screenshots: mind 0

screens: mind 0

Auf „MIND?0“ ruhen die Hoffnungen der PS Vita-Fraktion. Das Teil sieht nicht nur „Persona“ ähnlich, es soll sich auch so spielen. Nur hat Acquire mit seinen 50 Leuten nicht diese Ressourcen zur Verfügung, wie sie beispielsweise Atlus hat. Das muss nichts Schlechtes bedeuten. Nur so zum Vergleich, was hier auf die Beine gestellt werden soll.

Der Simulations-Aspekt fällt hingegen weg, dafür bekommt man anteilhalber ein Visual Novel geboten, mit echter Sprachausgabe und Dialogen in 2D. Das Kampfsystem wird dagegen rundenbasiert in 3D-Grafik präsentiert.

Es gab schon schlechtere Strategien im Videospiel-Bereich. Das sieht man auch an den aktuellsten Grafiken:

18 screens, „Mind 0“, via gematsu.com.

Die Story mit den zwei Welten gefällt uns jedenfalls sehr gut: Zum einen wird man in Akihabara, Yokohama, Amamiya und Nippori unterwegs sein. Aber es gibt da noch die „verrückte spirituelle Welt“, von der bisher rein gar nichts bekannt ist.

Im März war das Game zu 70% fertig, Japan bekommt den Release schon sehr bald: Dort wird es am 1. August so weit sein. Augen auf beim Import-Kauf! Andere Termine für weitere Weltregionen wurden nämlich bisher noch nicht bestätigt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>