special: warum razer nichts für playstation baut

razer girl

PC-Gamer schwören auf das Equipment von Razer. Das von Min-Liang Tan und Robert Krakoff 1998 gegründete US-Unternehmen ist für seine überfrachteten Gaming-Mäuse zu überteuerten Preisen und den abgefahrenen Alien-Style weltbekannt.

Doch bisher beschränkte sich das Zubehör aus diesem Hause ausschließlich auf PC- und 360-Euipment. Wie es das Internet so will wurden dahinter geheime Absprachen mit Microsoft vermutet.

Der wahre Grund ist jedoch komplett trivial, wenn man einer Twitter-Meldung von Min-Liang Tan glaubt: Bei ihm staubt die PS3 einfach vor sich hin. Das hat sich nur jüngst mal kurz durch „The Last of Us“ geändert. Und da er keine Zeit mit ihr verbringt braucht er auch keine Geräte dafür bauen.

Original-Zitat:

„One of the big reasons why we don’t make PlayStation accessories is because I don’t really spend time with mine.“

[via]

Wäre das auch geklärt. WTF, anyone?

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>