screenshots (IV): street fighter x tekken

street fighter x tekken vita

Bereits seit März ist das Crossover „Street Fighter X Tekken“ für die großen Konsolen zu haben, die Version für die PSVita hingegen lässt noch auf sich warten.

Dafür gibt es für Vorbesteller zwei exklusive Codes: Der eine schaltet zusätzliche Kostüme frei, der andere bietet 12 weitere Charaktere an, die zuvor auf der PS3 zu haben waren.

Die Grafik ist für eine Handheld-Version ganz ordentlich, kann jedoch, logischerweise, nicht mit den großen Brüdern mithalten:

12 screens, „Street Fighter X Tekken“, via gamekyo.com.

Das Spiel kam bei den Kritikern richtig gut an und ist für Fighting-Fans ein Must-Have. Trotzdem hat Capcom sich mit der Kontroverse um Verschleierung zusätzlicher Figuren, die zwar bereits auf der Disc vorhanden waren, jedoch nur gegen Entgeld freigeschaltet werden konnten, ein Eigentor geschossen, das noch lange den betroffenen Zockern sauer aufstoßen wird. So etwas ist völlig unnötig und muss bei einem so großen Release eigentlich nicht sein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>