screenshots: infamous: second son

Sieht aus wie echt:

screens: infamous second son

Liegt aber wahrscheinlich daran, dass es die ersten hochauflösenden Grafiken zu „Infamous: Second Son“ sind.

Das Spiel wird sieben Jahre nach Teil 2 fortfahren. Inzwischen sind die kompletten USA durch omnipräsente Kameras übersät. So will man den „Bioterroristen“ eine einschenken, das Problem ist nur, dass ihr als Spieler eben so einer seid: Ihr zockt als Graffiti-Künstler Delsin Rowe, der übernatürliche Kräfte besitzt.

Insofern wundert es nicht, dass man auf den Bildern hauptsächlich Auseinandersetzungen mit der Staatsgewalt sieht:

7 screens, „Infamous: Second Son“, via allgamesbeta.com.

Die Thematik klingt am Ende nicht neu: In diese Kerbe schlagen dieses Jahr zwei weitere Spiele, nämlich „Remember Me“ und „Watch Dogs“.

Doch wird „Second Son“ ein reiner PS4-Titel werden. Es soll zwischen dem dritten und vierten Quartal erscheinen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>