screenshots: virtua fighter 5: final showdown

screens: virtua fighter 5: final showdown

„Virtua Fighter“, „Tekken“, „Dead or Alive“, „Street Fighter“; alles alte Hasen, alles alte Franchises und alle dem Tode geweiht, Fragezeichen? Jedenfalls, die Grafik zu „Virtua Fighter 5: Final Showdown“ sieht schon mal altbacken und unaufgeregt aus.

Doch macht euch selbst ein Bild:

17 screens, „Virtua Fighter 5: Final Showdown“, via gamekyo.com.

Im Fighter-Universum haben längst neue Genregrößen wie „BlazBlue“, „Anarchy Reigns“ oder „Aquapazza“ ihr Anrecht auf den Thron wahrgenommen. Und das zurecht: Sie sind schnell, neu, wunderschön und innovativ. Sie passen in unsere Zeit und wirken nicht wie ein alter Opa mit Krückstock. Ihnen gehört definitiv die Zukunft und das ist auch gut so.

„Virtua Fighter 5: Final Showdown“ ist ein Update des gleichnamigen Arcade-Spiels und bereits seit 2010 für japanische Arcade-Maschinen zu haben. Die Konsolenversion gibt es ab dem 5. Juni, komplett mit Online-Modus, allerdings nur als Download über PSN und XBLA.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>