trailer: metro: last light

Zu sehen hier ist direkt aus dem Hause Deep Silver aktuelles Gameplay zum FPS-Horror-Hybriden „Metro: Last Light“, früher bekannt als „Metro 2034“.

Komischerweise trägt es keine Gemeinsamkeiten mit dem Buch Metro 2034 von Dmitry Glukhovsky. Der Autor hat aber in der Vergangenheit, als es THQ noch gab, öfter mal mit den Entwicklern zusammengearbeitet. Spirituell ist es der direkte Nachfolger zu „Metro 2033“ aus dem Jahr 2010. Alles ein wenig sehr kompliziert hier…

Jedenfalls, einen Online-Modus wird es ebenso wenig geben wie eine Ausgabe für die Wii U.

Das Datum für die Veröffentlichung bei uns steht übrigens fest: 17. Mai.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>