special: blood dragon knackt die 500.000

rex power colt als spielkarte

Glückwunsch! Das alternative Shooter-Game „Far Cry 3: Blood Dragon“ hat jüngst die 500.000-Kopien-Marke geknackt. Und das in nur zwei Monaten.

Ubisoft CEO Yves Guillemot ist „very happy“. Und das kann er auch sein: Bei einem Listenpreis von 15$ brachte das in diesen acht Wochen 7,5 Millionen US-Dollar rein. Da wäre ich dann auch irgendwie „very happy“. Zumal die Engine ja bereits fertig verfügbar war und es sich hierbei um ein reines Fun-Projekt handelte.

Aber wir wollen mal nicht so sein. Hätte nämlich auch durchaus komplett daneben gehen können.

In jedem Fall werden wir in Zukunft mehr von diesen hauseigenen Spin-Offs sehen. Das Konzept soll sich nämlich auch auf andere Titel übertragen lassen. Nur um was es sich handeln wird, darüber schweigt man. Und ganz ehrlich: Da das Spiel jetzt schon Kult ist sind da noch ein paar Millionen drin. Das bringt also nichts, damit jetzt schon anzufangen und hier mit der Tür ins Haus zu fallen.

Congrats, in jedem Fall!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>