preview: kantai collection

preview: kantai collection

Vergesst Transformers: Im Internet ist das Online-Game „Kantai Collection“ innerhalb sehr kurzer Zeit zur Legende mutiert. Es heißt dort nur noch einfach „Kantai Colle“. Und die Admins mussten erst kürzlich zwei neue Server aufstellen, um dem Ansturm gerecht werden zu können.

Um was es geht: Schlachtschiffe. So wie von Opa aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Doch diese Schlachtschiffe sind antropomorph. Hier in dem Fall also zuckersüße Anime-Mädels, die Kanmusu („fleet girls“).

Zockbar hier:

http://dmm.com/netgame/feature/kancolle.html.

DMM und Kadokawa haben damit eine Nische gefüllt, die es noch gar nicht gab. Und verdienen sich so dämlich daran. Militär-Otakus und Anime-Otakus dieser Welt werden hier vereint. Shit is crazy right here.

Dass das Game auch nach Europa kommt ist unwahrscheinlich, aber immerhin kann man über ausländische Server die USA-Version zocken. Und: Es soll gar nicht schlecht sein, mit automatischem Gameplay in Echtzeit und so, so dass man nebenher andere Dinge machen kann, während die Flotte aufgebaut wird.

P.S.: Nee, es geht hier nicht um Hentai. Sorry. Ihr Freaks.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>