screenshots (V): the last of us

Smooth as porcelain:

screens: the last of us

Geht es nach Sony, wird „The Last of Us“ der heißeste Scheiß seit Erfindung von Konsolen überhaupt. Die Voraussetzungen dafür sind bestens: Naughty Dog ist so etwas wie der Haus-Supplier für die PS3. Die Spiele von dort reizen die Konsole aus wie kaum welche sonst, die Effekte sind an vielen Stellen perfekt eingesetzt und wie man bei „Uncharted“ sehen konnte lässt auch die Story keine Wünsche offen.

Sollte man in jedem Fall gezockt haben. 2013 wird hart, es kommen viele gute Spiele. Doch die PS3 wird Ende des Jahres abgelöst, also gehen wir davon aus, nach diesem Blockbuster werden kaum noch größere Produktionen kommen. War schön. Aber schade. Und viel zu kurz. Am Cell lag es nicht. Period.

Die Screenshots jetzt waren scheinbar nur halb-legal und sind in irgendeiner Review aufgetaucht. Macht uns schon mal gar nix, reichen wir gerne weiter:

15 screens, „The Last of Us“, via gematsu.com.

Was Sony hier promotechnisch veranstaltet ist schlichtweg gesponnen. Das zeigt, dass ihnen schon irgendwo die Düse geht.

Sei’s drum: Das Action-Adventure-Horror-Deluxe-Spektakel erscheint weltweit schon in zehn Tagen. Nicht verpassen! Sagt Sony. Und so…

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>