screenshots (III): ni no kuni

ni_no_kuni_2

Auch wenn „Ni No Kuni“ sich primär an Kiddies richtet, zocken werde ich es bestimmt. Ich bin einfach qualitativ völlig überzeugt von dem, was Level 5 so treibt.

Und ganz ehrlich: Anfangs fand ich Professor Layton auch irgendwie „niedlich“, nur wenn man dann wieder ein Rätsel bekommt, das einen tagelang beschäftigt, ist der Kinderspaß wirklich vorbei.

Außerdem wissen Anime-Fans: Studio Ghibli hat enorm viel für sie getan, das wird ein Fest. In jeglicher Hinsicht.

So, da wären dann auch schon brandneue Grafiken, sogar mit englischen Begleittexten:

19 screens, „Ni No Kuni“, via gamekyo.com.

Wir haben bewusst die NDS-Version des Spiels rausgelassen. Zwar hat so erst alles begonnen, aber für den Westen gab’s das Game nicht. Es erscheint im Januar, mit fast 1,5 Jahren Verspätung für die PS3.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>