screenshots: fatal frame 2: crimson butterfly

screens: fatal frame 2

Man kann sich bei „Fatal Frame 2: Crimson Butterfly“ schon fragen, was da so lange gedauert hat: Schließlich ist das PS2-Game nun 9 Jahre alt und erst jetzt erscheint der entsprechende Port für die Wii.

Enthalten sind dann alle Updates und zusätzlichen Features aus der „Director’s Cut“-Edition für die Xbox von 2004, also Dinge wie z.B. zusätzliche Kostüme, einen FPS-Modus, neue Endings und bessere Grafiken.

Zu Letzterem könnt ihr euch nun selbst ein Bild machen:

15 screens, „Fatal Frame 2“, via andriasang.com.

Die Kritiken waren gut: Für beide Versionen gab es über 80 Punkte, die Xbox-Version natürlich noch zwei Pünktchen besser wegen den ganzen Zusatz-Goodies.

„Fatal Frame 2“ kommt am 29. Juni zu uns, nur einen Tag nach dem Japan-Release.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>