atari: wird für 15 millionen verscherbelt

armes atari wird verscherbelt

Das kann man sich schon fragen: Was, zum Geier, hat Atari nur falsch gemacht?

Eine DER Marken der Videospielwelt überhaupt und aller Zeiten soll für läppische 15 Millionen unter den Hammer kommen.

In Zeiten, in denen zweifelhafte Hipster-Webdienste wie Instagram und Tumblr locker die Eine-Millarde-Dollar-Marke knacken, ist das für jemanden wie mich, der von der Marke Atari und auch den Produkten in seiner Kindheit geprägt wurde nicht mehr nachvollziehbar.

Gut, ich war eigentlich ein Kind des C64. Okay, die 80er, ist ja schon Äonen her. Aber Mann: Atari! Alleine das Logo ist Legende! Und so ein niedriger Preis ist doch nur noch lächerlich!

So eine Insolvenz ist schon hart. Vor allem, wenn sie durch zweifelhafte Entscheidungen von wichtigen Investoren verursacht wurde.

Hätte ich das Geld, ich würde Atari sofort kaufen. Hoffen wir mal, dass ein paar Milliönchen mehr rausspringen. Kann ja nicht angehen, sowas.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>