special: lego-portal

special: lego-portal

Wir haben schon einmal darauf hingewiesen (in Bezug auf Accessoires aus LEGO zu „Zelda“, hier der Link): Von der Firma LEGO gibt es so ein kleines nettes Programm, das nennt sich CUUSOO. Bei dieser Initiative kann man eigene Ideen für LEGO-Sets einbringen und mit etwas Glück und wenn diese Idee Gefallen in der Community findet, dann erscheint das Set in der Realität und ist für jeden zu haben. Das ist schon ziemlich cool.

Ein 4-Mann-Team namens Jigsaw benutzt nun dieses Programm, um eigene Kreationen zum Ausnahme-Videospiel „Portal“ in den Handel zu bringen. Ihr findet deren Sets drüben bei Flickr:

LEGO-Portal, via flickr.com.

Nach derzeitigem Stand wird es aus offiziellen Sets wohl nichts: Die vier Jungs haben keine „Portal“-Lizenz und von daher sperrt sich LEGO gegen eine Veröffentlichung.

Das ist schade. Vielleicht sollten sich die Erfinder direkt an Valve wenden. Gegen ein wenig Zusatzeinnahmen aus einem komplett anderen Geschäftsfeld hätten die bestimmt nichts.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>