preview: the evil within

Horror-Survival-Spiele werden immer heftiger, das beweist „The Evil Within“.

Das Game wird von Bethesda und Tango entwickelt.

Man folgt hier einem Detective mit Namen Sebastian, der einen Massenmord aufklären soll. Irgendwie wartet dort aber schon eine mysteriöse dunkle Macht auf ihn und so muss man mitansehen, wie viele seiner Kollegen am Tatort bestialisch umgebracht werden.

Auf den ersten Grafiken, die nun erhältlich sind, ist besser zu erkennen, was mit heftig gemeint ist:

11 screens, „The Evil Within“, via gematsu.com.

Shinji Mikami führt hier albtraumhafte Regie, es wird seine letzte Arbeit sein. Wohl genug von „Resident Evil“, „Vanquish“ und dergleichen.

Mit einer Veröffentlichung wird es dieses Jahr nichts mehr, gezockt wird hier erst irgendwann 2014.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>