, nicht wahr…

preview: conception II

preview: conception II

Atlus
will in „Conception II: Children of the Seven Stars“ (CONCEPTIONII 七星の導きとマズルの悪夢) 30 Charakterklassen bringen.

Gut, warum nicht!

Das Spiel bringt rundenbasierte Kämpfe in einem farbenfrohen JRPG auf die 3DS– und Vita-Konsolen dieser Welt.

Hier ein Auszug, wie ein paar Charakterklassen aussehen werden:

8 Charakterklassen, „Conception II“, via gematsu.com.

Teil I war ein PSP-Game und sah im Westen keinerlei Lichter dieser hiesigen Welt. Doch das wird mit diesem Spiel anders sein: Quartal 2 ist angepeilt, NTSC im April, also wohl kurz darauf.

special: parasoziale interaktion und beziehungen in games: die ergebnisse

Mitte Oktober haben wir euch auf eine aktuelle Studienarbeit von Alexander Ziska aufmerksam gemacht:

https://zockerseele.com/2013/10/16/special-parasoziale-interaktion-und-beziehungen-in-games/

Nun, der gute Alex hat mir heute erst geschrieben, hier sind die Ergebnisse (XLSX-Datei):

ergebnisse: parasoziale interaktion in games

Er hat eine Mega-Email herumgeschickt, hier ein paar Auszüge:

„Die 311 Antworten teilen sich in 70 weibliche und 241 männliche Teilnehmer auf.“

Leider ist das eben immer noch so, dass uns die weiblichen Zockerseelen da draußen fehlen. -.-

„Man kann also die These aufstellen, dass Frauen eher dazu neigen, mit Charakteren in Spielen zu reden (was übrigens eine PSI wäre). Des Weiteren sind die weiblichen Teilnehmer der Befragung mehr damit beschäftigt, sich mit Charakteren in Spielen zu vergleichen. So beantworteten 65,7% der weiblichen und nur 42,3% der männlichen Teilnehmer die Frage „Ich habe schon einmal darüber nachgedacht, ob mir eine Spielfigur ähnlich ist oder ob ich einer Spielfigur ähnlich bin.“ mit „Ja“ beantwortet.“

Schwer vorstellbar, aber warum eigentlich nicht…

„…teilen sich die 311 Antworten wie folgt auf:
Bis 9 Jahre: 17
10 – 19 Jahre: 42
20 – 29 Jahre: 137
30 – 39 Jahre: 65
40 – 49 Jahre: 28
50 Jahre und älter: 22“

Ein bisschen Demoskopie am Abend. Ich hoffe, ich habe den Fachbegriff hier richtig verwendet…

Jedenfalls, bei Interesse einfach in die Datei schauen. Er hat das freundlicherweise mit uns geteilt, er kam übrigens mit 2,0 schriftlich und 1,0 mündlich raus. Glückwunsch an dieser Stelle!!

Wer weitere Aktionen dieser Art hat, reichen wir gerne weiter. Immer wieder schön zu helfen, solche Projekte kommen nicht alle Tage zu uns durch.

screenshots: yakuza ishin

screens: yakuza ishin

„Yakuza Ishin“, oder Ryū ga Gotoku Ishin! im Japanischen, wird ein Spin-Off des Originals, sowohl für die PS3 und PS4.

Die nun folgenden Screenies stammen jedoch durchgehend nur von der PS4-Ausgabe:

15 screens, „Yakuza Ishin“, via allgamesbeta.com.

Wird nichts Modernes, aber sieht trotzdem sehr gut aus. Mal sehen, was dazu noch an die Oberfläche sprudelt.

scans: tales of zestiria

scans: tales of zestiria

Die gute Famitsu bringt uns die allersten Scans zu „Tales of Zestiria“ (テイルズ オブ ゼスティリア), einem JRPG der offiziellen Tales-Reihe von Namco Bandai für die PS3:

Hier Scan #1, Scan #2, Scan #3 und Scan #4.

Ein reines Fantasy-RPG mitsamt brandneuen Charakteren und eben solchen Lokationen.

Es wird Drachen geben. Sehr viele davon. Die Story dreht sich um den jungen Krieger Slay und Alicia, einer eher maskulin wirkenden Krieger-Prinzessin.

Die Marke wurde im September letzten Jahres für alle drei Weltmärkte registriert. Es sieht also danach aus, dass es auch zu uns kommt. Nur: Es existieren keinerlei Daten, für keinen dieser Märkte. We’ll keep you updated, of course.