preview: sorcery

preview: sorcery

In „Sorcery“ verwendet man den PlayStation-Move-Controller um magische Zaubersprüche auf Feinde zu wirken und zum Brauen von Elixieren. Insgesamt wird es 12 dieser Zaubersprüche geben, die man auch aufstufen kann, außerdem Hunderte Tränke und zahllose Gegenstände zum Sammeln.

Und darum geht es: Ihr übernehmt die Rolle eines jungen Zauberers, der die schwarze Kunst erlernen muss, um seine Heimat zu beschützen. Die Königin der Albträume hat nämlich den uralten Pakt mit den Menschen gebrochen und droht damit, das Land auf ewig zu verdunkeln. Ihr müsst nun durch dunkle Feen-Königreiche reisen, um das zu verhindern. Man hat sich hier von irischer Mythologie inspirieren lassen.

Grafiken der Welten, ein paar Action-Szenen, sowie Artwork der Gegner findet ihr dort:

10 screens, „Sorcery“, via gamekyo.com.

Das Spiel läuft auf der populären Unreal 3-Engine und wird von Santa Monica entwickelt, dem Studio hinter den „God of War“-Titeln.

Release in unseren Breitengraden ist am 25. Mai.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>