kotobukiya: the cave minis

the_cave_minifiguren

Erst seit einer Woche ist der kleine Platformer „The Cave“ zu haben und auch dieses Game wird wohl Kult werden.

Das Spiel stammt von diversen LucasArts-Menschen, die sicher jeder von „Monkey Island“ noch kennt.

Das Spiel strotzt geradezu vor Witz, doch hat man anscheinend den Schwierigkeitsgrad zu niedrig angesetzt. Das sagen zumindest ein paar Experten.

Es ist aber auch ein rein virtueller Titel und für sämtliche Plattformen zu haben. Vielleicht ist das mit dem Casual-Aspekt also nicht soo schlecht.

Die Figuren zum Spiel (siehe oben) sind sehr klein und hätten wohl auch in Ü-Eier gepasst. Sie sind auch nicht zu teuer: Ein Päckchen kostet 5$, das komplette Set mit allen 7 lediglich 35$. Das ist durchaus bezahlbar.

Hier zu haben:

Die Minifiguren zu „The Cave“, via doublefine.com.

Wer die „Monkey Island“-Reihe mochte und mit dem Gameplay aus „Metroid“ und „Castlevania“ zurecht kam, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Die Figuren hingegen sind wahrscheinlich nicht jedermanns Sache.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>