screenshots: dmc: devil may cry

screens: devil may cry

„DmC: Devil May Cry“ ist das fünfte Spiel der Serie und das erste, das nicht von Capcom, sondern vom englischen Studio Ninja Theory entwickelt wird.

Das Setting spielt in einem Paralleluniversum zur eigentlichen Serie. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Dante, der auf seiner Reise durch das fiktionale Limbo City von Dämonen überrannt wird, sobald er von dämonischen Videokameras erfasst wird. Aber selbst die komplette Stadt kann sich in einen höllischen Ort verwandeln und Dante das Leben schwer machen.

Es gibt dazu brandneue Grafiken:

17 screens, „DmC: Devil May Cry“, via andriasang.com.

Das Spiel wird innerhalb der Zockergemeinde heftig diskutiert. Vielen gefällt der junge Dante nicht oder die Story oder dass Capcom die Entwicklung aus der Hand gegeben hat. Das ging sogar so weit, dass man Produzent Alex Jones schon mit dem Tode gedroht hat.

Völliger Hirnriss, wie wir finden. Wir sollten doch erst einmal das Spiel abwarten, bevor wir die Sau durchs Dorf jagen. Vielleicht wird am Ende ja alles gut.

Einen genauen Releasetermin gibt es hier noch nicht, das Endprodukt wird für PS3 und 360 erhältlich sein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>