screenshots: professor layton 5

prof_layton_miracle_mask

Mit „Professor Layton and the Miracle Mask“ kommt das insgesamt fünfte Layton-Rätsel-Game am 26. Oktober auch endlich zu uns. Die Japaner dürfen den Teil bereits seit Februar zocken.

Diese Episode gehört zu einem neuen Prequel, also das zweite Spiel dieser Reihe erst, in welcher die Vorgeschichte von Layton und Luke näher beleuchtet wird. Spielen wird es in einer mysteriösen Stadt namens Monte d’Or und es spinnt die Story weiter von Teil 4 und dem Film („Eternal Diva“).

Der 3DS-Start-Titel hält ohne Probleme, was er verspricht, das zeigen auch die Grafiken:

19 screens, „Professor Layton and the Miracle Mask“, via gamekyo.com.

Insgesamt werden 365 Rätsel angeboten, wobei man viele wird auch downloaden müssen.

Der Famitsu war das Game 32 von 40 Punkten wert. Nicht zufrieden war man dort mit den umgesetzten 3D-Effekten, die scheinbar hinter den Erwartungen zurückblieben. Trotzdem war es der erfolgreichste Start-Titel in Nippon für die neue Nintendo-Konsole und die Leute von IGN zum Beispiel sagten, es wäre perfekt für ein Handheld-System.

Falsch machen kann man hier wohl nichts, die Layton-Spiele waren schon immer State-of-the-Art.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>