screenshots: soul sacrifice

screenshots: soul sacrifice

Endlich sind sie da: Wie angekündigt hat die gute Famitsu unfassbar viele Screenshots und diverses Artwork zu Keiji Inafunes PSVita-Masterpiece „Soul Sacrifice“ veröffentlicht!

Zu sehen ist definitiv Bad-Ass-Shit, alles ziemlich düster und ein großer Videospiel-Mythos. Das wird ein ganz großes Ding, schaut’s mal dort vorbei:

50 screens, „Soul Sacrifice“, via andriasang.com.

Doch um was geht es darin eigentlich? Nun, zum einen seid ihr Gefangener eines miesen Hexers: Ihr verbringt die letzten Tage hinter Gittern, um geopfert zu werden, als euch ein Buch erreicht. Dieses Buch ist glücklicherweise ein euch unterstützender Dämon. Er zeigt euch die Kämpfe der Vergangenheit zwischen Zauberern und Monstern. Das sind dann eure Missionen, die ihr mit bis zu drei weiteren Spielern auch als Team bewältigen könnt.

Um Magie nutzen zu können müsst ihr dafür bezahlen. Je mehr ihr hergebt, desto mächtiger der Zauber. Ihr könnt Steine dafür benutzen oder Bäume, aber auch Körperteile. Wenn ihr Letzteres macht, verändert sich automatisch euer menschliches Aussehen.

Ein Datum für den Release gibt es noch nicht. Hier kommt also noch mehr in naher Zukunft, so stay tuned…

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>