preview: project cars

Nach ziemlich genau 10 langen Monaten haben wir mal wieder beeindruckendes Material zu „Project CARS“ im Angebot, dem Racing-Simulator von Slightly Mad Studios.

Es ist immer noch in der Entwicklung und das wird auch noch eine Weile so gehen, da sich das Team auf die Finanzierung durch die Community und Fans, sowie die Programmierer selbst verlässt.

Wenn die diese Qualität halten können, dann wird das ganz harte Konkurrenz zu Millionen-Produktionen wie „Gran Turismo“ oder „Forza“. Wenn man das sieht, dann findet man das auch gut so:

6 neue screens, zu „Project CARS“, via imgur.com.

Das Spielprinzip kennt man: Ihr fangt klein an, als Go-Kart-Fahrer oder für Produktions-Kisten, um von ganz unten zum Renn-Champion zu werden. Im Koop-Modus wird man sogar eigene Teams bilden können und fährt zu mehreren.

Mitglieder, die Geld in die Entwicklung gesteckt haben, bekommen zwei Jahre lang 70% der Verkaufserlöse alle drei Monate auf ihr Konto überwiesen. Klingt nach einem guten Deal!

Es gibt kein sicheres Datum für den Release. Derzeit schätzt man November, bei so Community-Projekten kann sich das aber auch bis ins Jahr 2014 ziehen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>